8. März 2021: Internationale Frauentag / Weltfrauentag / Frauenkampftag / Tag der Frau – seit 111 Jahren!

Foto: pixabay – StockSnap

Ein weltweiter Tag mit vielen Facetten. Offizielles UN-Motto zum Weltfrauentag 2021 ist: “Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world“

Der  Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder einfach Frauentag ist ein Welttag, der von politischen Organisationen am 8. März begangen wird. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.  „Die Initiative zum Internationalen Frauentag wurde von der deutschen Feministin und Sozialistin Clara Zetkin beim internationalen sozialistischen Kongress 1910 in Kopenhagen ergriffen.“ (Quelle).

Warum der 8. März?

foro: pixabay -dkatana

Nach einer sehr wechselvollen Geschichte und verschieden Daten für einen Frauientag ist seit der 8. März der Tag dafür: „Am 8. März 1917… streikten in Petrograd die Bewohnerinnen der armen Stadtviertel auf der Wyborger Seite. Arbeiterinnen, die Ehefrauen von Soldaten und erstmals auch Bäuerinnen gingen gemeinsam auf die Straße und lösten so die Februarrevolution aus. Zu Ehren der Rolle der Frauen in der Revolution wurde auf der Zweiten Internationalen Konferenz kommunistischer Frauen 1921 in Moskau auf Vorschlag der bulgarischen Delegation der 8. März als internationaler Gedenktag eingeführt. … Ein noch verbreiteter Mythos beschreibt einen spontanen Streik von Textilarbeiterinnen als Ursprung des Datums, der sich am 8. März 1857 in New York ereignet haben soll. Der Mythos entstand vermutlich in den 1950er Jahren in französischen kommunistischen Kreisen.“ wikipedia

1977 wurde der Tag von den Vereinten Nationen anerkannt und als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ übernommen.. “ >>Internationale UN-side: http://www.un.org/… | >>http://www.unwomen.org/…

Hier die offizielle UN-Seite zum Tag.

Mehr Aufmerksamkeit

erlangen die grossen digitalen player zum Weltfrauentag 2021, sie prägen Themen und Intentionen. Hier die Sonderseite googles zum Frauentag 2021; hier der Video der an erster Stelle von google aktuell gezeigt wird:

Der Frauentag wird gesetzlicher Feiertag

Weltfrauentag

„Der Frauentag 2019 ist in Deutschland erstmals ein gesetzlicher Feiertag – aber nur in einem einzigen Bundesland (Berlin). Andere Nationen sind beim Weltfrauentag deutlich weiter. In Afghanistan, Georgien, auf Kuba und weiteren Staaten ist der Weltfrauentag offizieller Feiertag. … Vor allem in den neuen Bundesländern wird der Tag mit roten Nelken verbunden. Zu DDR-Zeiten war der Frauentag eine sozialistische Veranstaltung. Im Mittelpunkt standen weniger politische Forderungen als das gemeinsame Feiern. Ein oft männliches Mitglied der Betriebsführung zeichnete verdiente Kolleginnen aus.“ Quelle

Nur wenige Videos zum Weltfrauentag

(und es gibt Viele!) nutzen das Medium mehr als für das eigene Statement. Noch immer sticht dieser Video, wenn auch mit einem speziellen  Blick auf den Internationalen Frauentag, aus dem Jahr 2011 heraus:

Ein Video der BILD-Zeitung zum Weltfrauentag:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!


Tipps zum Weltfrauentag

🛒

Frauentag!: Erfindung und Karriere einer Tradition: „Dieser Begleitband zur Ausstellung anlässlich 100 Jahre Frauentag in Österreich stellt einen umfassenden Überblick über dessen Geschichte und Wirkung in all seinen Facetten dar. ‚Frauentag!‘ ist, “ 29,80 / gebr. 23,10 Euro.

Buchtipp zum Weltfrauentag
🛒

Auch die Marxisten haben dazu geschrieben: „Marxistische Blätter. Heft 1-2011 – 100 Jahre internationaler Frauentag. „


🛒 Buch von 1950. Aktuell nicht lieferbar.

Es gibt in vielen Ländern Briefmarken zum Internationalen Frauentag (die auch noch gekauft werden können):, z.B. DDR: China: : Dänemark: Rumänien: Ex-Sowjetunion:

🛒
🛒
🛒

Weitere – eher unbekanntere – Frauentage:

25. November: White Ribbon Day / UN-Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

14. Februar One Billion Rising. Ein tanzender Aktionstag für die Rechte der Frau

6. Februar: Internationaler Tag gegen weibliche  Genitalverstümmelung (FGM)

15. Oktober: Internationaler Tag der Frauen in ländlichen Gebieten – International Day of Rural Women

23. Juni: Internationaler UN-Tag der Witwen – International Widows’ Day

14. Februar: Start der 4-wöchigen Fairtrade-Rosenkampagne in Deutschland.