2. April: Welttag Autismus / Weltautismustag / World Autism Awareness Day

Foto:pixabay – vcnestasozinhx . Wieso dieses Foto: „Wiederholtes, gleichförmiges Stapeln oder Aneinanderreihen von Objekten ist ein häufig mit Autismus in Verbindung gebrachtes Verhalten.“ so wikipedia

Der Weltautismustag wurde von den Vereinten Nationen auf der 76. Plenarsitzung am 18. Dezember 2007 eingeführt. Seit 2008 er wird jährlich am 2. April als Welttag der Aufklärung über Autismus begangen. Motto 2020: “I can learn, I can work”

Weltautismustag

Die europäische Dachorganisation „Autism Europe“  (~90 Mitgliedorganisationen aus 38 Ländern, aber auch individuelle Mitgliedschaften) setzt zum Weltautismustag 2020 die Kampagne “I can learn, I can work” auf die zentrale Seite: https://www.autismeurope.org/,

unterstützt die Selbstorganisation der Betroffenen in der Corona-Krise („The autism community mobilizes itself to face COVID-19„)

und bietet eine europaweite Karte der Regional-und örtlichen Gruppen. Super!
PS: Doch das Forum ist noch völlig unblebt…

Und hier ein Erklärvideo zum Weltautismustag (mit deutschem Untertitel):

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!


Ein Betroffener berichtet ausführlicher hier:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Die Zahl der Autismus-Fälle scheint in den vergangenen Jahrzehnten stark gestiegen zu sein: Grafik: Bar chart of the number (per 1,000 U.S. resident children aged 6–17) of children aged 6–17 who were served under the Individuals with Disabilities Education Act (IDEA) with a diagnosis of autism, from 1996 through 2007.

US autism 6 17 1996-2007
von Fred the Oyster [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Viele Meldungen / tweeds zum Thema Autismus auf twitter:

Die 10 großen Irrtümer über Autismus und andere Fakten: Autismus (aus dem Griechischen für „selbst“) wird von der Weltgesundheitsorganisation zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen gerechnet. Er wird von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten selbst als eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns beschrieben, die sich schon im frühen Kindesalter bemerkbar macht. >>http://rollingplanet.net/2012/04/02/die-10-grosen-irrtumer-uber-autismus-und-andere-fakten/

Wissenschaft zum Weltautismustag:

DTI-sagittal-fibers
von Thomas Schultz (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) oder CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons . (Die für das Bild notwendige GNU-Lizens für Grafiken u.ä. hier.)

Medizin / Forschung:  2004 entdeckte eine Forschergruppe .. die Erscheinung der veränderten Konnektivität (großräumiger Informationsfluss, engl. connectivity) im Gehirn bei den Gruppendaten von 17 Probanden .. Funktionelle Gehirnscans zeigten im Vergleich zur Kontrollgruppe sowohl Bereiche erhöhter als auch Bereiche verminderter Aktivität. .. Mehr zur Medizin des Autismus hier bei wikipedia.

Tipps zum Weltaustismustag:

Sicher der Klassikerfilm zum Thema Autismus – und immer wieder sehenswert: Rain Man. Mit Dustin Hoffmann und Tom Cruis. Aus 1988. Als DVD wenige Euro. Die Blue-Ray hat einige Bonustracks und mehr dabei. Aktuell 7,99 EUR.


Für Pädagogen: Eine eigene Welt: Einblick in das autistische Spektrum. Dr. Samantha Todds Buch richtet sich an Eltern, Lehrer und andere Betreuungspersonen von Kindern aus dem autistischen Spektrum. Es ermöglicht einen Blick auf die Welt aus der Warte des autistischen Kindes und hilft dabei, Strategien für das Zusammenleben zu entwickeln. Das Buch behandelt die wichtigen Schlüsselbereiche im Leben mit Kindern aus dem autistischen Spektrum … 80 Seiten im April 2015; 24,- Euro


Neue wissenschaftliche Ausgabe: Rain Man und der ganze Rest der Menschheit: Autismus – Biodiversität, Neurodiversität und der Zufall Ziel dieser Darstellung ist es, aus der Sicht von Bio- und Neurodiversität Menschen im Autismus-Spektrum als eine Facette der menschlichen Verschiedenheit zu verstehen, was für den Umgang mit ihnen, für den pädagogisch-therapeutischen Alltag sowie für die respektvolle Planung von Lebenswegen von größter Bedeutung ist. Erscheint im Juni 2015. 220 Seiten; 24,-


Sehr beliebt ist immer noch als Kinderbuch: Schattenspringer: Wie es ist, anders zu sein Die faszinierende Geschichte eines nicht ganz gewöhnlichen Mädchens! … Dabei klärt sie über den in Deutschland noch kaum bekannten Asperger-Autismus auf und räumt Vorurteile aus dem Weg. Ihre gezeichneten Erlebnisse sind derart charmant und pointiert, dass man ihr gerne auf dem Weg ins Erwachsenwerden folgt. Comic.. 160 Seiten vom März 2014; 20,- / 18,- Euro.


Bekanntere „Krankheits-Welttage“ z.B.:

4. Februar: Weltkrebstag – World Cancer Day

14. November: Welt-Diabetes-Tag / World Diabetes Day

29. Oktober: Welt-Psoriais-Tag (Schuppenflechte)