4. Juni 2023: UNESCO-Welterbetag / Internationaler Tag für Denkmäler und -stätten

Foto: Martina Janochová auf Pixabay

Der UNESCO-Welterbetag findet seit 2005 jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni statt, in 2023 also am 4. Juni. Diesjähriges Motto: „Unsere Welt. Unser Erbe. Unsere Verantwortung“.

Welterbestätten weltweit

„Die von der UNESCO geführte Liste des Welterbes umfasst aktuell 1.154 Stätten in 167 Ländern. Es handelt sich um Kulturdenkmäler (K), Naturstätten (N) und solche, die sowohl dem Kultur- als auch dem Naturerbe angehören.“ Hier die weltweite Übersicht, Datenbank der UNESCO, , organisiert nach Ländern.

Welterbetag; In Deutschland beliebt

Bildquelle: https://www.unesco-welterbetag.de/welterbestaetten

Zentrale Seite in deutsch hier.

Die 51 Welterbestätten in Deutschland werden hier in einer anklickbaren Landkarte vorgestellt.

2023: „Unter dem Motto „Unsere Welt. Unser Erbe. Unsere Verantwortung“ bietet der Aktionstag Besucherinnen und Besuchern aus nah und fern die Möglichkeit zu schauen, was sich hinter dem abstrakten Begriff der ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeit verbirgt. Bundesweite Sonderführungen, Ausstellungen und Infomärkte zeigen den Menschen, was Welterbe eigentlich ist, …“ Quelle

Beispiel Buchenwälder:

Lage der fünf geschützten Buchenwälder in Deutschland. Grafikquelle: https://www.unesco-welterbetag.de/welterbestaetten/alte-buchenwalder-und-buchenurwalder-der-karpaten-und-anderer-regionen-europas

In Europa sind 94 Buchenwälder verteilt in 18 Ländern als Welterbe eingetragen. Hier eine Europalandkarte dazu (leider nicht direkt mit den Wäldern verlinkt).

„Das Erscheinungsbild Europas ist durch seine Buchenwälder geprägt: Vor 6.500 Jahren bedeckten sie 40 Prozent des europäischen Kontinents. …

2011 wurde die Welterbestätte um fünf Teilgebiete in Deutschland erweitert: Jasmund im Nationalpark Jasmund, Serrahn im Müritz-Nationalpark, Grumsin im Biosphären-Reservat Schorfheide-Chorin, Hainich im Nationalpark Hainich und Kellerwald im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

In Deutschland bieten vier der fünf Buchenwälder am 4. Juni Führungen an. Details dazu hier

Siehe auch  16. November: Internationaler Tag der Toleranz / Day for Tolerance

Aktuelle UNESCO-Sitzung nicht in Moskau

Die 45. Sitzung des Welterbekomitees sollte im Sommer 2022 in Russland stattfinden (in Kassan) wurde dann aber wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine auf September 2023 nach Saudi Arabien verlegt; hier die Seite dazu,

Es gibt aber auch vielfältige Kritik,

so an der Ernennung von Weltkulturerbestätten: „Kritik an Umgang mit Weltkulturerbe„Unesco ist extrem politisiert worden“ – ein Beitrag im Deutschlandfunk 2016 oder auch von der Max-Planck-Gesellschaft 2017: „Die Kehrseite der Medaille. Der UNESCO-Welteerbe-Titel bringt außer Prestige auch manchen Nachteil.

Aktuell: Ukraine – UNESCO-Weltkulturerbe

„Die Ukraine hat über 400 Museen und 3000 Kulturstätten von Weltrang. Seit Kriegsausbruch läuft die Evakuierung. Was ist noch zu retten – und wie?“ Beitrag Deutschlandfunk, März 2022

Tipps zum Welterbetag

Die mit einem 🛒 markierten links sind sog. Affiliate-links. Wir erhalten bei Kauf darüber eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

🛒


21 Tage: Eine Reise zu 42 Stätten des Welterbes in Deutschland Taschenbuch – 24. Oktober 2018 von Christian Krug (Autor). „In 21 Tagen besuchte Christian Krug 42 UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Über 5000 Kilometer fuhr er durch ein Land, von dem er schreibt, es nicht sehr gut zu kennen. Er nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise durch Zeit und Raum voller Überraschungen.“ 13,50 EUR.


🛒

UNESCO: Das Welterbe. Die vollständige, von der UNESCO autorisierte Darstellung der außergewöhnlichsten Stätten unserer Erde; alle 890 UNESCO Weltkultur- und Naturerbestätte in einem Bildband. Das Tadsch Mahal, Ayers Rock, die italienischen Dolomiten, die Altstadt von Regensburg, die Inka-Bergfestung Machu Picchu und das deutsche Wattenmeer – sie alle sind einmalige Zeugnisse von Schönheit und Kunstfertigkeit, geschaffen von Natur und Menschenhand. Dieser reich bebilderte Band präsentiert alle 890 UNESCO-Welterbestätten in prägnanten Porträts. 856 Seiten aus 2010. 39,99 Euro.

Siehe auch  16. April: Ein weiterer Tag zum Thema Sklavenhandel: Emancipation Day - an vielen verschiedenen Terminen

🛒

Kunstvolle Bilder aus Papier geschnitten: 100% Handarbeit, die uralte Technik ist von der UNESCO als kulturelles Welterbe anerkannt! Jedes Bild ein Unikat, Maße ca. 29x39cm. Verschieden Motive. je Bild 29,90 EUR.


🛒

Briefmarken zum Welterbe: Goldhahn BRD Bund Numisblatt 4/2002 „UNESCO Welterbe – Briefmarken für Sammler , 19,00 EUR.


🛒

Münzen: Es gibt seit 2003 eine 200-Eu­ro-Gold­mün­zen­se­rie „UN­ES­CO Welter­be­stät­ten in Deutsch­land“. Diese Serie läuft 2019 aus mit der Emission „Dom zu Speyer“ aus. Hier ein Überblick der erschienenden Münzen.  Und hier die Schatulle zum sammeln der Münzen. 


🛒

Auch das gibt´s: Eine Uhr zum Welterbe Wartburg. 69,95 EUR.


Verwandte Tage

Der Tag des offenen Denkmals am 14. September ist in Deutschland noch populärer. Es ist ein Beitrag zu den European Heritage Days >>http://www.tag-des-offenen-denkmals.de/ )

▶ 12. September 2021: Deutschlandweit der Tag des Denkmals (*)

▶ 26. November: UNESCO-Tag für den Olivenbaum / World Olive Tree Day / Welt-Olivenbaumtag