5. Oktober: Deutschlandweit der Tag der Epilepsie

geralt / Pixabay

Der Tag der Epilepsie ist ein Aktionstag der Selbsthilfegruppen. Initiiert von der Deutschen Epilepsievereinigung seit 1996,  inzwischen auch in Österreich und der Schweiz.  Das Motto zum Tag 2019 lautet: „Epilepsie – echt jetzt?“.  Die zentrale Veranstaltung findet in Rostock statt, andere in Berlin, Frankfurt, Karslruhe, Nürnberg, Ausgburg,  …

Hier der aktuelle Veranstaltungskalender 2019.

Epilepsie ist die zweithäufigste Erkrankung des Nervensystems, 1 – 2 Prozent der Bevölkerung Deutschlands leidet darunter. http://www.epilepsie-vereinigung.de/wir/tag-der-epilepsie/aktuell/

Hilfe im Notfall:

SOS Notfall, Edelstahl Anhänger Kette Button & (T36).

Oder auch die personalisierten Armbänder (Text wird individuell eingraviert) für den Notfall, hier eine Auswahl: https://amzn.to/2nQkkKl

Buchtipp: Epilepsie – 100 neue Fragen, die Sie nie zu stellen wagten. Taschenbuch – 30. August 2018. „Nach dem großen Erfolg des Vorgängerbandes .. antworten Dr. Günter Krämer und Epilepsiebetroffene und Autorin Anja D.-Zeipelt erneut parallel auf Fragen ..“ 210 Seiten für 14,90 EUR. https://amzn.to/33dYBeO

Buchtipp: Mein Leben mit Epilepsie und das erhoffte Happy End: Biographie einer Epilepsiekranken, die Heilung erfuhr. 64 Seiten für 18,90 / gebraucht aktuell 12,90 EUR. https://amzn.to/2pDvaE9

Inhaltlich naheliegende Tage:

1. Oktober: Europäischer Depressionstag

12. Mai: Internationaler CFS-Tag (chronisches Erschöpfungssyndrom)