20. September: Universal Children´s Day / Weltkindertag / Internationaler Tag des Kindes

Quel­le: ger­alt / Pixabay

Als die Geburts­stun­de des UN-Welt­kin­der­tag gilt der 21. Sep­tem­ber 1954. An die­sen Tag emp­fahl die 9. Voll­ver­samm­lung der UNO ihren Mit­glieds­staa­ten die Ein­rich­tung eines welt­wei­ten Kin­der­ta­ges — bei frei­er Ter­min­wahl. Mot­to des Welt­kin­der­ta­ges 2021: “KINDERRECHTE JETZT!” 

“Auch in die­sem Jahr rufen wir Kin­der und Fami­li­en aus ganz Deutsch­land dazu auf, mit bun­ten Krei­de­bil­dern Stra­ßen und Plät­ze zu erobern und sich so für die Belan­ge und Rech­te der Kin­der stark­zu­ma­chen.” Quel­le

UNICEF ruft auf zum Weltkindertag 2021:

Wer­det Teil unse­rer Krei­de-Mal-Akti­on für den Welt­kin­der­tag 2021 So funktioniert’s: Wün­schen! Was fehlt euch, um eure Stra­ße, eure Stadt und die gan­ze Welt zu einem kin­der­freund­li­che­ren Ort zu machen? Mehr Platz zum Spie­len, ein siche­rer Weg zur Schu­le oder mehr Bäu­me für ein bes­se­res Kli­ma? Malen! Seid krea­tiv und bringt eure Anlie­gen am Welt­kin­der­tag mit bun­ter Krei­de auf die Stra­ße!* Pos­ten! Eltern, Nach­barn und Pas­san­ten pos­ten die Zeich­nun­gen der Kin­der unter dem Hash­tag #Wie­Stark­Wä­re­Das­Denn, damit jede*r sieht, wor­auf es für Kin­der jetzt ankommt.  (* Nicht über­all darf gemalt wer­den auch nicht mit regen­lös­li­cher Krei­de. Bit­te infor­miert euch vor­her, zum Bei­spiel bei eurer Stadt, über die gel­ten­den Rege­lun­gen.) Emp­foh­len­der hash­tag für die Bil­der der Akti­on ist: #wie­stark­wä­re­das­denn.

In Deutsch­land

ist seit 2019 der Welt­kin­der­tag sogar ein gesetz­li­cher Fei­er­tag – aller­dings nur in dem Bun­des­land Thüringen. 

Datumsfreiheit — Datumswirrwarr

Die UN-Reso­lu­ti­on  836 (IX) vom 14. Dezem­ber 1954, die den eigent­li­chen Welt­kinn­der­tag beschliest, hat den Titel “UNIVERSAL CHILDREN’S DAY ” und nennt für einen Welt­kin­der­tag kein spe­zi­el­les Datum. In über 40 Staa­ten wie in Chi­na, in den USA (teil­wei­se), vie­len mit­tel- und ost­eu­ro­päi­schen Län­dern sowie Nach­fol­ge­staa­ten der Sowjet­uni­on wird am 1. Juni der inter­na­tio­na­le Kin­der­tag began­gen. In vie­len ande­ren Län­dern sind es gänz­lich ande­re und sehr ver­schie­de­ne Daten. In Deutsch­land und Öster­reich wird am 20. Sep­tem­ber der Welt­kin­der­tag aus­ge­rich­tet, aber auch der 1. Juni als inter­na­tio­na­ler Kin­der­tag gefei­ert. (Quel­le: wiki­pe­dia)

Aktu­el­les bei twit­ter zum Welt­kin­der­tag in Deutsch­land: #welt­ki­ner­tag-Tweets . In 2020 wird zudem ver­sucht den hash­tag #wie­stark­wä­re­das­denn zu nut­zen; bis­her haben nur drei twit­ter-Akteu­re die­sen jemals genutzt. 

Berufs­in­for­ma­tio­nen: Die Aus­bil­dung als Erzieherin/Erzieher. Infor­ma­tio­nen aus Nie­der­sach­sen hier.

Tipps zum Weltkindertag

CD, Schall­pat­te der UNICEF von 1976, 2 Buch­tipps, Brief­mar­ken und eine Glück­wunsch­kar­te zum Weltkindertag.

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

🛒 🛒 🛒 🛒 🛒 🛒

Mehrere Tage haben Kinderthemen zum Inhalt:

4. August: Kein Welt­tag – aber in Aus­tra­li­en ist Abori­gi­nal Children’s Day / Kin­der­tag der Aborigines

12. Juni: Welt­tag gegen Kin­der­ar­beit / World Day Against Child Labour / #WDACL

4. Juni: UN-Inter­na­tio­na­ler Tag der Kin­der die unschul­dig zu Aggres­si­ons­op­fer gewor­den sind