21 Juni: Fast schon weltweit: Fête de la Musique / Tag der Strassenmusik

Fete de la Musique
ejaugsburg / Pixabay

Der Tag – international bekannt  als Fête de la Musique (Fete de la Musique) – wird seit 1982, damals als Strassenfest in Frankreich entstande,  gefeiert. Er hat als Grundsatz dass alle Konzerte am Mittsommertag öffentlich und eintrittsfrei sind. „A day of free events to celebrate the universal language of music!“A day of free events to celebrate the universal language of music! ..Music Day is a connected set of free public events which takes place each year on the 21st June, our midsummer. Each year there are events in over 120 countries and 700 cities around the world, not including France where there were too many events to count!“. https://musicday.org.uk/#about

In Frankreich als Fête de la Musique hier: http://fetedelamusique.culturecommunication.gouv.fr/

Auch für Deutschland werden unter diesem Tageslabel enige Konzerte gelistet, so z.B. durch die französiche Botschaft: „Die Fête de la Musique steht für alles, was uns Kultur bedeutet: sie steht allen offen, wird von allen in die letzten Winkel des Landes getragen, und sie kann dabei so vieles bewirken: ein Bindeglied sein, elektrisieren und emanzipatorisch wirken. Sie ist mehr als eine tolle Abendveranstaltung. Sie steht für den Ehrgeiz, der weit über den 21. Juni hinausgeht und der uns das ganze Jahr über beschwingt.“  In 2017 wurden Tipps zum Feete de la Musique für 50 deutsche Städte veröffentlicht; für 2018 war noch Nichts zu finden.

Buchtipp zur Fete de la Musique

Fête de la Musique Rhythm in the classroom: Zeitschriften-Sonderheft + CD. (Musik & Bildung spezial).Acht Spielszenen, in denen sich der (Schul)alltag zur Rhythmus-Performance verwandelt. Die benötigten Instrumente gibt es in jedem Haushalt und in jeder Schule. Die Szenen orientieren sich an dem weltberühmten New Yorker Tournee-Spektakel „Stomp”, in dem mit Gebrauchsgegenständen aus Situationen des Alltags eine musikalische Performance erzeugt wird, indem sich z. B. aus dem Verteilen der Karten für ein Kartenspiel ein rhythmisches Grundmuster entwickelt,.. 22,95 / 14,45 EUR; 47 Seiten & CD. https://amzn.to/2LM7sLw

Straßenmusik in Berlin: Zwischen Lebenskunst und Lebenskampf. Eine musikethnologische Feldstudie (Studien zur Popularmusik) Taschenbuch – 14. April 2016. „Facettenreich gibt die Studie Aufschluss über das Phänomen Straßenmusik und stellt einen Beitrag zur Beschreibung des Berliner Kulturlebens und der musikalischen Identität der Stadt dar, deren Profil von Straßenmusik als Auftrittskultur mit starker Alltagspräsenz und großer Erscheinungsvielfalt mitgeprägt wird. Mit einem Vorwort von Klaus dem Geiger.“ 34,99 EUR. https://amzn.to/2MrweSi

PS: Unsere Tipps beinhalten sogenannte „Affiliate-Links“. Wird darüber eingekauft bekommen wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Einige Tage widmen sich der Musik, so z.B.:

15. bis 17. Juni 2018: In Deutschland der Tag der Musik

30. April: Internationaler Tag des Jazz – Welttag des Jazz – JazzDay – Weltjazztag