26. August regional: Ein Heldentag und ein Tag der Reue

Heldentag
pica­bay — stux 

Nami­bia fei­ert am 26. August einen Hel­den­tag — und Papua-Neu­gui­nea einen Tag der Reue.

Namibias Heldentag am 26. August 

“Der Hel­den­tag geht auf das Jahr 1966 zurück, als sich die süd­west­afri­ka­ni­sche Volks­or­ga­ni­sa­ti­on SWAPO erst­mals zum bewaff­ne­ten Kampf gegen die Man­dats­macht Süd­afri­ka for­mier­te. Das Man­dat war der süd­afri­ka­ni­schen Regie­rung von der UNO im sel­ben Jahr zwar bereits ent­zo­gen wor­den, doch gelang es nicht, die­se Ent­schei­dung zu ver­wirk­li­chen. .. Die Reak­ti­on dar­auf fand am 26. August 1966 statt, als süd­afri­ka­ni­sche Pilo­ten ein Lager der SWAPO bei Ongu­lum­bas­he im Ovam­bo­land bom­bar­dier­ten. Damit war offi­zi­ell der bewaff­ne­te Kampf um die Unab­hän­gig­keit Süd­west­afri­kas eröff­net. ” wiki­pe­dia

Details zum Hel­den­tag / Heroes-Day in Nami­bia in eng­lisch auch hier: https://namibiafactcheck.org.. und auch hier: https://allafrica.com/.. , z.B.:

“Vor kur­zem wur­de der hoch geach­te­te Mar­tin Ship­an­ga zu Gra­be getra­gen. Ihm wur­de der Sta­tus eines Natio­nal­hel­den in Aner­ken­nung sei­nes Bei­trags zu Bil­dung und Wirt­schaft vor und nach der Unab­hän­gig­keit ver­lie­hen. Aber was ist mit den Hel­den der Gegen­wart und der Zukunft? Auch ein leben­der Mensch kann ein Held sein. Wäh­rend die­ser Covid-19-Pan­de­mie soll­ten wir uns an die Hel­den und Hel­din­nen unter uns erin­nern.” (Über­setz mnit deepL…)

Das Beste aus Namibia zum Heldentag: Grillgewürz und Perlensalz

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 


Heldentag🛒 Heldentag 🛒

In Papua-Neuguinea

wird am 26. August der Tag der Natio­nal Day of Repen­tance, Natio­nal Repen­tance Day (Tag der Süh­ne, Reue) gefei­ert. Aus­g­ru­fen hat ihn 2011 der dama­li­ge Pre­mier­mi­nis­ter Peter O’Neill. Doch: “Vie­le in Papua-Neu­gui­nea waren der Mei­nung, dass die Ankün­di­gung des Fes­tes aus hei­te­rem Him­mel kam und dass sie Nicht­chris­ten aus­schlie­ßen könn­te. Als der Fei­er­tag ins Leben geru­fen wur­de, gab es min­des­tens 4.000 prak­ti­zie­ren­de Mus­li­me im Land, .. Am ers­ten Tag der Buße wur­den ein gro­ßer Totem­pfahl und ande­re heid­ni­sche Sym­bo­le, die das Par­la­ments­ge­bäu­de schmück­ten, ver­brannt, was eine Bot­schaft aus­sand­te, dass das Land von sei­nen heid­ni­schen Wur­zeln Buße tun muss. In eini­gen Gebie­ten über­ga­ben die Kin­der die Natio­nal­flag­ge an Kir­chen­al­tä­re, die die Über­ga­be der Nati­on an Gott dar­stellt.” Quel­le (Über­set­zung DeepL.)

Das Beste aus Papua-Neuguinea: Vanille und Kaffee

🛒 🛒

Filmtipp zum Thema Heldentag

“Die Sto­ry basiert auf einem Thea­ter­stück von G.B.Shaw. .. Eine noch ganz jun­ge Lilo Pul­ver spielt meis­ter­haft mit Charme die etwas nai­ve, ver­wöhn­te Gene­rals­toch­ter. Der Anti-Held, mit tro­cke­nem Humor ver­kör­pert von O.W.Fischer, erschüt­tert das Kriegs­hel­den-Welt­bild, wie es der Autor beab­sich­tigt hat.” (Kom­men­tar). DVD 15,99 EUR / gebraucht aktu­ell ca. 12,- EUR. https://amzn.to/2KUGt1B (Wer­bung)

Andere Länder — andere Helden:

17. Janu­ar: Kein Welt­tag aber im Kon­go ist der Tag der Natio­nal­hel­den Patri­ce Eme­ry Lumumba