29. Juni: World Industrial Design Day / Welt-Industrie-Design-Tag / Welttag Industriedesign / #WIDD2019

Welttag Industriedesign
3093594 / Pixabay

Der Welttag Industriedesign 2019 widmet sich in diesem Jahr direkt der Agenda 2030 der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung.  Das dort formulierte Ziel Nr. 12: „Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen“ ist Motto des Welttag Industriedesign 2019. 
Im Ziel Nr. 12 der UN wird gefordert einen verantwortungsvollen Konsum und eine verantwortungsvolle Produktion zu starte z.B. durch bewusstere Anstrengungen zur Verwendung von recyceltenMaterialien oder verbesserte Prozessen zur Verlängerung der Produktlebenszyklen.

Hier die zentrale internationale Seite zum Welttag Industriedesign 2019.

Hier die 17 UN Ziele für eine nachhaltige Entwicklung im Detail; hier Ziel Nr. 12.

Der Welttag Industriedesign ruft auf: „Die globale Design-Community wird eingeladen, lokale Herausforderungen zu erforschen und zu ermitteln, wie Design dazu beitragen kann, nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster zu gewährleisten, indem es „mehr und besser mit weniger macht“. Quelle, Übersetztung www.DeepL.com

Aktuelles zum World Industrial Design Day über twitter: #WIDD2019
Hier die internationale facebook-Seite
zum Weltdesigntag.

In Deutschland ist der Welttag Industriedesign scheinbar nicht  angekommen, obwohl eine Reihe von Firmen und drei Institutionen / Verbände  als Mitglieder der World Design Organization (WDO) gelistet werden. Neben der Braun GMBH oder auch BMW sind dies: Design Zentrum Nordrhein Westfalen, Rat fuer Formgebung , Verband Deutscher Industrie Designer e.V.. Doch leider ist der heutige Welttag nirgends Thema. Beim 1. World Industrial Design Day 2008 gab´s noch Resonanz in der Branche (z.B. hier bei „stylepark„). Auch das deutschsprachige Online-Magazin  swomp (das online Magazin für Indiustridesign)  bewirbt den Tag nicht.

Beruf zum  Welttag Industriedesign: „Industriedesigner/innen befassen sich mit der Gestaltung von Produkten oder Systemen. Sie achten nicht allein darauf, dass diese ihren jeweiligen Zweck bestmöglich erfüllen, auch dass Produkte oder Systeme Nutzen bringen und wirtschaftlich herstellbar sind, steht im Fokus gestalterischer Aktivität….“ http://www.vdid.de/positionen/berufsbild.php.

„Wie in fast jedem anderen Beruf auch wandeln sich auch im Industriedesign Aufgabenfeld, Selbstverständnis und Anforderungen. Der VDID (Verband Deutscher Industrie Designer) hat daher ein Berufsbild formuliert – und stellt es zur Diskussion.“

Buchtipps zum Welttag Industriedesign

Industriedesign A–Z Gebundenes Buch – 25. August 2017
von Charlotte & Peter Fiell (Herausgeber). Gebunden 15,- / gebraucht aktuell 10,80 / TB 5,90 EUR.

 

Draw 500 Everyday Things: A Sketchbook for Artists, Designers, and Doodlers (Englisch) Taschenbuch – 1. September 2016. „This. Book. Is. Magic.“. TB 9,88 EUR / gebraucht aktuell ca. 5,- EUR.

 

Industriedesign. Homecoaching. 96 Seiten aus 2010; ein Kommentar. „ch bin großer Fan des Industriedesign und dieses Buch hat mich positiv überrascht, sehr schöne ansprechende Bilder, Möbel optimal in Szene gesetzt und das für den Preis„. 3,45Euro.

 

Und das Werkzeug dazu:

 120 Buntstifte mit Metallbox von Zenacolor – Leichter Zugang mit 3 Fächern – Ideales Set für Künstler, Erwachsene und Kinder für 27,97 EUR.

 

Es gibt einen zweiten grossen Designtag und wichtige Tage für Designerinnen, alles im April:

27. April: World Communication Design Day bzw. World Design Day – Weltdesigntag

26. April: Welttag des geistigen Eigentums – World Intellectual Property Day – World IP Day

23. April: Welttag des Buches und des Urheberrechts – World Book And Copyright Day

Eine Antwort auf „29. Juni: World Industrial Design Day / Welt-Industrie-Design-Tag / Welttag Industriedesign / #WIDD2019“

Kommentare sind geschlossen.