Wann ist Namenstag Marie? – Feiertage & Bedeutung

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Namenstag Marie ist ein besonderer Anlass, um den Namen Marie zu feiern und seine Bedeutung zu würdigen. Vielleicht bist du eine Marie oder hast eine liebevolle Marie in deinem Leben. Der Namenstag Marie markiert verschiedene Tage im Jahr, an denen dieser wunderschöne Name gefeiert wird.

Marie ist ein traditionsreicher Mädchenname mit tiefer Bedeutung. Er wird an verschiedenen Tagen im Jahr gefeiert, darunter der 1. Januar, 23. April, 1. Mai, 8. Juni, 23. Juni, 27. Juli, 20. August, 12. September und 14. November. Die Vielfalt der Namenstage zeigt die kulturelle Bedeutung dieses Namens und seine Verankerung im Jahresablauf.

Der Name Marie hat auch eine reiche Symbolik. Er kann „Verbitterung“, „die Geliebte“, „Tropfen des Meeres“ oder „Stern des Meeres“ bedeuten. Dieser Name ist voller Tiefe und Emotionen.

Lass uns gemeinsam die Bedeutung des Namenstags Marie entdecken, die vielen bekannten Persönlichkeiten mit diesem Namen kennenlernen und die Vielfalt der Spitznamen für Marie erkunden.

Der Namenstag Marie in der katholischen Kirche

In der katholischen Kirche hat der Namenstag Marie eine besondere Bedeutung. An Mariä Himmelfahrt am 15. August wird dem Tod der „Gottesmutter“ Maria gedacht. Mariä Himmelfahrt ist ein Hochfest und wird in vielen katholischen Ländern Europas gefeiert. Es ist auch ein Feiertag in überwiegend katholischen Gemeinden in Bayern. Der Namenstag Marie wird auch an diesem Tag gefeiert.

  • Mariä Himmelfahrt am 15. August ist ein Hochfest.
  • Es wird dem Tod der „Gottesmutter“ Maria gedacht.
  • Mariä Himmelfahrt wird in vielen katholischen Ländern Europas gefeiert.
  • In Bayern ist Mariä Himmelfahrt ein Feiertag in überwiegend katholischen Gemeinden.

Die katholische Kirche widmet dem Namenstag Marie einen speziellen Feiertag, an dem die Bedeutung von Maria, der Mutter Gottes, gewürdigt wird.

Der Maria-Namenstag im Kirchenjahr

Im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche wird der Festtag „Mariä Namen“ am 12. September gefeiert. Dieser Festtag geht auf das Fest zu Ehren des heiligen Namens Mariens zurück. Der Festtag wurde erstmals ab 1513 im Bistum Cuenca gefeiert. Papst Innozenz XI. setzte das Fest offiziell für die gesamte Kirche fest, nachdem am 12. September 1683 die Zweite Wiener Türkenbelagerung mit der siegreichen Schlacht am Kahlenberg endete. Papst Pius X. verlegte das Fest später auf diesen Tag und gibt ihm einen historischen Bezug.

Siehe auch  Traumdeutung » Viele Mäuse: Bedeutung und Interpretation

Die Bedeutung des Namenstages Marie

Der Namenstag Marie hat eine kulturelle Bedeutung und wird von vielen Menschen gefeiert. Es ist eine Gelegenheit, den Namen und dessen Symbolik zu ehren. Marie steht für eine reine und tiefe Liebe. Der Namenstag Marie bietet eine Möglichkeit, die Verbundenheit mit Maria, der Mutter von Jesus, zu feiern und die kulturelle Bedeutung dieses Namens zu würdigen. Viele Menschen feiern den Namenstag Marie, indem sie besondere Traditionen, Rituale oder Feiern abhalten.

Bekannte Personen mit dem Namen Marie

Der Name Marie ist mit vielen bekannten Persönlichkeiten verbunden. Zu den bekannten Personen mit dem Vornamen Marie gehören die österreichische Schauspielerin und Sängerin Marie Geistinger, die Sängerin Lisa Marie Presley, die Königin von Frankreich Marie Antoinette, die Schauspielerin Marie Bäumer, die Frau von Joachim von Dänemark Marie Cavaliere, die Forscherin Marie Curie, die Sängerin von Roxette Marie Fredriksson und die französische Biathletin Marie Habert. Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen, wie weit verbreitet der Name Marie in der Geschichte und in verschiedenen Bereichen ist.

  • Marie Geistinger
  • Lisa Marie Presley
  • Marie Antoinette
  • Marie Bäumer
  • Marie Cavaliere
  • Marie Curie
  • Marie Fredriksson
  • Marie Habert

Die oben genannten Persönlichkeiten sind nur einige Beispiele für bekannte Personen mit dem Vornamen Marie. Es gibt noch viele weitere berühmte Menschen, die diesen Namen tragen und in verschiedenen Bereichen wie Kunst, Musik, Film, Wissenschaft und Sport erfolgreich sind.

