8. Februar: International Epilepsy Day / Internationaler Epilepsietag – doch nicht in Deutschland.

Internationaler Epilepsietag
Quzelle: pixabay – geralt

Der Internationale Epilipsie Tag

bzw. International Epilepsy Day, ist eine Aktion des Internationalen Büros für Epilepsie (IBE) und der Internationalen Liga gegen Epilepsie (ILAE). 13 der über 140 Mitgliedsländer sind europäisch.

Als Mitglied aus Deutschland wird die Dt. Gesellschaft für Epileptologie e.V.“ geführt. Werbung für den internationalen Epilepsie Tag haben wir dort aber nicht gefunden, obwohl aktuelle Meldungen vorhanden sind.

Eine online-Veranstaltung zum Tag gibt es am 11. Februar aus Österreich; „International renommierte Epilepsie-Experten der ÖGfE berichten bei dieser Veranstaltung am Donnerstag, den 11.02.2021 Wissenswertes über Epilepsie.“ Details hier.

Eine umfassendere Meldung zum Tag der Epilepsie wurde von der Autorin Alexandra Latour 2019 im Zusammenhang mit Cannabis als Medizin und Epilepsie hier auf dem Leafly-Portal veröffentlicht.

Andere Organisationen im Bereich der Epilepsie, z.B. die Deutsche Epilepsievereinigung e.V. in Berlin orientieren (und das schon seit über 20 Jahren) auf den Tag der Epilepsie am 5. Oktober. Hier z.B. die Plakate dazu der letzten Jahre.

4 Bücher im Themenfeld Epilepsie die auffallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.