10. Dezember: Tag der Menschenrechte / #HumanRightsDay / #Standup4humanrights

Foto/Montage: pixabay -- madartzgraphics

Der Tag der Menschenrechte wurde von der UNO am 10. Dezember 1948 beschlossen. Da sich jedoch in 2019 das UN-Übereinkommen über die Rechte der Kinder zum 30. Mal jährt und inzwischen erfolgreich von 169 Staaten ratifiziert wurde, bekommt der Tag einen besonderen Focus auf die Jugend. Das Motto 2019: Youth Stand Up for Human Rights: „This year, we celebrate the contribution and promise of young people who change the world for the better.“

> Zentrale internationale Seite der Kampagne hier.
> Die UN-Seite zum Tag: “   The Universal Declaration of Human Rights..
> Aktuelles um Tag über twitter: #HumanRightsDay-Tweets
> Die Deutschen Bundesregierung gibt nur kurz einen Hinweis zum Tag:
> Ausführlicher die Bundeszentrale für politische Bildung zum Tag

Folgend der offizielle Trailer zum Tag der Menschenrechte 2019:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Die UN-Menschenrechtscharta („Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“) Hier die deutschsprachige Version des UN-Beschlusses von 1948, 6 Seiten . It is the most translated document in the world, available in more than 500 languages.

Prominentte
unterstütze diesen Tag sehr gern. In 2019 ist es der Sänger Lenny Kravitz mit seinem Song “Here To Love”.

Here to Love (#fightracism) .Aus dem Album Raise Vibration [Explicit] . Mp3 downblaod für 1,29 EUR: https://amzn.to/2Lz02h4 . . „Ich ermutige alle, sich mir anzuschließen und unsere Stimme zu erheben, um den Rassismus zu bekämpfen und sich für die Menschenrechte jedes Einzelnen einzusetzen. Lasst uns Toleranz, Inklusion und Respekt vor Vielfalt in allen Nationen und Gemeinschaften fördern“, sagte Kravitz.

Hier das 6-minütige Video zum Tag (in englisch): Universal Declaration of Human Rights:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Dort auch: Dossier Menschenrechte.  Zehn Fragen zu Menschenrechten. Wer hat Menschenrechte inne? Wie wurden sie erkämpft? Und wie können Menschenrechte überwacht werden? Der Vorsitzende des Nürnberger Menschenrechtszentrums, Dr. Michael Krennerich, gibt Antworten.


Tipps zum Tag der Menschenrechte:

DER Kalender zum Tag: Amnesty International 2020 Wall Calendar (Englisch). „This thought-provoking Amnesty International 2020 Wall Calendar commemorates the important work of Amnesty International and its efforts to focus world attention on the human rights and dignity of all people.“ 16,50 EUR. https://amzn.to/343PxZC


Auch ältere Kalender dieser Reihe sind teils noch zu haben, teils aber sehr teuer!

Menschenrechte: Grundlagen und Dokumente „Der vorliegende Band kombiniert eine Einführung in den internationalen und regionalen Menschenrechtsschutz (Teil I) mit einer Zusammenstellung von Menschenrechtsdokumenten (Teil II). .. „. von September 2015; 29,80 / gebr. 26,- Euro. https://amzn.to/2sM0stJ

Musiktipp:

Everyone: Der Smile Projekt Chor singt Menschenrechte. CD 10,- EUR. https://amzn.to/2PlASn5

Auch andere Welttage haben  Rechte zum Thema, wie z.B.:

25. November: World Day for the Elimination of Violence against Women / Tag gegen Gewalt an Frauen

30. Juli: Welttag gegen Menschenhandel. Ein junger Welttag zu einem uralten Thema.

17. Oktober: Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut / International Day for the Eradication of Poverty