Die Vielfalt der Spitznamen für Marie

Marie hat eine Vielzahl von Spitznamen, die von den Menschen verwendet werden. Einige der gängigsten Spitznamen für Marie sind Ma, Mai, Maja, Marchy, Mariechen, Marly, Married und Mary. Diese Spitznamen sind eine Art Koseform und geben dem Namen Marie eine persönliche Note.

Spitznamen sind eine liebevolle Art und Weise, jemanden zu nennen und können einen Namen auf individuelle Weise repräsentieren. Marie hat eine breite Palette von Spitznamen, die von kurz und süß bis hin zu verspielt und affectionate reichen. Diese Spitznamen tragen zur Vielfalt und Persönlichkeit des Namens Marie bei und bieten eine zusätzliche Möglichkeit der Benennung einer Person.

Spitznamen sind oft eine Art Kosenamen, die in freundschaftlichen oder familiären Beziehungen verwendet werden. Sie können die Beziehung zwischen Menschen stärken und eine Vertrautheit und Verbundenheit fördern. Die Vielfalt der Spitznamen für Marie zeigt die Popularität und Beliebtheit dieses Namens sowie die Kreativität der Menschen, wenn es darum geht, Spitznamen zu finden.

Die Verwendung von Spitznamen für Marie kann eine persönliche und liebevolle Note hinzufügen. Sie können den Namen Marie individualisieren und die Beziehung zwischen den Menschen stärken, die diesen Namen verwenden. Obwohl der Name Marie bereits schön ist, bieten die Spitznamen eine zusätzliche Ebene der Intimität und Zuneigung.

Marie im Kontext der Numerologie

In der Numerologie hat der Name Marie eine besondere Bedeutung, da er der Zahl 6 entspricht. Dies bedeutet, dass Menschen mit dem Namen Marie oft emotionell und nervös sind, aber auch ein großes Potenzial für Erfolg im Bereich der Wirtschaft haben können.

Die Zahl 6 steht für Stabilität, Verantwortung und Harmonie. Menschen mit dem Namen Marie haben oft eine starke Verbindung zu ihren familiären Beziehungen und kümmern sich liebevoll um ihre Lieben. Sie sind sehr verantwortungsbewusst und möchten immer sicherstellen, dass es allen in ihrem Umfeld gut geht.

Außerdem sind Menschen mit dem Namen Marie oft sehr kreativ, intuitiv und mitfühlend. Diese Eigenschaften können ihnen helfen, in der Kunst, Musik oder in anderen kreativen Bereichen erfolgreich zu sein.

Die Numerologie bietet eine Möglichkeit, den Namen Marie auf einer anderen Ebene zu betrachten und tiefer in seine Bedeutung einzutauchen. Es zeigt, dass der Name nicht nur ein einfacher Name ist, sondern auch eine Vielzahl von Informationen über die Person, die ihn trägt, enthält.

Verweise auf Marie in Liedtiteln

Der Name Marie ist auch in vielen Liedtiteln zu finden. Einige Beispiele sind:

  1. „The Day I met Marie“ von Cliff Richard
  2. „Marie’s the name of his latest flame“ von Elvis Presley
  3. „Ich trink‘ auf dein Wohl, Marie“ von Frank Zander
  4. „Marie“ von Herbert Grönemeyer
  5. „Marie“ von Joachim Deutschland
  6. „Marie“ von Max Mutzke
  7. „Marie“ von Metrickz
  8. „Marie Marie“ von Shakin Stevens

Diese Lieder zeigen, wie populär und vielfältig der Name Marie auch in der Musikwelt ist. Die Künstler nutzen den Namen Marie als Inspiration in verschiedenen Genres und verleihen seinen zahlreichen Bedeutungen eine klangliche Gestalt.

Die Bedeutung des Namenstags Marie im Jahresablauf

Der Namenstag Marie markiert verschiedene Tage im Jahr und hat damit eine Bedeutung im Jahresablauf. Obwohl der Namenstag Marie an verschiedenen Tagen gefeiert wird, kann er den Abschluss des Sommers symbolisieren.

Der 12. September, an dem der Namenstag Marie gefeiert wird, markiert auch den Beginn einer neuen Jahreszeit und kann somit eine besondere Bedeutung haben.

In ländlichen Gebieten hatte dieser Tag auch rechtliche Bedeutung, da ab diesem Tag die Armen das liegengebliebene Korn sammeln durften.

