26. April: Welttag geistiges Eigentum / World Intellectual Property Day / World IP Day / Welttag der Patente

Welttag geistiges Eigentum
Foto: pixabay – geralt

Der Welttag geistiges Eigentum „2020 stellt die Innovation ..in den Mittelpunkt der Bemühungen um eine grüne Zukunft. Warum? Weil die Entscheidungen, die wir heute treffen, unser Morgen prägen werden. Die Erde ist unsere Heimat. Wir müssen uns um sie kümmern.

… Die Kampagne feiert auch die vielen inspirierenden Erfinder und Schöpfer
auf der ganzen Welt, die auf eine grüne Zukunft setzen – die Frauen, Männer und jungen Menschen, die an saubereren Alternativen zu den alten, auf fossilen Brennstoffen basierenden Technologien und an besseren und nachhaltigeren Systemen für die Bewirtschaftung von Lebensmitteln und natürlichen Ressourcen arbeiten und die das System des geistigen Eigentums nutzen, um ihre Arbeit sowie seine Aufnahme und Nutzung in der Gesellschaft zu unterstützen.“ Quelle. Übersetzt mit www.DeepL.com..

Der Welttag geistigen Eigentum wurde durch die UNESCO angeregt und im Jahr 2000 von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO, aktuell 191 Mitgliedsstaaten, Sitz in der Schweiz) erstmals ausgerufen, um den Wert und die Wichtigkeit von Kreativität und geistigem Eigentum transparent zu machen. Hier die zentrale Seite derWIPO zum Tag.

Foto: pixabay fotografierende

Aus dem Statement der WIPO zum Tag in 2020: „Wir müssen die ökologische Nachhaltigkeit zu einer Priorität machen – sie ist die Grundlage für unser künftiges Wohlergehen. Wir müssen in nationale Innovations-Ökosysteme investieren und einen breiten Zugang zu wirksamen nationalen Systemen des geistigen Eigentums ermöglichen, die die Entwicklung und den Einsatz der Technologien, Produkte und Dienstleistungen unterstützen, die wir für den Übergang in eine hellere, grünere und kohlenstoffarme Zukunft benötigen.“ Quelle Übersetzt mit www.DeepL.com..

Angesicht der vielen Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Epidimie wurde eine -sonst hier vorfindbare – Weltkarte mit den events zum Tag nicht erstellt. Die beiden in Chemnitz geplanten Veranstaltungen zum Tag wurden auf den 17.9. 2020 verschoben. Hier die Seite des Deutschen Patentamts dazu.

Der Welttag geistiges Eigentum bzw. das Recht auf geistiges Eigentum kann auch als Menschenrecht formuliert werden. Sowohl auf Artikel 27 der allgemeinen Menschenrechte ( Kultur und Urheberrecht) als auch auf Artikel 18 (Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit) kann dabei Bezug genommen werden. Hier alle 30 Artikel der Menschenrechte bei amnesty international.

Aktuelles liefert twitter:


Tipps zum Welttag geistige Eigentum

Design-Patente der Moderne: Bauhaus, Max Bill, Marcel Breuer, Walter Gropius, Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe, László Moholy-Nagy, Mart Stam, Wilhelm Wagenfeld (ZOOM. Perspektiven der Moderne) Gebundenes Buch – 1. November 2019 (Vorbestellung möglich), 69,00 EUR

TIZ-NORD PATENT BIBEL: von der Idee bis zum Patent Taschenbuch – 15. Oktober 2018. „Die TIZ-Nord Patent Bibel Sonderausgabe! Schritt für Schritt zum Patent. Ob EU Patent anmeldung oder US Patent anmeldung und dem Wissen zu Schutzrechten, …“  44,80 EUR

Welttag geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum: Vorschriftensammlung zum gewerblichen Rechtsschutz, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht„. Die Sammlung enthält in nur einem Band die wichtigsten Gesetze und Vorschriften auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums. Sie eignet sich gleichermaßen für das Studium, die wissenschaftliche und die praktische Arbeit.“ aus 2014; 24,- / gebr. ~18,- Euro.


Passend zum Motto dieses Tages in 2020 auch die alten Patentschriften zu Teilen der Fahrradentwicklung als Poster

Welttag geistiges Eigentum

Ganz nah an diesem Tag auch:

23. April: Welttag des Buches und des Urheberrechts – World Book And Copyright Day

9. November: Kein Welttag aber im deutschsprachigen Raum der Tag der Erfinder. Doch: Andere Länder – andere Tage.