12. Februar: Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten — Red Hand Day

Kindersoldaten
Foto: pixabay — WikiImages 

Kin­der­sol­da­ten gibt es welt­weit, etwa 250.000. Min­der­jäh­ri­ge wer­den vom Mili­tär und Rebel­len­grup­pen rekru­tiert und in bewaff­ne­ten Kon­flik­ten als Sol­da­ten ein­ge­setzt. Seit 15 Jah­ren wird am 12. Febru­ar, dem „Inter­na­tio­na­len Tag gegen den Ein­satz von Kin­der­sol­da­ten“, wird dazu auf­ge­ru­fen, sich gegen die­se Form des Kin­des­miss­brauchs einzusetzen. 

Das ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Hilfs­werk Jugend Eine Welt nutzt den Gedenk­tag um auf das Schick­sal die­ser Kin­der und Jugend­li­chen auf­merk­sam zu machen. Zen­tra­le Sei­te auf deutsch dazu hier: »http://www.redhandday.org/

Rote Hand­ab­drü­cke signa­li­sie­ren Unterstützung:

“Hun­dert­tau­sen­de rote Hand­ab­drü­cke aus mehr als 50 Län­dern – das ist die beein­dru­cken­de Bilanz der Akti­on Rote Hand aus den letz­ten Jah­ren. .. Jedes Jahr gibt es neue Rote Hand Aktio­nen in der gan­zen Welt, vie­le davon in Deutsch­land. Inzwi­schen gab es fünf Aktio­nen im Deut­schen Bun­des­tag, bei denen jeweils mehr als 100 Abge­ord­ne­te, Mit­ar­bei­ter und Minis­ter rote Hand­ab­drü­cke abga­ben. Kanz­le­rin Mer­kel …, . Doch den Ver­spre­chen folg­ten weni­ge Taten, die Lage von Kin­dern hat sich in eini­gen Kri­sen­län­dern ver­bes­sert, in ande­ren ver­schlech­tert. Deutsch­land lie­fert wei­ter­hin mas­sen­wei­se Klein­waf­fen und ande­re Rüs­tungs­gü­ter in Kri­sen­re­gio­nen, in denen Kin­der damit kämp­fen müs­sen oder dadurch zu Scha­den kom­men.” Gesam­ter Text hier.

Die Aktio­nen wer­den mit dem hash­tag #red­hand­day gesam­melt. Hier die twit­ter-tweeds, hier die face­book-Mel­dun­gen, . Die eige­nen Sei­ten von Red­Hand­Day haben nur sehr weni­ge follower.

Der Tag verfolgt diese Ziele:

  1. »Strai­ght 18«: Kein Kind unter 18 Jah­ren darf in Arme­en, bewaff­ne­ten Grup­pen oder ande­ren mili­tä­ri­schen Ver­bän­den ein­ge­setzt oder geschult werden
  2. Bestra­fung der Verantwortlichen
  3. Ver­sor­gung, Schutz und poli­ti­sches Asyl für ehe­ma­li­ge Kindersoldat*innen
  4. Finan­zi­el­le Unter­stüt­zung von Hilfs­pro­gram­men für Kindersoldat*innen ausbauen
  5. Stopp von Waffenexporten
  6. För­de­rung von Frie­dens­er­zie­hung
    (Quel­le)
Kindersoldaten
Denk­mal für Kin­der­sol­da­ten in Minsk. Foto: Antonio3.14 [CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

“Nach den Cape Town Princi­ples von 1997 sol­len nicht nur min­der­jäh­ri­ge kämp­fen­de Ange­hö­ri­ge von bewaff­ne­ten Ein­hei­ten als Kin­der­sol­da­ten ange­se­hen wer­den, son­dern auch Trä­ger, Infor­man­ten, Köche, zwangs­pro­sti­tu­ier­te Mäd­chen usw. Die­se brei­te Defi­ni­ti­on soll einen bes­se­ren Schutz von Kin­dern gewähr­leis­ten” wiki­pe­dia

Auch vie­le deut­sche Grup­pen gestal­ten die­sen Tag aktiv, so z.B.:  terre des hom­mes, plan, you­nicef, …

Die zen­tra­le deut­sche Sei­te: “Akti­on Rote Hand” (Akti­on Wei­ßes Frie­dens­band e.V., Düs­sel­dorf,) »http://www.aktion-rote-hand.de/ .

Kurztrailer Red Hand Day

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Tipps zum Thema Kindersoldaten: Ein Song, 2 neue Bücher, ein Film und Aufkleber

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

Kindersoldaten🛒 Kindersoldaten🛒 🛒 🛒 🛒

Tage die uns zum Tag der Kindersoldaten einfallen:

25. März: Inter­na­tio­nal UN-Day of Soli­da­ri­ty with Detai­ned and Mis­sing Staff Members

29. Mai: Inter­na­tio­na­ler Tag der Frie­dens­si­che­rungs­kräf­te der Ver­ein­ten Natio­nen – PEACEKEEPERSDAY / Tag der UN-Blauhelme

20. Febru­ar: UN Welt­tag der sozia­len Gerech­tig­keit – World Day of Social Justice