9. + 10. Juni 2018: Kein Welttag aber Tag des Hundes in Deutschland

 

JosepMonter / Pixabay

Einmal im Jahr widmet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) einen ganzen Tag dem besten Freund des Menschen. Mit dem Tag des Hundes würdigen der Verband und seine Mitgliedsvereine die besondere Rolle von Hunden in der Gesellschaft. Der Tag des Hundes bietet jedem Hundeliebhaber ebenso unterhaltsame wie lehrreiche bundesweite Veranstaltungen. >>http://www.tag-des-hundes.de/home/. Für das Wochenende werden hunderte Aktionen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten erwartet. Dies können z.B. organisierte Spaziergänge, ein Tag der offenen Tür auf Hundeplätzen und in Tierarztpraxen, Sportturniere,…  Hier die Liste und Veranstaltungslandkarte zum Tag des Hund.

Buchtipps zum Tag des Hundes:

400 Hunderassen von A – Z: Alles über Aussehen, Charakter und Verhalten. Von Affenpinscher bis Zwergschnauzer – 400 Hunderassen im Porträt – Jede Rasse mit rassetypischen Fotos – Klar und übersichtlich von A bis Z – Auf einen Blick: Herkunft, Größe, Gewicht, Farben Golden Retriever, Australian Shepherd und Beagle kennen Sie? Und was ist mit Carpatin, Hygenhund und Mi-Ki? Hier finden Sie die Hunderasse, die am besten zu Ihnen passt, .. 24,90 / 19,56 Euro. 256 Seiten aus 2013. https://amzn.to/2sH1ROz

Tipps vom Hundeflüsterer: Einfache Maßnahmen für die gelungene Beziehung zwischen Mensch und Hund Cesar Millans unkonventionelle Methode geht von einem tiefen Verständnis für das Wesen des Hundes aus. Statt mit Kommandos arbeitet er mit Energie und Berührung. Der Schlüssel zu seinem Erfolg ist die Macht des Rudels. „Ich resozialisiere Hunde und trainiere Menschen“, bringt er seine Arbeit auf den Punkt. https://amzn.to/2LVBRI6

Einige Tiere haben auch einen eigenen Welttag, z.B.:

23. Mai: Weltschildkrötentag – Happy World Turtle Day

12. Mai: Weltzugvogeltag – World Migratory Bird Day – Welttag der Zugvögel. 2018 auch am 13. Oktober!