2. Oktober: Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit / International Day of Non-Violence

Tag der Gewaltlosigkeit
Free-Photos / Pixabay

Der Tag der Gewaltlosigkeit wurde 2007 von den Vereinten Nationen (UN) für den 2. Oktober, den Geburtstag Mahatma Gandhis (1869-1948), ins Leben gerufen. Alle Staaten wurden damals aufgerufen an diesem Tag die Botschaft der Gewaltlosigkeit zu verbreiten.

▶ Die Generalversammlung der UN forderte u.a.: „..alle Mitgliedstaaten, Organisationen des Systems der Vereinten Nationen, regionale und nichtstaatliche Organisationen und Einzelpersonen auf, den Internationalen Tag der Gewaltlosigkeit in angemessener Weise zu begehen und die Botschaft der Gewaltlosigkeit zu verbreiten, auch durch Aufklärung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit;“ Quelle: UN Beschluss als word-Document .

▶ Die zentrale UN-Seite zum Tag hier: UN site: International Day of Non-Violence.

▶ Ein jährliches Motto des Tages wird nicht angeboten. Aber: Seit 2018 wird als zentrale Botschaft eine Fruendlichkeitskampagne popularisiert: „Die #KindnessMatters-Kampagne wurde am Internationalen Tag der Gewaltlosigkeit 2018 ins Leben gerufen, und bisher haben fast 1,5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt Taten der Freundlichkeit geteilt! Die #KindnessMatters-Kampagne zielt darauf ab, junge Menschen zu mobilisieren, um die SDGs zu verwirklichen und eine positive Kultur der Freundlichkeit zu schaffen.“ Detials dazu hier (englisch)

▶ Vier Minuten Video zur Relevanz von Mahatma Gandhi Heute, von António Guterres, in englisch

Heute ist aber auch festzustellen,

dass es kaum noch Aktivitäten der Staaten (wie von der UN damals gefordert) oder Akteure zum Tag der Gewaltlosigkeit gibt. Es gibt einen youtube-Kanal („Non-Violence Project“), den aber aktuell nur ~150 Abonnenten interessieren. Und das trotz so bekannter Stars wie Yoko Ono: https://www.youtube.com/watch?v=i3Bj-ldvoYM

gibt es einige Organisationen die die Fahne der Gewaltlosigkeit hochhalten und meist auch diesen Tag popularisieren, so z.B. die Friedens- und Menschenrechtsorganisation „peace brigades international“ (pbi) – Deutscher Zweig e.V.) Hier ihre Seiten zum UN-Tag 2019. , oder auch der deutsche Kinderschutzbund in 2018 („Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit: Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung„) .

Videos zum Tag

wurden veröffentlicht, aber haben alle keine grossen Zugriffszahlen. Ein Beispiel:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Populäre Kritik an Ghandi

hat vielleicht auch der Popularität des Tages etwas geschadet. Hier ein TV-Beitrag von dem Magazin TTT dazu:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Tipps zum Tag

Das Symbole zu diesem Tag ist die „Non violence sculpture“, von Carl Fredrik Reutersward aus Malmö, Schweden. .. steht zurzeit an weltweit 16 Orten. Die drei ersten Versionen sind vor dem UN-Hauptquartier in New York. wikipedia 🛒. Bildquelle: Francois Polito [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Museumskatalog: Carl Fredrik Reuterswärd. Stil ist Betrug oder Gesammelte Werke. Sprengel Museum Hannover, 4. Mai bis 22. Juni 1986. Neu aktuell um die 800 EUR (!!), gebraucht aktuell noch ab ca. 6,- EUR. https://amzn.to/2m7esv8 🛒

🛒

Filmtipp zum Tag der Gewaltlosigkeit: DVD: Gandhi [Deluxe Edition] [2 DVDs] 183 Minuten für ca. 5,- Euro. .. Sir Richard Attenboroughs 1982er Multi-Oscar-Abräumer (inklusive Bester Film, Beste Regie und Bester Hauptdarsteller für Ben Kingsley) ist ein fesselnd ehrfürchtiger Blick auf das Leben von Mahandas K. Gandhi, der im kolonialisierten Indien die Doktrin des gewaltlosen Widerstandes einführte und letztlich für die Unabhängigkeit des Landes entscheidend mitverantwortlich zeichnete. Auch als amazon streaming-Angebot für deren prime Mitglieder: Gandhi 🛒

Siehe auch  7. Oktober: Welttag für menschenwürdige Arbeit / World Day for Decent Work / #WDDW

Gewalttage auch hier

19. Juni: International Day for the Elimination of Sexual Violence in Conflict – Beseitigung sexueller Gewalt im Konflikt

30. April: Tag der gewaltfreien Erziehung – International No Hitting Day for Children

10. September: Welttag Suizid-Prävention / World Suicide Prevention Day / WSPD