18. September 2022: Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher

Woche der verbannten Bücher
stevepb / Pixabay

„Die „US-Banned Books Week“ (US-Woche der verbannten Bücher) … ist eine jährlich stattfindende Kampagne US-amerikanischer Bibliotheken, Verlage und Buchhändler gegen die Zensur von Literatur, insbesondere das Entfernen von Büchern mit umstrittenen Inhalten aus Bibliotheken.

Sie beruft sich auf den 1. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten (First Amendment) der Einschränkungen der Meinungsfreiheit verbietet.“ Hier die zentrale Seite der Kampagne; hier die facebookseite (>150.000 follower) dazu. Hier der twitter-Kanal der Kampagne (18.000 follower). Hier die wikipedia Seite der Kampagne.

VIDEO der Top-10 der meist angefochteten Bücher in 2021 in den USA (für 2022 ist noch Nichts erschienen)

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Und in Deutschland?

Hier ein Beitrag der WELT: Pornos, Nazis, Biller – Bücher auf dem Index: https://www.welt.de/kultur/..  ..

„Zuletzt ist ein Buch in Deutschland 2007 verboten worden. Damals hatte eine deutsch-türkische Schauspielerin gegen den Schriftsteller Maxim Biller geklagt, weil diese ihre Persönlichkeitsrechte durch die Veröffentlichung von Billers Roman „Esra“ verletzt sah. Die beiden waren früher ein Paar. Der Fall landete vorm Bundesverfassungsgericht, Biller musste sein Buch vom Markt nehmen. Kritiker werteten die Entscheidung des höchsten deutschen Gerichts damals als Schwächung der Kunstfreiheit und fürchteten negative Auswirkungen auf zukünftige, ähnlich gelagerte Fälle.“

Verboten in Deutschland sind aber auch z.B.: „Die Satanischen Verse“ von Salman Rushdie; Oxford Dictionary of English“ ; „Harry Potter“ von J. K. Rowling; „Der Zauberer von Oz“ von L. ; „Lolita“ von Vladimir Nabokov; „American Psycho“ von Bret Easton Ellis; „Fifty Shades of Grey“ von E.L. James… “ Quelle: Handelsblatt

Siehe auch  11. Januar regional: Aktionstag "Close Guantanamo! Yes, we can" in den USA

Wer nach verbotenen Büchern selbst suchen will:

Uni Kassel: Das weltweit größte Verzeichnis zensierter Bücher ist online gegangen. Die so genannte Kasseler Liste verzeichnet rund 120.000 Titel aus allen Zeiten und Ländern, die auf einem Index stehen oder standen. Suchmaske in der Liste hier:

Tipps zu US-Woche der verbannten Bücher

Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf: Die wirksamsten Entspannungsmethoden zur täglichen Anwendung. Atementspannung, Muskelentspannung, Visualisierung
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Ralf Maria Hölker (Autor)
  • 4 Seiten - Kölner Institut für Stressverminderung; Auflage: 3 (Juli 2012) (Herausgeber)
Leschi SCHLAFMASKE lichtdicht für erholsamen Schlaf/Augenmaske mit Kühlkissen/Schlafbrille kühlend und wärmend, aus Baumwolle/Reisegeschenk für Frauen, Kinder, Mädchen/Katze Luna, rot
  • ERHOLSAMES SCHLAFEN… in absoluter Dunkelheit. Dafür sorgt ein mit Körnern gefülltes Inlett in der Maske. Es schmiegt sich perfekt an die Nase an und schließt jeden noch so kleinen Lichtspalt.
  • AUF REISEN UND ZUHAUSE... für die Nacht oder den Power-Nap. Ideal als Augenbinde im Flugzeug, nach dem Yoga, als Einschlafhilfe beim Camping oder als Augenmaske zum Schlafen im Büro.
  • SÜßES REISEGESCHENK… an Frauen, Kinder, Mädchen und Jungs für gemütlich entspannte Urlaubsstunden. TIPP: Auch ideal als Trostspender bei Heimweh; ein gutes Geschenk von Mama und Papa.
  • BESONDERS ANSCHMIEGSAM... durch ein Gummiband, das individuell verstellbar ist. Damit liegt die Nachtmaske gleichermaßen bequem bei Erwachsenen und Kindern um den Kopf. Die Hülle ist weich, atmungsaktiv und waschbar.
  • TIEFGEHENDE ENTSPANNUNG... für die Augenpartie. Das Inlett kann gewärmt oder gekühlt auf das Gesicht gelegt werden: Das erfrischt, beruhigt angestrengte Augen und wirkt angenehm bei Kopfschmerzen.
🛒

Die Kaffetasse zur Woche: Out Of Print verboten Bücher Tasse .10,93 EUR. twitter-Kanal der Kampagne 🛒

🛒

oder auch ein Schlüsselanhänge o.ä. zur Kampagne: Ich Lesen verboten Bücher.“ 7,78 EUR.

Siehe auch  6. Oktober: German-American Day / deutsch-amerikanischer Tag in den USA, doch kaum aktiv

Zwei nahliegende Tage:

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit – World Press Freedom Day

15. September: Internationaler Tag der Bildungsfreiheit