29. Dezember: Historisch ein Tag der großen Feuer: 1837 in der Eremitage und 2001 in Lima. Und Unabhängigkeitsstag der Mongolei.

Bild­quel­le: pixabay — ger­alt. (Dies ist nicht die Eremitage.)

1837 gab es am 29. Dezem­ber ein Feu­er in der Ere­mi­ta­ge, dem Win­ter­pa­last in St. Peters­burg , eines der größ­ten Kunst­mu­se­en der Welt.

Das Feu­er in der Ere­mi­ta­ge dau­er­te 30 Stun­den. … Hier die heu­ti­ge Inter­net­prä­senz des Muse­ums.

Die Eremitage ist

“eines der größ­ten und bedeu­tends­ten Kunst­mu­se­en der Welt. Auch der Gebäu­de­kom­plex, der das Muse­um beher­bergt und zu dem der berühm­te Win­ter­pa­last gehört, wird heu­te zusam­men­fas­send als Ere­mi­ta­ge bezeich­net. Er ist ein zen­tra­ler Bestand­teil der zum UNESCO-Welt­kul­tur­er­be erklär­ten Sankt Peters­bur­ger Innen­stadt. Im Archiv befin­den sich fast drei Mil­lio­nen Objek­te, unter ande­rem archäo­lo­gi­sche Fund­stü­cke sowie die neben dem Lou­vre und dem Pra­do bedeu­tends­te Samm­lung klas­si­scher euro­päi­scher Kunst. In mehr als 350 Sälen sind etwa 65.000 Expo­na­te aus­ge­stellt…” wiki­pe­dia

Feuer in der Eremitage
By Leo­nard G. [CC SA 1.0], via Wiki­me­dia Commons

Filmtipp zur Eremitage: 

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

Rus­si­an Ark — Eine ein­zig­ar­ti­ge Zeit­rei­se durch die Ere­mi­ta­ge: Rus­si­an Ark ist der ers­te Spiel­film, der in einer ein­zi­gen Ein­stel­lung gedreht wur­de! Alex­an­der Sokurovs fil­mi­sche tour-de-for­ce folgt einem zeit­ge­nös­si­schen Regis­seur, der auf magi­sche Wei­se ins Russ­land des 18. Jahr­hun­derts ver­setzt wird. Dort begibt er sich zusam­men mit einem fran­zö­si­schen Mar­quis auf eine Zeit­rei­se durch die rus­si­sche Geschich­te. https://amzn.to/3psZhdS (hier über ama­zon prime); 🛒 .

Hier als DVD / Blue Ray für ~8 EUR. Dazu die Vor­stel­lung der Kunst­schät­ze durch das Rus­si­sche TV (auch als DVD) und die neue GEO-Doku­men­ta­ti­on zu den Kat­zen in der Eremitage.

🛒 🛒

Schon seit Jahr­hun­der­ten hütet eine Armee von Kat­zen die Kunst­schät­ze der Ere­mi­ta­ge in St. Peters­burg. Katha­ri­na die Gro­ße woll­te Kat­zen in ihrem Win­ter­pa­last haben, um die Mäu­se­pla­ge zu bekämp­fen. Heu­te leben über 50 Kat­zen auf dem Gelän­de des Muse­ums und wer­den von Muse­ums­mit­ar­bei­tern sowie Besu­chern könig­lich behan­delt. Natur & Expe­di­ti­on; Film über ama­zon prime. https://amzn.to/3mwou5d 🛒


Feuer auch in Lima:

Bild­quel­le: pixabay — youleks

2001 führt eine Vor­füh­rung von Feu­er­werks­kör­pern am 29. Dezem­ber in Lima (Haupt­stadt von Peru) zu einer Brand­ka­ta­stro­phe die 282 Tote und 134 Ver­letz­te ver­ur­sacht. Hier der dama­li­ge SPIE­GEL-Bei­trag aus 2001. Und hier die heu­ti­ge wiki­pe­dia-Sei­te zur Stadt Lima (übri­gens ohne ein Wort zur Feuerwerkskatastrophe).

Lesetipps:

Lima im Roman, in einem Rei­se­buch und in einem Krimi:

🛒 🛒 🛒

In der Mongolei

wird am 29. Dezem­ber der Unab­hän­gig­keits­tag gefei­ert (gefei­ert wird die Unab­hän­gig­keit von Chi­na 1911). “Heu­te ist die mon­go­li­sche Demo­kra­tie sta­bi­ler als in den ande­ren Staa­ten Zen­tral­asi­ens. Der Über­gang von Plan- zu Markt­wirt­schaft war von vie­len Pro­ble­men beglei­tet, und auch heu­te lebt trotz zeit­wei­se star­ken Wirt­schafts­wachs­tums etwa ein Drit­tel der Bevöl­ke­rung in Armut.” wiki­pe­dia


Feuer in der Eremitage — Feuertage auch hier

4. Mai: Inter­na­tio­na­ler Tag der Feu­er­wehr­leu­te – Inter­na­tio­nal Fire­figh­ters’ Day (IFFD)

9. August: Bald der Welt-Wald­brand­schutz­tag? Schon seit Jahr­zehn­ten gibt´s die Kam­pa­gne “Smo­key-Bear” für Wald­brand­schutz in den USA

15. April: Kein Welt­tag – aber vor vie­len Jah­ren der Unter­gang der Tita­nic. Gab es ein Feuer?