18. November: Europäischer Tag gegen sexuellen Kindesmissbrauch / End Child Sex Abuse Day

Tag gegen sexuellen Kindesmissbrauch
Quelle: pixabay – PublicDomainPictures

Die Ministerkomitee des Europarats beschloss 2015 den Europäischen Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch, kurz: Tag gegen sexuellen Kindesmissbrauch, einzuführen. Das Motto 2022 ist erklärungsbedürftig: „Das Richtige tun: eine kinderfreundliche Justiz durch Barnahus-Strukturen in Europa“

▶ Im Original lautet das Motto : „Getting it right: ensuring child-friendly justice through Barnahus structures in Europe”. Und es bleibt die Frage: Was sind „Barnahus-Strukturen“? Hinter diesen „Strukturen“ steht ein „Modell „Reaktionsmodell für sexuellen Kindesmissbrauch. Sein einzigartiger Ansatz bringt alle relevanten Dienste unter einem Dach zusammen, um eine erneute Viktimisierung des Kindes während der Ermittlungen und Gerichtsverfahren zu vermeiden und jedem Kind eine koordinierte und wirksame Reaktion zu bieten. Der Hauptzweck von Barnahus besteht darin, parallele strafrechtliche und kinderschutzrechtliche Ermittlungen zu koordinieren …“ Quelle, automatisch übersetzt

▶ Hier die zentrale Europäische Seite: https://www.coe.int/en/web/children/2022-edition

Tag gegen sexuellen Kindesmissbrauch
Quelle: https://static.coe.int/sites/EndChildSexAbuseDay/EndChildSexAbuseDay-300×250-EN.png

„Die Mitgliedsstaaten des Europarates und die Zivilgesellschaft sind für die Kennzeichnung und Organisation des Europäischen Tages für Kinder und für alle, die in ihrer persönlichen oder beruflichen Eigenschaft mit Kindern zu tun haben …verantwortlich. Sie können nationale Aktionen durchführen und selbst entscheiden, welche Initiativen sie ergreifen wollen…“ Quelle, übersetzt mit www.DeepL.com/..

▶ Die 2-seitige Bröschüre zum Tag und Thema gibt es (bisher?) nur in englisch, download hier.

▶ Tweeds und facebook Beitrräge zum Tag gegen sexuellen Kindesmissbrauch unter dem hastag #sexualabuse.

Vorläufer dieses Tages ist

aas Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch, auch bekannt als Lanzarote-Konvention.. Das Übereinkommen stützt sich auf die vier Ps: Verhütung von Gewalt, Schutz der kindlichen Opfer, Verfolgung der Täter und Beteiligung der Kinder selbst. Alle 47 Mitgliedstaaten des Europarates haben das Übereinkommen unterzeichnet und ratifiziert. Auch Tunesien ist der Konvention beigetreten und wurde damit zur ersten nichteuropäischen Vertragspartei.“ Quelle, übersetzt mit www.DeepL.com/.. PS: Deutschland hat dieses Überienkommen 2007 unterzeichnet, aber erst 8 Jahre später (11/2015) ratifiziert / beigetreten.

 

Weitere Tage zu sexuellen Themen:

19. Juni: International Day for the Elimination of Sexual Violence in Conflict – Beseitigung sexueller Gewalt im Konflikt

Siehe auch  Kinderwagen Tasche: Top Auswahl & Designs 2024

2. Juni: Internationaler Hurentag – Welthurentag – International Sex Workers‘ Day