22. Januar regional: Bolivien ein plurinationaler Staat & die Ukraine feiert die Einheit

plurinationaler Staat
Quelle: WikiImages / pixabay

Der 22. Januar ist für Bolivien die Gründung als plurinationaler Staat und für die Ukraine der Tag der Einheit.

In Bolivien: ein plurinationaler Staat

plurinationaler Staat
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license. Quelle: https://upload.wikimedia.org…

Am 22. Januar wird der Gründung zum plurinationaler Staat gedacht. Die neue Verfassung in 2009 wird als plurinational gesehen; ca. 50% der Bevölkerung Boliviens gehören unterchiedlichen ethnischen Gruppen an.

Erklärung zur Grafik links: „Das Wiphala von Qullasuyu, ein traditionelles Symbol der indigenen Andenvölker, ist seit der Verfassung von 2009 neben Flagge und Wappen ein offizielles Nationalsymbol des Plurinationalen Staats Bolivien„. Es kann auch grafisch als Ausdruck zum plurinationalerStaat interpretiert werden. Im Demokratieindex 2018 belegt Bolivien Platz 83 von 167 Ländern und gilt damit als ein „Hybridregime“, d. h. Mischform aus demokratischem und autoritärem Regime. (wikipedia)

„Die neue Verfassung Boliviens erkennt die plurinationale und multiethnische gesellschaftliche Realität nicht nur an, sondern stellt das Konzept des modernen und als homogen vorgestellten Nationalstaates sowie seine angebliche kulturelle Neutralität in Frage. Insofern unterscheiden sich die jüngsten Debatten um Staatsneugründungen in Bolivien und Ecuador deutlich von hiesigen Auffassungen des Multikulturalismus. „ Quelle

Die Wiphala als Zeichen des plurinationaler Staat: Magnetbutton, Flagge, Musik und Laptop-Tasche

PS: Produktlinks / Affiliate-links sind durch einen Einkaufswagen 🛒gekennzeichnet

🛒 🛒 🛒 🛒

In der Ukraine

ist der 22. Januar Tag der Einheit. „Am 22. Januar 1918 hat die Zentralna Rada die Unabhängigkeit der Ukrainischen Volksrepublik ausgerufen. … Zum ersten Mal wurde der Tag der Einheit am 22. Januar 1939 in der Karpatenukraine, die damals ein Teil der Tschechoslowakei war, in der Stadt Chust, gefeuert. An einer Demo nahmen dort rund 30.000 Menschen teil.

Hintergrund: Am 22. Januar 1918 hat die Zentralna Rada die Unabhängigkeit der Ukrainischen Volksrepublik ausgerufen. Ein Jahr später: „Am 22. Januar 1919 beschloss das Parlament die Vereinigung mit der am 20. November 1917 gegründeten Ukrainischen Volksrepublik. Dies geschah allerdings unter dem Vorbehalt, dass das Gebiet der Westukrainischen Volksrepublik einen weitgehenden Autonomiestatus bekäme,.. „Am 21. Januar 1990 bildeten Millionen Ukrainer noch in der damaligen Sowjetunion anlässlich des 71-jährigen Jubiläums des Aktes der Vereinigung die „Kette der Einheit“, die Menschenkette von Kiew bis Lwiw.“ (Quelle)

Tage mit regionaler Bedeutung auch hier:

7. Januar regional: Ein Besonderer Tag in Panama, Liberia, Kambodscha und Ghana.

30. Dezember: Kein Welttag aber ein Tag der in Samoa und Tokelau schon mal ausfiel

27. Dezember regional: Tag der Verfassung in Nordkorea und die Unabhängigkeit für Indonesien