20. Januar: Kein Welttag aber Tag der Trauer in Aserbaidschan sowie Tag der Bürgerrechte und Martin Luther King Gedenktag in den USA. #MLKDAY

Foto: pixabay / ChingizKhalafov

Tag der Trauer in Aserbaidschan:
„Damals, vor 25 Jahren (Anm.: gemeint ist 1990), gingen viele Aserbaidschaner auf die Straße und kämpften für die Unabhängigkeit ihres Landes. Die sowjetische Regierung schreckte nicht davor zurück, auf die für die Freiheit ihres Landes demonstrierenden Menschen schießen zu lassen.

Am 19. Januar 1990 wurde in Baku um 20.30 Uhr plötzlich die Radio- und Fernsehstation gesprengt. Es brach ein Chaos aus. Der Ausnahmezustand wurde verhängt. Die Armee stürmte von allen Seiten mit Panzern und  schwerer Bewaffnung in die Stadt. Unbewaffnete Bürger standen dem Militär gegenüber. Weit über 100 Menschen kamen dabei ums Leben. Sie gerieten unter die einrollenden Panzer oder verloren ihr Leben. … Durch den „Schwarzen Januar“ wurde der Grundstein für die Unabhängigkeit der Republik Aserbaidschan gelegt. Er ist so etwas wie die Wiedergeburt Aserbaidschans, die ultimative Geburtsstunde des unabhängigen Aserbaidschans. “ Quelle


Tipp zum Tag der Trauer in Aserbaisdschan:

Zu Gast in Aserbaidschan: Kultur & Küche
Gebundenes Buch – 17. Oktober 2016.Nimmt man das Buch zu Hand erweckt es mit seiner opulenten Aufmachung, vielen Landschafts- und Food-Fotos und dem Untertitel Kultur und Küche Lust, sich mit einem relativ unbekannten Land zu beschäftigen. Das gilt leider nur auf den ersten Blick: Beim zweiten Blick sind im Titelfoto bei einigen Früchten des Fruchtkorbs die Lichter ausgebrochen:…“  24,80 EUR / gebraucht aktuell ca. 18,- EUR.


Bild von WikiImages auf Pixabay

In den USA
ist der 20. Januar 2020, der dritte Montag im Januar, gleich mehrfach belegt. Zentral ist es der Gedenktag an Martin Luther King, der 1968 ermordet wurde. „Er liegt somit nahe oder sogar auf dem Geburtstag von King am 15. Januar und ermöglicht ein dreitägiges freies Wochenende. .. Als staatlicher Feiertag gilt er für staatliche Angestellte und Beamte.“ (wikipedia). Der Feiertag wurde 1983 eingeführt, nach heftigen Diskussionen im Land.

Gleichzeitig ist der 20. Januar in den USA auch der Tag der Bürgerrechte, in einigen Landesteilen ist dies ein gesetzlicher Feiertag.


Filmtipp:

Die vollständigen Originalaufnahmen der legendäre Rede; in englisch. „Martin Luther King jr. mit seiner berühmten Rede „I have a dream“ ist immer wieder ein Genuss zu sehen und zu hören. Nach wie vor sind seine Worte sehr berührend und immer noch aktuell. Sehens-und hörenswert“. Alte Aufnahmen remasterd; keine Untertitel. 14,60 EUR

Auf Cabo Verde
( ein Staat vor der Nordwestküste Afrikas) wird am 20. Januar der Tag der Helden gefeiert, ebenso in Guinea-Bissau (Staat an der afrikanischen Westküste ).

Regionale Tage auch hier:

5. April: Kein Welttag – aber in einigen Regionen der Walk To Work Day, z.B. Australien, San Fransisco, ..

27. Mai regional: Feiern in Australien, Nigeria und ein ungewöhnlicher Muttertag in Bolivien

12. Juli: Kein Welttag aber ein besondere Tag in den USA, Armenien, der Ukraine, Nordirland, Labrador, Neufundland sowie in São Tomé und Príncipe