1. Mai: Internationaler Tag der Arbeiterbewegung / Tag der Arbeit / Labor Day / Maifeiertag

Tag der Arbeit
Foto: pixabay – geralt

Tag der Arbeit / 1. Mai 2020 – solidarisch ist man nicht alleine. In Zeiten von Corona heißt Solidarität: Abstand halten. Trotzdem wollen wir am 1. Mai gemeinsam demonstrieren und feiern – digital, bunt, politisch, musikalisch und interaktiv. Zeigt, dass wir solidarisch zusammenstehen – mit Euren Bildern, Videos und Botschaften.

Hier die „Social Wall“ der IG Metall zum 1. Mai 2020

Zum ersten Mal seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes 1949 wird es 2020 keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen zum Tag der Arbeit am 1. Mai geben. Denn in Zeiten von Corona heißt Solidarität: mit Anstand Abstand halten.

Aber: Live-stream: Am 1. Mai 2020 ab 11 Uhr. Hier auf dieser Webseite, auf Facebook und Youtube.  Mit dabei: Live-Acts von MIA., Konstantin Wecker, Jocelyn B. Smith, Sarah Lesch, Heinz Rudolf Kunze, Thorsten Stelzner, Dota, Ute Lemper und Felix Räuber.

Es gibt auch (seit 1945) den Weltgewerkschaftsbund WFTU, Sitz in Athen, der für den 1. Mai 2019 mit dem Slogan: May Day 2020: The current situation and our duties

Historie zum Tag der Arbeit am 1. Mai: Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf – in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, welche ebenfalls den Achtstundentag forderte. Der 1. Mai war traditionell auch der moving day, an dem öfter Wechsel im Beruf oder Wohnort durchgeführt wurden. Es kam darauf zu Massenstreiks und Demonstrationen in den Industrieregionen.  Heute ist es der Tag der Arbeit. wikipedia

Der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB hat eine ausführliche Dokumentation zur Geschichte des Tages veröffentlicht: Geschichte des 1. Mai: Vom Kampftag zum Feiertag http://www.dgb.de

Weltweit gibt es jedoch unterschiedliche Termine für einen Tag der Arbeit:

* Erster Mai am 1. Mai in Europa, Lateinamerika und Teilen von Asien und Afrika.
* Labor Day im September, Oktober oder März in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Neuseeland
* Tag des Dankes für die Arbeit am 23. November in Japan

Wie der 1. Mai als „Tag der Arbeit“ vielfach Heute wahrgenommen wird lässt sich gut an den twitter-Meldungen ablesen: 


Tipps zum Tag:

Tag der Arbeit

1. Mai Nelke mit Sicherheitsnadel ++ DAS Ostprodukte Geschenk. Nur noch gebraucht für 2,50 EUR.


Tag der Arbeit

Film des Tages: 1. Mai – Helden bei der Arbeit. Ein elfjähriger Türke, zwei jugendliche aus der Kleinstadt und ein gehörnter Provinzpolizist: Sie alle verschlägt es am 1. Mai nach Berlin-Kreuzberg – wo wie jedes Jahr die Emotionen hoch kochen. DVD 7,95 EUR


Zum Film den Soundtrack: DIE MUSIK: Der Score stammt von drei Komponisten, die in wechselnder Zusammenarbeit den Film perfekt unterstreichende Rock- und Elektronik-Kompositionen eingespielt haben. CD 10,- EUR.


Buch des Tages: Der 1. Mai 1987: Demaskierung eines Mythos Taschenbuch – 2. Juli 2016. „Das Jahr 1987 war für Berlin (West) von drei großen Ereignissen politisch, gesellschaftlich, aber auch polizeilich geprägt. Es handelte sich dabei um die anstehende Volkszählung, den Staatsbesuch des US- Präsenten Ronald Reagan und um das 750-jährige Stadtjubiläum. Alle drei Ereignisse waren für die linke Szene absolute `Reizthemen´, gegen die man nicht nur massiv protestieren, sondern, besonders von Seiten der Autonomen, auch durchaus gewaltsam vorgehen wollte. “  TB 39,90 / gebraucht immer noch ab ~21,- EUR.


1. Mai: T-Shirts:

Tag der Arbeit Tag der Arbeit Tag der Arbeit

Nicht auf die politische Situation wie beim Tag der Arbeit sondern auf den Arbeitsplatz bezogen gibt es weitere Welttage:

7. Oktober: Welttag für menschenwürdige Arbeit

8. April: Save Day – Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz – World Day for Safety and Health at Work

24. Oktober 2016: Start der Europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit