26. Oktober regional: Australiens Intersex Awareness Day / Intersexday / Intersex Day

Intersexday
Foto: pixabay – geralt

Intersex International Australia versucht den 26. Oktober anlässlich der Einführung des „dritten“ Geschlechts als Intersexday weltweit zu etablieren. In den letzten Jahren sind jedoch keine grossen Aktivitäten bekannt geworden. 2021 scheint es speziell zum 26. Oktober nur in Australien Aktivitäten zu diesem Tag zu geben.

▶ Zentrale Seite für 2022 iaus Australien hier: https://ihra.org.au/… . Hier die facebook-Seite (~6.000 follower) und hier die twitter-Seite (~4.000 follower).

▶ „Das Intersex Day Project fördert Menschenrechtsaktionen für den Intersex Awareness Day (26. Oktober) und den Intersex Day of Solidarity (8. November; mehr zu diesem Tag hier) und dokumentiert und verbreitet die Geschichte und die Arbeit der Intersex-Bewegung. .. Das Intersex Day Project wurde 2015 von Morgan Carpenter (Australien) zusammen mit Laura Inter (Mexiko) gegründet. Ab Juni 2021 ist es ein Projekt von Intersex Human Rights Australia.“ Quelle, engl.

Was ist eigentlich intersex?

Another hermaphrodite symbol transparent
Quelle  [GFDL or CC BY 3.0], via Wikimedia Commons. GNU-Lizens: http://worldday.de/..

▶ „Intersexualität oder Intergeschlechtlichkeit bezeichnet zusammenfassend sehr unterschiedliche klinische Phänomene mit unterschiedlichen biologischen Ursachen, so beispielsweise Abweichungen der Geschlechtschromosomen oder genetisch bedingte hormonelle Entwicklungsstörungen. Die Intergeschlechtlichkeit wird den sogenannten „Störungen der Geschlechtsentwicklung“ zugerechnet. … In der Fachliteratur wird die Häufigkeit eines uneindeutigen Genitales bei Geburt auf etwa 1:4500 bis 5500 geschätzt, andere schätzen die Zahl der intergeschlechtlichen Personen in Deutschland auf etwa 0,2 % der Bevölkerung. .. “ wikipedia . “

▶ Der Begriff Intersex wurde erstmals Anfang des 20. Jahrhunderts von der Wissenschaft verwendet, historisch gesehen wurde der Begriff „Hermaphrodit“ verwendet. Der Begriff gilt nicht für Situationen, in denen Personen ihre eigenen anatomischen Eigenschaften bewusst verändern.“ Quelle und mehr.

Siehe auch  5. Oktober regional: Tag der Epilepsie in Deutschland

Dem gegenüber bezeichnet man mit Transgender Menschen, die sich mit ihrem zugewiesenen Geschlecht falsch oder unzureichend beschrieben fühlen. Transsexuelle Menschen wurden von der Medizin bisher als biologisch eindeutig definiert, empfinden sich selbst aber als einem anderen sozialen Geschlecht als dem bei der Geburt festgestellten zugehörig. (Quellen wikipedia).

Kulturelle Hintergründe der Intersexualität: „Die Idee, dass eine strikte Aufteilung aller Menschen in zwei Geschlechter (z. B. Adam und Eva) den natürlich vorhandenen Gegebenheiten nicht gerecht werde, ist nicht neu. In einigen Kulturen und Religionen werden Intersexuelle (oft zusammen mit Transgender-Personen) als Angehörige eines dritten Geschlechts betrachtet, wie die Two-Spirit vieler nordamerikanischer Indianerstämme, …  ..“ Quelle & mehr

Rechtlich ist die Situation sehr unterschiedlich. Wikipedia hat eine Zusammenstellung dazu veröffentlicht. Die Ergebnisse fr die Europäischen Länder hier: wikipedia.org/wiki/Intersex…

Der Intersexday 2022 in Australien

„Anlässlich des diesjährigen Intersex Awareness Day begehen wir den fünften Jahrestag der Darlington-Erklärung, die im März 2017 während des ersten Darlington Retreats verfasst, ratifiziert und veröffentlicht wurde. Das Darlington Statement ist ein bahnbrechendes Dokument zu den Menschenrechten von Intersexuellen, dessen Prioritäten durch gelebte Erfahrung bestimmt werden. Es hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die Interessenvertretung in Australien und inspirierte andere intersexuelle Organisationen auf der ganzen Welt, ihre eigenen Menschenrechtskontexte zu untersuchen.“ Quelle, maschinell übersetzt

… und anderswo?

Intersexday
Quelle: pixabay – johnhain

Die (eigentlich) zentrale Seite intersexday.org… ist auf einem Stand von 2017. Und auch bei OII, Organisation Intersex International Europe, Sitz in Berlin, ist der Intersexday aktuell scheinbar kein Thema mehr. Letzte Meldungen handeln vom Treffen der Community 2019 in Zagreb. Dazu erhebt OII Aleinvertretungsansprüche: „OII Europe is the only Intersex-led umbrella organisation working for human rights of intersex people in Europe.“ Quelle

Die UN hat eine ausführliche Position zum Thema „Intersex“ veröffentlicht: http://www.ohchr.org..

Der Berliner Senat formuliert seine Positionen zum Intersexday und gibt Berlin den Titel:  Rainbowcity Berlin: „For over 25 years, Berlin has pursued an active policy for the interests of lesbian, gay, bisexual, transgender and intersex (LGBTI) people.“

 

Der zweite Tag, der 8. November

„Während der „Intersex Awareness Day“ am 26. Oktober eher in den englischsprachigen Ländern, vor allem in Nordamerika, gefeiert wird, war Intersex Day of Remembrance (jährlich seit 2005 am 8. November) vor allem in Europa zu sehen. Einige Länder, wie Australien und Südafrika, markieren beide Ereignisse und die Tage dazwischen als „14 Tage Intersexualität“. Quelle wikipedia, Übersetzung google . Auch die Seite intersexday.org popularisiert beide Termine bzw. Tage: Intersex Awareness Day, 26 Oct, & Intersex Day of Solidarity, 8 Nov.

Siehe auch  4. März regional: In den USA National Grammar Day / Grammatiktag

Hashtagprobleme

Tweeds sollten eigentlich unter dem hashtag #IAD laufen, aber der ist durch den „International Artist Day“ schon  belegt. Und auch #ISAD ist durch den „International Stammering Awareness Day“ (stottern…) nicht mehr frei. So bleibt aktuell nur die drittbeste Lösung #intersexawarenessday. (Zum Thema selbst ist auch der hashtag #intersex recht effektiv.)

 

 

Sexualität auch hier:

2. Juni: Internationaler Hurentag – Welthurentag – International Sex Workers‘ Day

11. Oktober: Coming Out Day (COD) / Coming-Out-Tag

28. Juni: Christopher Street Day / CSD / Gay Pride oder Pride Parade. Heut an vielen Tagen verteilt