28. September 2017: Kein Welttag aber UN Weltschifffahrtstag – World Maritime Day

Weltschifffahrtstag
Foto: Lupo / pixelio.de

Der Weltschifffahrtstag hat 2017 das Motto:  „Connecting Ships, Ports and People“.  Die zentrale Veranstaltung der IMO (International Maritime Organization ) findet am 28. September statt. Die UN-Seite zum Tag hier.1948 wurde die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (International Maritime Organization – IMO) gegründet, eine UN-Sonderorganisation, die ein umfassendes Regelwerk für die Schifffahrt entwickelt hat und pflegt. Die IMO konzentriert sich u.a. auf Fragen der Sicherheit, Umweltschutzbelange, juristische Aspekte, die technische Zusammenarbeit, die Gefahrenabwehr in der Schifffahrt und die Effizienz im Seeverkehr.

Die Vereinten Nationen richteten den Weltschifffahrtstag zur Würdigung des Beitrags der internationalen maritimen Wirtschaft zur Weltwirtschaft.. ein. Dieser internationale Tag soll die Aufmerksamkeit auf die Meeresumwelt, die Schiffssicherheit und die Sicherheit des Seeverkehrs lenken. Der Weltschifffahrtstag wurde am 17. März 1978 zum ersten Mal begangen. Seite der Bundesregierung dazu hier.

Anmerkung: Der Weltschifffahrtstag ist kein allgemeiner Welttag oder ein weltweites Thema sondern eher eine singuläre Veranstaltung (die eigentlich kein Thema bei worldday.de sind). Hier haben wir eine Ausnahme gemacht.

Buchtipp zum Weltschifffahrtstag;

Wellenbrecher: Kapitäne erzählen ihre besten Geschichten ..  „Wellenbrecher“ sammelt mehr als 25 echte Abenteuer, von denen manche von einer Romantik sind, die es heute, im Zeitalter der Satellitenortung und Computerzeitpläne, nicht mehr geben kann. 29,90 / 10,80 Euro.  248 Seiten aus 2009.