Die erste Zahlung im Internet: Wichtige Tipps

Das Verde Casino freut sich über jeden neuen Spieler. Und damit er sich sofort wohlfühlt und mit einem guten Gefühl ins Glücksspielabenteuer startet, bekommt er eine bunte Vielfalt an Boni angeboten. Bei VerdeCasino ist das sogar noch ein bisschen mehr als nur ein kleines Begrüßungsgeschenk, wie man es von den meisten Online Casinos kennt. Es ist eine ganze Lawine an Geschenken. Und wir verraten, wie Sie sich das Maximum sichern und was Sie damit machen können.

Neu bei Verde Casino?

Wer als Neuankömmling das Angebot von Verde Casino nutzen und um Echtgeld spielen möchte, muss sich als Neukunde registrieren. Das funktioniert relativ simpel und geht schnell. Der Registrierung-Button befindet sich in der rechten oberen Ecke. Nur klicken Sie darauf und geben Sie die wichtigsten Daten an. Das sind in erster Linie die E-Mail-Adresse, ein Passwort und eine bevorzugte Währung.

Sie bekommen ein Bestätigungs-E-Mail mit Bestätigungslink und einigen Ausführungen. Indem Sie den Link anklicken, bestätigen Sie den Erhalt der Nachricht und bestätigen zugleich die Korrektheit der E-Mail-Adresse. Danach vervollständigen Sie die Eingabe der persönlichen Daten. Diese geben Sie bitte wahrheitsgetreu an. Das ist deshalb wichtig, weil man durch Falschangabe riskiert, vom Portal ausgeschlossen zu werden.

Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, hat man Zugriff auf alle Funktionen und Spiele, die das Online Casino bietet.

Nun den Bonus abholen

Wer registriert ist, kann jetzt auch Geld einzahlen und somit um richtiges Geld spielen. Und noch besser – man kann sich die vielen Geschenke in Form von Aktionen und Boni abholen. Damit spielt man noch länger und noch günstiger. Das erste Geschenk ist der Willkommensbonus, der sich über mehrere Einzahlungen verteilt. Wer das Maximum für sich herausholen will, muss folgendem Leitfaden folgen.

Siehe auch  Forschungszulage: Ein Schlüssel zur Innovationsförderung

Erste Einzahlung

Die erste Einzahlung muss zumindest 10 Euro betragen. Jeder eingezahlte Euro bringt 120 % Bonusgeld. Maximal 300 Euro Bonusgeld sind möglich. Dazu gibt es noch bis zu 50 Freispiele für den Slot „Big Bass Bonanza“.

Wer das Maximum haben will, zahlt also 250 Euro ein, kassiert 300 Euro Bonusgeld und 50 Freispiele. Damit geht man zügig auf Beutefang. Die Uhr tickt gegen den Spieler. Denn der Bonus hat nur eine gewisse Gültigkeit. Und wer Bonusgeld ausbezahlen lassen möchte, muss dieses in Echtgeld umwandeln, es also mehrfach bei Spielen einsetzen.

Zweite Einzahlung

Die zweite Einzahlung bringt sogar 150 % Bonusgeld. Mindestens 15 Euro sind erforderlich. Maximal 300 Euro Bonusgeld werden zur Verfügung gestellt – und zugleich nochmals höchstens 50 Freispiele für das Spiel „Book of Sirens“. Mit einer Einzahlung von 200 Euro kassiert man somit das Maximum.

Wiederum heißt es schnell zu sein. Ansonsten verfallen die Bonusleistungen.

Dritte Einzahlung

Ähnlich geht es weiter. Die dritte Einzahlung beträgt mindestens 20 Euro, bringt nochmals 100 % (und höchstens 300 Euro) Bonusgeld und bis zu 50 Freispiele für den Slot „Starburst“. Wer das Beste herausholen will, zahlt 300 Euro ein und schöpft damit aus dem Vollen.

Vierte Einzahlung

Dem bisher war nicht genug. Wer nochmals zumindest 15 Euro einzahlt, darf sich nochmal über 150 % Bonusgeld bis zu 300 Euro und bis zu 70 Freispiele für „Book of Fallen“.

Allgemeines über dieses Willkommenspaket

Nachdem es sich um 4 Einzahlungen handelt, sprechen wir also über ein ganzes Bonuspaket. Der Kluge, der den größten Bonus haben will, hat insgesamt 950 Euro eingezahlt und 1.200 Euro Bonusgeld eingesammelt. Dazu bekam er 220 Freispiele für 4 verschiedene Spielautomaten. Doch wie das mit den Bonusgeldern ist – sie haben ein Ablaufdatum. Man muss sie binnen eines vorgegebenen Zeitfensters umsetzen.

Siehe auch  20. Oktober 2022: Dieses Jahr KEIN Weltstatistiktag. Erst wieder 2025.

Freispiele muss man innerhalb von 5 Tagen aufbrauchen. Bonusgelder binnen 5 Tagen mehrmals einsetzen, um das alles in Echtgeld umwandeln zu können. Wer Glück hat, schafft es, dieses Geld umzuwandeln. Und dann kommt man in den Genuss, zumindest einen guten Teil dieses Geldes auch auszahlen zu lassen. Das 5-Fache des Bonusbetrags ist die Obergrenze. Mehr geht nicht. Das ist zum Schutz des Casinos, denn wenn mehrere Spieler mit geschenktem Guthaben einen Hauptgewinn erzielen, würde der Betreiber schnell an seine Grenzen stoßen.

Vernunft und Visionen

Zu bedenken ist, dass es besonders für Neulinge auf dem Gebiet der Casinos derartig hohe Bonussummen entsprechend oft umzusetzen. Bleiben wir beim obigen Rechenbeispiel. Jemand holt sich den maximalen Bonusbetrag. Er müsste dann für einen Umsatz von 30-mal 1.200 Euro, also 36.000 Euro sorgen. Pro Spiel dürfen maximal 5 Euro eingesetzt werden. Somit bedeutet das 7.200 Spiele, die gespielt werden müssen. Dazu kommen noch die Gewinne aus den Freispielen, die mit einem virtuellen Guthaben von 20 Cent je Drehung gespielt werden. Diese Gewinne müssen 40-fach verteidigt werden. Das ist eine ganze Menge. Zumal nicht allzu viel Zeit dafür zur Verfügung steht.

Wir geben folglich zu bedenken, dass Sie sich Gedanken darüber machen sollten, wie hoch Ihr idealer Bonus ausfallen sollte. Wie Sie dazu kommen und was Sie damit machen können, wissen Sie jetzt ja.