4. September regional: Einer der beiden US-amerikanischen National Wildlife Day / NWD

Wildlife Day
Foto: pixabay – Pexels

Der National Wildlife Day wurde von der Tierverhaltensforscherin und Philanthropin Colleen Paige (vileseitig bekannte Tierschützerin, ihre facebookseite hier) ins Leben gerufen. Im Kern ist es auch eine homage an den Tierfilmer Steve irwin. Inzwischen sind zwei Termine im Jahr in den USA, weltweit noch ein dritter mit dem Thema Wildlife belegt.

Der 4. September wurde zum Wildlife Day weil der Dokumentarfilmer Steve Irwin (weltweit bekannter Dokumentarfilmer, hier seine wikipedia-Seite) am 4. September 2006 bei Unterwasseraufnahmen am Great Barrier Reef ums Leben kam. Der 22. Februar als Wildtiertag kam dann hinzu um auch den Geburtstag von Steve Irwin zu ehren.

Hier die zentrale Seite zum Wildlife Day, die von einer Vielzhal grosser Umweltorganisationen getragen wird.
Hier der facebook-account mit rund 1.800 follower, hier bei twitter mit ~1.100 follower.

Der Natiopnal Wildlife Day wird also nun zweimal zelebriert, “um die Bemühungen zu verdoppeln, das Bewusstsein für die Notlage der Wildtiere auf der ganzen Welt zu schärfen. Der NWD ermutigt Wildtierliebhaber, sich für Tiere einzusetzen, die eine Stimme brauchen, ihren örtlichen Zoo zu besuchen und zu spenden, was sie können, um das Leben unserer geliebten Tierfreunde zu verbessern.

Wildtiere in Amerika:

“Die schiere Größe der Vereinigten Staaten hat einen großen Einfluss auf die Darstellung der Artenvielfalt in den unterschiedlichen Landschaften. Es beherbergt mehrere verschiedene Ökoregionen und hat eine viel zu große Vielfalt an Flora und Fauna, um sie hier ausreichend zu behandeln. Trotzdem gibt es einige erkennbare und interessante Arten, die einen wichtigen Teil der Tierwelt ausmachen.” Quelle . Eine “Amerikas Tiere – Liste” steht hier.

Siehe auch  5. September 2022 regional: Labor Day in den USA, anderswo Labour Day.

Wildlife Day weltweit

ist jedoch der 3. März der World Wildlife Day bzw. Weltwildnistag. Der Tag wurde 2013 von der UN zum Tag des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen (CITES) erklärt. Hier unsere Seite zu diesem Welttag.

Wilde Tiere – nicht nur für Kinder:

Puzzle amerikanischer Wildtiere, 3-D Karten, Lego-Figuren, Soundbuch, Fachbuch, Schleich Wildlifeset, Fachbuch Anatomie der Wildtiere.

Wildlife Day🛒 Wildlife Day🛒 Wildlife Day🛒 Wildlife Day🛒 Wildlife Day🛒 🛒 🛒 🛒