27. Januar regional: Family Literacy Day / Familienbildungstag in Kanada

Familienbildungstag
Foto: pix­a­bay ‑ulleo

Am 27. Janu­ar ist in Kana­da der “Fami­ly Liter­acy Day” (Fami­li­en­bil­dungs­tag), initi­iert von „ABC Life Liter­acy Cana­da“. The­ma in 2023: “Cele­bra­te your heri­ta­ge” / Fei­ern Sie Ihr Erbe.

Quel­le und mehr: https://abclifeliteracy.ca/.. . Alle Akti­vi­tä­ten zum Tag (z.B. ein Online-event für Kin­der) hier: https://abclifeliteracy.ca/all-programs/family-literacy-day/ . Dort wer­den die­se vier The­sen in den Mit­tel­punkt gestellt:

▶ Kinder verbringen fünfmal so viel Zeit außerhalb des Klassenzimmers wie in der Schule, daher brauchen Eltern und Betreuer die nötigen Mittel, um ihr Lernen zu unterstützen...

▶ Kinder, deren Eltern mit ihnen in familiäre Leseaktivitäten eingebunden sind, erzielen in standardisierten Lesetests 10 Punkte mehr ..

▶ Ein Jahr elterliche Bildung hat einen größeren positiven Einfluss darauf, ob ein Sohn oder eine Tochter eine postsekundäre Einrichtung besuchen wird, als ein zusätzliches Einkommen von 50.000 Dollar der Eltern ...

▶ Die Lesekompetenz der Mutter ist der wichtigste Faktor für den künftigen akademischen Erfolg ihrer Kinder und überwiegt andere Faktoren wie Nachbarschaft und Familieneinkommen 

Fami­li­en­bil­dungs­tag in Deutschland?

Ver­gleich­bar zum kana­di­schen Fami­ly Liter­acy Day ist in Deutsch­land viel­leicht der “Tag des Vor­le­sens”. Er fin­det im Novem­ber (am drit­ten Frei­tag) bun­des­weit statt. Details dazu hier bei uns.

Neue Buchtipps zum Thema Elternbildung:

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

🛒 🛒 🛒

Tage des Lesens auch

8. Sep­tem­ber: Welt­tag Alpha­be­ti­sie­rung – Welt­al­pha­be­ti­sie­rungs­tag – Liter­acy Day