Fazit

Der Namenstag Marie ist ein besonderer Tag, um den Namen Marie und dessen Bedeutung zu feiern. An verschiedenen Terminen im Jahr wird der Namenstag Marie gefeiert, wie zum Beispiel am 1. Januar, 23. April, 1. Mai, 8. Juni, 23. Juni, 27. Juli, 20. August, 12. September und 14. November. Dieser Tag hat eine kulturelle Bedeutung und bietet eine Gelegenheit, die Verbundenheit mit Maria, der Mutter von Jesus, zu ehren. Der Name Marie ist auch mit bekannten Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen wie der Musik- und Filmindustrie verbunden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Spitznamen für Marie, die dem Namen eine persönliche Note verleihen. Die Numerologie bietet eine weitere Dimension, um den Namen Marie zu betrachten und seine Bedeutung zu erforschen. Insgesamt hat der Namenstag Marie eine reiche und vielfältige Bedeutung.

Siehe auch  Überwindung der Angst vor dem Tod - Tipps & Hilfe

FAQ

Wann wird der Namenstag Marie gefeiert?

Der Namenstag Marie wird an verschiedenen Tagen im Jahr gefeiert, darunter der 1. Januar, 23. April, 1. Mai, 8. Juni, 23. Juni, 27. Juli, 20. August, 12. September und 14. November.

Welche Bedeutung hat der Namenstag Marie?

Marie ist ein traditionsreicher Mädchenname mit vielfältigen Bedeutungen wie „Verbitterung“, „die Geliebte“, „Tropfen des Meeres“ und „Stern des Meeres“. Numerologisch gesehen, entspricht Marie der Zahl 6, was auf emotionale und geschäftliche Erfolge hinweisen kann.

Welche Bedeutung hat der Namenstag Marie in der katholischen Kirche?

In der katholischen Kirche hat der Namenstag Marie an Mariä Himmelfahrt am 15. August eine besondere Bedeutung, an dem dem Tod der „Gottesmutter“ Maria gedacht wird. Außerdem wird der Festtag „Mariä Namen“ am 12. September gefeiert, der auf das Fest zu Ehren des heiligen Namens Mariens zurückgeht.

Wie wird der Namenstag Marie gefeiert?

Der Namenstag Marie hat eine kulturelle Bedeutung und wird von vielen Menschen gefeiert. Es ist eine Gelegenheit, den Namen und dessen Symbolik zu ehren. Viele Menschen feiern den Namenstag Marie, indem sie besondere Traditionen, Rituale oder Feiern abhalten.

Welche bekannten Personen tragen den Namen Marie?

Zu den bekannten Personen mit dem Vornamen Marie gehören die österreichische Schauspielerin und Sängerin Marie Geistinger, die Sängerin Lisa Marie Presley, die Königin von Frankreich Marie Antoinette, die Schauspielerin Marie Bäumer, die Frau von Joachim von Dänemark Marie Cavaliere, die Forscherin Marie Curie, die Sängerin von Roxette Marie Fredriksson und die französische Biathletin Marie Habert.

Welche Spitznamen gibt es für den Namen Marie?

Einige gängige Spitznamen für Marie sind Ma, Mai, Maja, Marchy, Mariechen, Marly, Married und Mary. Diese Spitznamen verleihen dem Namen Marie eine persönliche Note.

Welche Bedeutung hat Marie in der Numerologie?

In der Numerologie entspricht der Name Marie der Zahl 6. Dies bedeutet, dass Menschen mit diesem Namen oft emotional und nervös sind, aber auch Erfolg in der Wirtschaft haben können.

Gibt es Verweise auf Marie in Liedtiteln?

Ja, es gibt viele Liedtitel mit Verweisen auf Marie, wie zum Beispiel „The Day I met Marie“ von Cliff Richard, „Marie’s the name of his latest flame“ von Elvis Presley und „Marie“ von Herbert Grönemeyer.

Was ist die Bedeutung des Namenstags Marie im Jahresablauf?

Der Namenstag Marie markiert verschiedene Tage im Jahr und hat damit eine Bedeutung im Jahresablauf. Der 12. September, an dem der Namenstag Marie gefeiert wird, markiert auch den Beginn einer neuen Jahreszeit und kann somit eine besondere Bedeutung haben.

Was ist das Fazit zum Namenstag Marie?

Der Namenstag Marie hat eine kulturelle Bedeutung und bietet eine Gelegenheit, die Verbundenheit mit Maria, der Mutter von Jesus, zu ehren. Der Name Marie ist auch in verschiedenen Bereichen wie der Musik- und Filmindustrie mit bekannten Persönlichkeiten verbunden. Es gibt eine Vielzahl von Spitznamen für Marie, die dem Namen eine persönliche Note verleihen. Die Numerologie bietet eine weitere Dimension, um den Namen Marie zu betrachten. Insgesamt hat der Namenstag Marie eine reiche und vielfältige Bedeutung.

Quellenverweise