30. April: Weltjazztag / Internationaler Tag des Jazz / Welttag des Jazz / JazzDay / #jazzday

Foto: pixabay — PublicDomainPictures

“Die UNESCO fei­er­te am 30. April 2012 erst­mals den Welt­jazz­tag: 2011 wur­de er von der Gene­ral­kon­fe­renz der UNESCO beschlos­sen. Damit wird eine Musik­form gewür­digt, die in mehr als 100 Jah­ren zu einer uni­ver­sel­len Spra­che für Frei­heit, Indi­vi­dua­li­tät und Viel­falt gewor­den ist. Der Welt­jazz­tag 2020 soll vir­tu­ell statt­fin­den; glo­ba­les Kon­zert von Her­bie Han­cock mit Auf­trit­ten von Künst­lern rund um den Globus

Zen­tra­le inter­na­tio­na­le Sei­te  jazzday.com.

2021: All-Star Global Concert

Haupte­vent 2021: Strea­ming live on jazzday.com on April 30 begin­ning at 5 pm EDT/4 pm CDT, the 2021 All-Star Glo­bal Con­cert will fea­ture an his­to­ric lin­eup of per­for­man­ces by some of the world’s grea­test jazz mas­ters.

Und hier die UN-Sei­te zum Jazz­tag: https://www.un.org/en/events/jazzday/

Warum Jazz?

Weltjazztag
  • Jazz baut Bar­rie­ren ab und schafft Mög­lich­kei­ten für gegen­sei­ti­ges Ver­ständ­nis und Toleranz;
  • Jazz ist ein Vek­tor der Meinungsfreiheit;
  • Jazz ist ein Sym­bol der Ein­heit und des Friedens;
  • Jazz baut Span­nun­gen zwi­schen Ein­zel­per­so­nen, Grup­pen und Gemein­schaf­ten ab; Jazz ist ein Vek­tor der Mei­nungs­frei­heit; Jazz ist ein Sym­bol für Ein­heit und Frieden;
  • Jazz baut Span­nun­gen zwi­schen Ein­zel­per­so­nen, Grup­pen und Gemein­schaf­ten ab;
    Jazz för­dert die Gleich­stel­lung der Geschlechter;
  • Jazz ver­stärkt die Rol­le, die die Jugend für den sozia­len Wan­del spielt;
  • Jazz baut Span­nun­gen zwi­schen Ein­zel­per­so­nen, Grup­pen und Gemein­schaf­ten ab;
  • Jazz för­dert die Gleich­stel­lung der Geschlechter;
  • Jazz stärkt die Rol­le der Jugend für den sozia­len Wandel;
  • Jazz för­dert künst­le­ri­sche Inno­va­ti­on, Impro­vi­sa­ti­on, neue Aus­drucks­for­men und die Ein­be­zie­hung tra­di­tio­nel­ler Musik­for­men in neue;
  • Jazz sti­mu­liert den inter­kul­tu­rel­len Dia­log und befä­higt jun­ge Men­schen aus mar­gi­na­li­sier­ten Gesell­schaf­ten.

    Quel­le: https://www.un.org/en/observances/jazz-day; über­setzt mit www.DeepL.com/..

Aktu­el­les zum Welt­jazz­tag hier auf twit­ter:

Tipps zum Weltjazztag:

Weltjazztag

Buch zum Welt­jazz­tag: Jazz-Stan­dards. Das Lexi­kon. 320 Songs und ihre Interpretationen

Ein Musik-Lexi­kon der beson­de­ren Art: Infor­ma­tiv und poin­ten­reich, sach­lich und unter­halt­sam. Ein unver­zicht­ba­rer, ver­läss­li­cher Beglei­ter durch die Welt des Jazz, vom Dixie­land bis heu­te, von Lou­is Arm­strong bis Miles Davis. 590 Sei­ten aus 2001; 40,95 / 32,18 Euro.

Die Jazzband für zu Hause

Weltjazztag

CD: Wenn einer der zahl­rei­chen Jazz-Sam­plern in der Hörer­be­wer­tung weit oben steht,  dann dieser: 

The Grea­test Jazz Hits (Jazz Club) Kun­den­zi­tat: “Wenn man seit 35 Jah­ren Jazz­plat­ten sam­melt und von einem Grea­test-Hits-Sam­pler schlicht­weg begeis­tert ist, muss schon etwas Beson­de­res vor­lie­gen.” CD 4,98 / gebr. 0,96 Euro (+ 3,- Euro Versand).
Weltjazztag

GEMME Figur Musi­ker Jazz, Saxo­phon, Figur Musi­ker Saxo .. Skulp­tur Höhe: 43 cm. 59,- EUR.
Weltjazztag
Weltjazztag

Goe­bel Artis Orbis Jazz Saxo­pho­nist — Figur Bur­ton Mor­ris. je 145,07 EUR.


Zwei Welttage widmen sich der Musik generell:

21 Juni: World Music Day – Fête de la Musi­que – Musik-Fête

1. Okto­ber: Welt­mu­sik­tag – World Music Day – Inter­na­tio­nal Music Day