6. Mai: Internationale Anti-Diät-Tag / AntiDiätTag / No Diet Day

Anti-Diät-Tag
Foto: pixabay — PublicDomainPictures

Der Anti-Diät-Tag  wur­de 1992 von der bri­ti­schen Buch­au­torin und Femi­nis­tin Mary Evans Young ins Leben geru­fen.  Ziel sind u.a.: Aktio­nen gegen die Dis­kri­mi­nie­rung von Über­ge­wich­ti­gen und Fett­süch­ti­gen. Doch Heu­te sind eigent­lich nur noch immer wie­der­ho­len­de Kalen­der­ein­trä­ge und eine bestän­di­ge Bewer­bung des Ter­mins geblie­ben. Aktio­nen und Akteu­re zu die­sem Tag haben wir nicht gefunden. 

Aufruf zum No DIET DAY 2020

Eine der weni­gen Auf­ru­fe zum No DIET DAY 2020 / Anti-Diät-Tag kommt vom Netz­werk NEDA* (jedoch ohne Ver­öf­fent­li­chungs­da­tum):

“Der 6. Mai mar­kiert die zwei­te natio­na­le #NoDi­et­Day-Social-Media-Kam­pa­gne des NEDA-Netz­werks, um die Ableh­nung der Ernäh­rungs­kul­tur zu för­dern! Die­se Bewe­gung setzt sich dafür ein, gegen die Schan­de anzu­kämp­fen, die mit den gesell­schaft­li­chen Stan­dards von Schön­heit und Respekt für alle Kör­per­for­men und ‑grö­ßen ver­bun­den ist. Wir laden Sie ein, sich uns bei der För­de­rung gesun­der Bezie­hun­gen in Bezug auf Ernäh­rung, Bewe­gung und Kör­per­bild anzu­schlie­ßen!”. Quel­le, Über­setzt mit www.DeepL.com/-..

* (NEDA = Natio­nal Eating Dis­or­ders Asso­cia­ti­on, Sitz in New York, USA). 

Geschsiter des Tages: Magersucht und Bulemie

Hier ein Bei­trag der ZEIT von 2014 zum Tag: Gegen den Per­fek­ti­ons­wahn: ” …Es ist sicher trotz­dem ein Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung, wenn die jun­ge Autorin Lau­ra Pape, ehe­mals selbst mager­süch­tig, pünkt­lich zum Fina­le der Cas­ting­show Germany’s Next Top­mo­del (in 2016) eine Online­pe­ti­ti­on gegen Mager­wahn an Hei­di Klum adres­siert. Mehr als 16.000 Men­schen haben Papes Peti­ti­on unter­schrie­ben. Ab 2018 sind  jedoch kaum Akti­vi­tä­ten und Akteu­re zum Tag auffindbar. 

Auch der Verein“Dicke e. V.!” in Berlin 

ist nicht mehr aktiv (muss­te sich im Janu­ar 2017 auf­grund finan­zi­el­ler Pro­ble­me auf­lö­sen). Jedoch nut­zen eini­ge Diät-Anbie­ter ihn für Wer­be­zwe­cke. Bei­spiel: “Die fri­sche Diät”

Inter­na­tio­nal hat es der Tag schwer, denn:Seit 1998 haben sowohl die Inter­na­tio­nal Size Accep­t­ance Asso­cia­ti­on (ISAA) als auch die Natio­na­le Orga­ni­sa­ti­on für Frau­en (JETZT) ähn­li­che Tage gespon­sert. Der ISAA-Tag ist .. am 24. April . .. Zudem orga­ni­siert eine Love Your Body-Kam­pa­gne ihren eige­nen jähr­li­chen Love Your Body Day im Herbst, der jedoch als “Fake Images” der Mode‑, Beau­ty- und Diät­in­dus­trie bezeich­net wird. …” wiki­pe­dia  (Über­set­zung goog­le). Zudem feh­len dem Tag die inter­na­tio­na­len Unter­stüt­zer. Eine der inter­na­tio­na­len Sei­ten zum Tag hier.

Buchtipp des Tages

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

Anti-Diät-Tag

“Ich sage nicht, dass Hei­di Klum Mäd­chen in die Mager­sucht treibt”, sagt die 20-Jäh­ri­ge, die  das Buch 

🛒Lebens­hung­rig: Mein Weg aus der Mager­sucht ver­öf­fent­licht hat. 9,95 / gebr. ab 5,90 Euro.

Weitere Tage zum Thema Ernährung

7. März: Kein Welt­tag – aber deut­scher Ernährungstag

7. April: World Health Day – Weltgesundheitstag

16. Okto­ber: Welt­hun­ger­tag bzw. Welt­ernäh­rungs­tag – World Food Day