14. März: Internationaler Tag / Welttag Mathematik

Welttag Matrhematik
Foto: ulleo — pixabay

Noch ganz jung: Der Welt­tag Mathe­ma­tik wur­de 2020 von der UNESCO beschlos­sen, von der Inter­na­tio­nal Mathe­ma­ti­cal Uni­on kon­zi­piert und getra­gen und liegt genau am tra­di­tio­nel­lem PI-Tag. 

Einen kon­kre­ten Anlass für die Pro­kla­ma­ti­on des Welt­ta­ges gibt es schein­bar nicht. Zie­le sind u.a. “die Fei­er­lich­kei­ten zum Inter­na­tio­na­len Tag der Mathe­ma­tik zu för­dern; … Akteu­re zu ermu­ti­gen, sich aktiv an der Ver­an­stal­tung zu betei­li­gen .. und .. neue und inno­va­ti­ve Pro­jek­te zu star­ten, um die Kapa­zi­tä­ten im Bereich der Mathe­ma­tik in den Mit­glied­staa­ten zu stär­ken; ..” Die UNESCO-Gene­ral­ver­samm­lung “for­dert die Mit­glied­staa­ten auf, außer­bud­ge­tä­re Mit­tel für den Tag zur Ver­fü­gung zu stel­len, ..”(aus dem UNESCO-Beschluss; über­setz mit deepL..

Die UNESCO-Sei­te zum Tag hier; die zen­tra­le Akti­ons­sei­te der Inter­na­tio­na­len Mathe­ma­tik Uni­on hier.

Am 14. März 2021 zwi­schen 14 und 18 Uhr (Lon­don time) wird ein sog. “Glo­bal Online Cele­bra­ti­on Live stream” ange­bo­ten; das Pro­gramm dazu hier: https://www.idm314.org/launch-2021-program.htmlhttps://www.idm314.org/launch-2021-program.html . Aus Alge­ri­en, Sene­gal und dem Kon­go wer­den eih­ge­ne online-Ange­bo­te geschal­tet. Das Pro­gramm von dort wird hier vor­ge­stellt.

Hier das Beschluss­dou­ku­ment von der UNESCO Ple­nar­sit­zung am 25. Novem­ber 2019 in deutsch. Auf Sei­te 31 dann der Sit­zungs­punkt zum Welt­tag Mathematik. 

Anmerkung zum Welttag Mathematik

Wie­so von der UNESCO gera­de der bekann­te und ori­gi­nell gewähl­te pi-Tag, (2009 durch einen Beschluss des US-House of Repre­sen­ta­ti­ves als natio­na­ler Tag gestar­tet, Heu­te welt­weit mit vie­len Unter­stüt­zern gefei­ert) als zusätz­li­cher Welt­tag der Mathe­ma­tik gewählt wur­de, wird im Beschluss dazu nicht erwähnt. Auch ein Grund für die Datums­wahl nicht. Die­se Ent­schei­dungs könn­te auch als Affront gegen die Initia­to­ren und (teils pri­va­ten) Trä­ger des pi-Tages gese­hen wer­den. Scha­de. Es wäre doch eine gros­se Ges­te für die Mathe­ma­tik gewe­sen einen ande­ren Tag mit his­to­ri­schem Hin­ter­grund und ohne welt­weit popu­lä­rem The­ma als Welt­tag zu küren. Unse­re Sei­te zum pi-Tag hier.

Tipps zur Mathe­ma­tik statt Bücher zwei Fil­me zum Welt­tag Mathematik:

Welttag Mathematik🛒 Welttag Mathematik🛒