14. Februar: One Billion Rising. Ein tanzender Aktionstag für die Rechte der Frau. / #OBR2020

Gra­fik: pixabay — Clker-Free-Vector-Images

Zum 14. Febru­ar 2020 ruft die welt­wei­te Bewe­gung von Frau­en für Frau­en “One Bil­li­on Rising” Men­schen rund um den Glo­bus dazu auf, sich zu erhe­ben und für die Rech­te der Frau­en zu tan­zen. 180 Orte und ca. 60.000 Men­schen haben 2019 allein in Deutsch­land an One Bil­li­on Rising teilgenommen. 

“Am 14. Febru­ar läd der V‑Day eine Mil­li­ar­de Frau­en dazu ein, raus zu gehen, zu tan­zen und sich zu erhe­ben, um das Ende die­ser Gewalt zu for­dern. Eine Mil­li­ar­de Frau­en – und Män­ner – über­all auf der Welt. Wir zei­gen der Welt unse­re kol­lek­ti­ve Stär­ke und unse­re glo­ba­le Soli­da­ri­tät über alle Gren­zen hin­weg. Zeig auch Du der Welt am 14. Febru­ar, wie EINE MILLIARDE aus­sieht. Am 14. Febru­ar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.” Quel­le

Hier die zen­tra­le eng­li­sche Sei­te: http://www.onebillionrising.org/

Hier die deut­sche Sei­te: http://www.onebillionrising.de/ die inzwi­schen in vie­len Städ­ten Aktio­nen ankün­digt. Mit einer Land­kar­te der events & Aktionen.

One Bil­lin Rising auf twit­ter: #one­bil­lionri­sing-Tweets

Der (meh­re­re Jah­re alte) Video: “BREAK THE CHAIN” ist sicher der popu­lärtse und gehör­te zum Start der Kam­pa­gne. Er ver­sprüh­tt pro­fes­sio­nel gemacht den spi­rit die­ser Aktio­nen. Hier ist er:

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Hier ein Video aus Deutschland zum Tag 2018:

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Buchtipps zum One Billion Rising

Buch­tipp: One Bil­lionRi­sing: Law, Land and the Alle­via­ti­on of Glo­bal Pover­ty (Law, Gover­nan­ce, and Deve­lo­p­ment) “In an age fue­led by glo­ba­liz­a­ti­on and focu­sed on the struggling citi­zens of the urban metro­po­lis, it might come as a sur­pri­se to learn that most of the world’s 1.4 bil­li­on poo­rest peop­le are still rural. Unfor­tu­n­a­te­ly, the vast majo­ri­ty of the­se popu­la­ti­ons lack owners­hip of-and rights to-the land that forms their princi­pal source of live­li­hood.” ca. 38 Euro / gebr. ca. 23,- Euro.

Den Song für die Tanz­ak­tio­nen gibts hier: Break the Chain (down­load 1,29 Euro).

Weitere Tage zu Frauenthemen u.a.:

15. Okto­ber: Inter­na­tio­nal Day of Rural Women – Tag der Landfrauen

1. Febru­ar: „World Hijab Day“ oder „No Hijab Day“ – das ist hier die Fra­ge. #WHD2020 / Weltkopftuchtag

30. April: Kein Welt­tag aber Walpurgisnacht