24. Oktober: Welttag Entwicklungsfragen / World Development Information Day / WDID / Weltentwicklungsinformationstag

Welttag Entwicklungsfragen
Foto:  Pix­a­bay — gentlebeatz

Mit dem Welt­tag der Infor­ma­ti­on über Ent­wick­lungs­fra­gen (kurz: Welt­tag Ent­wick­lungs­fra­gen)  soll welt­weit für eine stär­ke­re Wis­sens­ver­mitt­lung in Ent­wick­lungs­fra­gen gewor­ben wer­den. Doch außer­halb der UN gibt es eigent­lich kei­ne Akteu­re und Akti­vi­tä­ten zum Tag. 

Die Vereinten Nationen 

haben den “Welt­tag zur Infor­ma­ti­on über Ent­wick­lungs­fra­gen” 1972 ins Leben geru­fen. Seit­her hat sich der Begriff der “Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit” stark gewan­delt. Frü­her sprach man von “Ent­wick­lungs­hil­fe”. .… Heu­te steht das Prin­zip der “Hil­fe zur Selbst­hil­fe” im Vor­der­grund. »http://www.un.org/en/events/devinfoday/ |

Welttag Entwicklungsfragen in Deutschland?

▶ Eine Über­sichts­sei­te zum The­ma gibt es bei ENGAGEMENT GLOBAL hier.

▶ In Bran­den­burg gibt es die­ses Jahr die “19. Bran­den­bur­ger Ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Bil­dungs- und Infor­ma­ti­ons­ta­ge”.

▶ Auch die MALTESER haben eine Sei­te dazu ver­öf­fent­licht, hier.

Twitter?

Der Hash­tag #WDID (für “World Deve­lo­p­ment Infor­ma­ti­on Day”) ist lei­der viel­fäl­tig anders belegt; twit­ter-Mel­dun­gen zu die­sem Tages­t­ehe­ma sind so gut wie nicht vorhanden.

Buchtipp zum Welttag Entwicklungsfragen

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

Wis­sen und Ent­wick­lung: 30 Jah­re Kom­mis­si­on für Ent­wick­lung­fra­gen (KEF). Ein Rea­der zu Wis­sens­pro­duk­ti­on und Ent­wick­lung­for­schung (Schrif­ten­rei­he der OeAD-GmbH) Taschen­buch – 18. Dezem­ber 2012. 24,- / gebr. 19,70.

Entwicklungstage auch hier:

17. Okto­ber: Inter­na­tio­na­ler Tag zur Besei­ti­gung der Armut / Inter­na­tio­nal Day for the Era­di­ca­ti­on of Poverty

9. August: Kein Welt­tag – aber Women’s Day in Südafrika

19. Juni: deutsch­land­weit Akti­on Tag­werk: Dein Tag für Afrika