9. Februar: Bald der Tag des Wintersport? Schon heute der Tag der zivilen russischen Luftfahrt und Ort einiger fake-news

Foto: pixabay

Der 9. Febru­ar ist welt­weit bis­her the­men­frei. Es könn­te aber auch ein Tag des Win­ter­sport wer­den. Regio­nal ist es schon heu­te der Tag der zivi­len rus­si­schen Luft­fahrt — und ein Tag häu­fi­ger fake-news. 

Viele Wintersportereignisse sprechen für einen Tag des Wintersport am 9.Februar

Quel­le: pixabaY — OpenIcons

9. Febru­ar 1896: In Sankt Peters­burg: ers­te Welt­meis­ter­schaft im Eis­kunst­lauf.

9. Febru­ar 1901: In Stock­holm wer­den die ers­ten Nor­di­schen Spie­le, die Vor­läu­fer der Olym­pi­schen Win­ter­spie­le, eröff­net.

9. Febru­ar 1964: Mit der Schluss­fei­er enden die IX. Olym­pi­schen Win­ter­spie­le in Inns­bruck. Erfolg­reichs­te Nati­on ist die Sowjet­uni­on mit 25 Medail­len.

9. Febru­ar 2018. Beginn der Olym­pi­schen Win­ter­spie­le in in der süd­ko­rea­ni­schen Stadt Pyeongchang:


Tipps zum Thema Wintersport

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

🛒

Mar­tin Four­ca­de: Mein Traum von Gold und Schnee “Mar­tin Four­ca­de ist einer der erfolg­reichs­ten Cham­pions der fran­zö­si­schen Sport­ge­schich­te und schon jetzt eine welt­wei­te Biath­lon-Legen­de. In sei­ner span­nend zu lesen­den Auto­bio­gra­fie schil­dert er sei­nen unglaub­li­chen Wer­de­gang…”. Neu 22,- / gebraucht ca. 17,- Euro.

🛒 Film­tipp: Whe­re the Light Shi­nes (Deut­sche Unter­ti­tel) 1 Std. 22 Min. “Saj­jad Husai­ni und Alishah Far­hang sind Afgha­ni­stans ers­te Ski­ath­le­ten, die sich für die Olym­pi­schen Win­ter­spie­le qua­li­fi­zie­ren wol­len. Whe­re the Light Shi­nes beglei­tet sie über vier Jah­re, wie sie in der Schweiz trai­nie­ren und um die Qua­li­fi­ka­ti­on kämp­fen. In ihrem Hei­mat­land inspi­rie­ren sie nach­kom­men­de Genera­tio­nen, das Ski­fah­ren auf­zu­neh­men und Hoff­nung in die Zukunft zu haben.” 11,90 EUR kau­fen; 4,99 lei­hen.

Trailer des­Films: “When The Light Shi­ne” hier.

Natürlich haben auch alle Spielzeughersteller den Wintersport im Programm:

🛒 🛒

Welttage die zum Wintersport passen:

18. Janu­ar: Welt­tag des Schnee­manns / World­day of Snow­man – als Bot­schaf­ter

6. April: Welt-Olym­pia­tag – Inter­na­tio­nal Day of Sport for Deve­lo­p­ment and Peace – Weltsporttag


Die zivile Luftfahrt in Russland

Quel­le: pixabay — Clker-Free-Vector-Images

“Der 9. Febru­ar 1932 gilt als der Geburts­tag der rus­si­schen Zivil­luft­fahrt. An die­sem Tag ver­ab­schie­de­te der Rat für Arbeit und Ver­tei­di­gung einen Beschluss über die Orga­ni­sa­ti­on des Rates für Zivil­luft­fahrt. .. Ein ers­ter zivi­ler Flug (über 24 Kilo­me­ter) fand am 9. Febru­ar 1932 statt. 

“In Russ­land wur­de 2013 der Erlass des Prä­si­den­ten (Putin) der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on “Über den Tag der Beschäf­tig­ten in der Zivil­luft­fahrt” unter­zeich­net. Dar­in heißt es, dass ein berufs­be­zo­ge­ner Fei­er­tag mit der Bezeich­nung “Tag der Beschäf­tig­ten in der Zivil­luft­fahrt” ein­ge­führt wur­de, der am 9. Febru­ar began­gen wird. Die­ses Doku­ment wur­de am 15. Febru­ar ver­öf­fent­licht. Gemäß der Tra­di­ti­on wer­den an die­sem Fei­er­tag alle Dienst­stel­len und das Flug­per­so­nal beglück­wünscht und kom­men in vol­ler Mon­tur zur Arbeit oder gehen auf einen Flug.”. Quel­le, engl. (Der Fei­er­tag ist jedoch nicht arbeits­frei) . His­to­risch wur­de jedoch auch 1933 der 28. April zum Tag der sowje­ti­schen Luft­fahrt erklärt. Ob die­ser auch Heu­te noch eine Rol­le spielt konn­ten wir nicht klä­ren. (Quel­le wiki­pe­dia)

Sicherheitsrisiko russische Luftfahrt?

“Der Dach­ver­band der Flug­ge­sell­schaf­ten IATA warnt seit Jah­ren: Russ­land und die angren­zen­den Staa­ten der ehe­ma­li­gen Sowjet­uni­on ran­gie­ren auf der Ska­la der gefähr­lichs­ten Regio­nen zum Flie­gen an zwei­ter Stel­le. Nur in Afri­ka ist das Unfall­ri­si­ko noch höher. .. Nach der IATA-Sta­tis­tik pas­siert in der rus­si­schen Groß­re­gi­on alle 275.000 Flü­ge ein Unfall, oder rech­ne­risch 3,63 Unfäl­le auf eine Mil­li­on Flü­ge. Das ist erheb­lich höher als der welt­wei­te Durch­schnitt, der von einem Unfall alle fünf Mil­lio­nen Flü­ge aus­geht.” — schrieb 2014 die WELT.


Fake-News zum 9. Februar

aaandrea / Pixabay

Alle bis­he­ri­gen Ver­su­che dem 9. Febru­ar ein The­ma zuzu­ord­nen müs­sen lei­der als hin­ter­grund­lo­se Erfin­dun­gen, wenn nicht sogar als “fake-news” gebrand­markt wer­den. So schrei­ben eini­ge Autoren selbst beim Bei­trag zum angeb­li­chen “Piz­a­tag” am 9. Febru­ar: “Lei­der fehlt hier aber eine kon­kre­te Anga­be über die Urhe­ber.” Oder zum angeb­li­chen “Cup­ca­ke-Day” (eben­so für den 9. Febru­ar bewor­ben): ” … streng genom­men las­sen sich weder ein Urhe­ber noch eine Anga­be über das Jahr der Ent­ste­hung fin­den.” (Zita­te von den jeweil­gen Sei­ten “kuriosen-feiertage.de”, auf die wir hier nicht verlinken …).