28. Juli: World Nature Conservation Day / WNCD – reine Erfindung, gescheitert oder nur vergessen?

photoshopper24 / Pixabay

Initiatoren und Akteure des “World Nature Conservation Day” sind für uns leider nicht erkennbar.  Nur in Indien und Pakistan hat der Tag in den letzten Jahren überhaupt Erwähnung gefunden.  z.B.  hier und hier . Seine Ziele sind demnach allgemein auf Art- und Naturerhaltung ausgerichtet, sowohl auf Flora und Fauna oder auch auf das Klima.

Außerhalb einiger Kalender waren keine belastbaren Quellen für den Tag von uns zu finden. Es scheint, dass der World Nature Conservation Day – WNCD – gescheitert ist. Auch Kalender die gern jede Skurrilität – um nicht Blödsinn zu sagen – publizieren (z.B. Heute am 28. Juli sei der “Unterhalte-Dich-im-Fahrstuhl-Tag …”)  haben den World Nature Conservation Day nicht gelistet.

Anderen geht es ähnlich wie uns: “Having never heard of WNCD until this morning, I had to wonder whether the event has even less cultural cachet than the unplug protest called Earth Hour. So I checked the home pages of the Natural Resources Defense Council, Friends of the Earth, and Sierra Club. No mention of WNCD.” (Quelle)

Auch twitter – sonst ein guter Indiz für die weltweite Aktivität eines Themas – listet zum hashtag #WNCD nur sehr alte tweeds aus 2016 und 2017.

Buchtipp zum World Nature Conservation Day:

Das Ende der Natur: Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür. Taschenbuch – 8. Dezember 2017. “Je mehr aus Bauern intensiv produzierende Landwirte wurden, desto stärker verödeten artenreiche Wiesen und Weiden zu Intensivgrünland und vielfältige Ackerlandschaften zu industriell bewirtschafteten Monokulturen.” 18,- EUR. https://amzn.to/2LfcC5T

50 Naturschutz-Projekte Taschenbuch – 13. März 2017. “Auf den abwischbaren, stabilen Karten in dieser Box finden Naturfreunde tolle Ideen rund um Natur- und Tierschutz. Eine Box, die in jeden Rucksack gehört!” TB 8,99 / gebraucht ~5,- EUR.  https://amzn.to/2L236UJ

 


Die Konkurrenz der weltweiten Umwelttage ist auch gross, z.B. durch den:

5. Juni: Weltumwelttag – Tag der Umwelt – World Environment Day

17. Juli: World Nature Day / Weltnaturtag – eine bisher kaum spürbare Initiative

8. Juni : World Oceans Day / Welttag der Meere und Ozeane / Tag des Meeres



Werbung: