19. März regional: Tag des Gesundheitsamtes in Deutschland

Tag des Gesundheitsamtes
Foto pixabay — qimono 

Das Robert Koch-Insti­tut (RKI) hat den Tag des Gesund­heits­am­tes 2019 erst­mals aus­ge­ru­fen. Das Mot­to 2022 „Das Gesund­heits­amt — Ihr Public-Health-Insti­tut vor Ort“. 

Wieso der 19. März?

“Der 19. März ist der Geburts­tag von Johann Peter Frank. Der 1745 im pfäl­zi­schen Rodal­ben gebo­re­ne Arzt gilt als Begrün­der des Öffent­li­chen Gesund­heits­we­sens, der Sozi­al­hy­gie­ne und des Öffent­li­chen Gesund­heits­diens­tes. ” Quel­le

“Den Tag des Gesundheitsamtes 2022 

möch­te das RKI nut­zen, um den Mit­ar­bei­ten­den des ÖGD für ihre Kri­sen­re­ak­ti­on wäh­rend der COVID-19-Pan­de­mie und das Auf­recht­erhal­ten von Not­diens­ten für die ande­ren wich­ti­gen Auf­ga­ben­ge­bie­te zu dan­ken.” Quel­le und zen­tra­le Sei­te des RKI zum Tag.

Anmerkung:

Akti­vi­tä­ten oder Aktio­nen zu die­sem Tag in 2022 haben wir nicht gefun­den. Soll­ten wir Nichts über­se­hen haben bleibt es ein farb­lo­ser und ruhen­der Tag. Unter den Ein­drü­cken der schlech­ten Gesamt­be­ur­tei­lung der Gesund­heits­äm­ter (s.u.) ist da noch viel Luft nach oben.

Gesundheitsämter in Deutschland

Tag des Gesundheitsamtes

Es gibt “ca. 375 Gesund­heits­äm­ter, da nicht alle der rund 400 Krei­se und kreis­frei­en Städ­te ein eige­nes Gesund­heits­amt haben” (Quel­le). “Die Anzahl der Stel­len ist im vor­letz­ten Jahr­zehnt (2000er-Jah­re) stark redu­ziert wor­den, danach wie­der etwas ange­wach­sen. Die Zahl der Beschäf­tig­ten .. wur­de im Jahr 2015 auf ca. 17.000 geschätzt. Allein die Zahl der Ärzt*innen in den Gesund­heits­äm­tern ist .. von 1995 bis 2014 um 33% auf 2.528 zurück­ge­gan­gen. Zuletzt mel­de­ten vie­le Gesund­heits­äm­ter unbe­setz­te Stel­len.”. In der Coro­na­zeit: “Bund und Län­der hat­ten fest­ge­legt, dass pro 20.000 Einwohner/innen in den Gesund­heits­äm­tern fünf Mitarbeiter/innen für die­se Auf­ga­ben [Kon­takt­per­so­nen­nach­ver­fol­gung] zur Ver­fü­gung ste­hen soll­ten.” .. Die Gesund­heits­äm­ter wur­den so um ca. 5.900 Per­so­nen auf­ge­stockt. Quel­le

Wer wissen will welches Gesundheitsamt 

zustän­dig ist kann über die Post­leit­zahl dies beim Robert-Koch-Insti­tut schnell erfah­ren: Hier lang. 

Viele Details und Quellen 

Gra­fik­quel­le: pixabay — Pixaline

zum The­ma Gesund­heits­äm­ter hat die Hein­rich-Böll-Stif­tung hier in einem eige­nen Bei­trag zusam­men­ge­stellt. Erstaun­lich jedoch, dass die (nicht unbri­san­te und weit in das Leben der Men­schen ein­grei­fen­de) His­to­rie der Gesund­heits­äm­ter gera­de die­ser enga­gier­ten Stif­tung kei­ne Zei­le wert ist. Wiki­pe­dia schreibt: “In der Zeit des Natio­nal­so­zia­lis­mus oblag den Gesund­heits­äm­tern auch die Auf­ga­be der „Erb- und Ras­sen­pfle­ge“. .. Die Ärz­te ent­schie­den auch über die Ein­hal­tung der „euge­ni­schen“ Hei­rats­re­geln durch die Ertei­lung von Ehe­taug­lich­keits­zeug­nis­sen nach dem Ehe­ge­sund­heits­ge­setz sowie über Anträ­ge auf Ehe­stands­dar­le­hen, Kin­der- und Aus­bil­dungs­dar­le­hen, bei denen „Min­der­wer­ti­ge“ dis­kri­mi­niert wur­den.” Quel­le wikipedia

“Kritik in Umfrage an Gesundheitsämtern …

Auch in der Coro­na-Pan­de­mie sind die Bun­des­bür­ger einer Umfra­ge zufol­ge mehr­heit­lich mit den Dienst­leis­tun­gen von Behör­den zufrie­den. … Die Umfra­ge erfolg­te von Febru­ar bis Mai 2021 unter rund 6000 Bür­ge­rin­nen und Bür­gern im Auf­trag der Bun­des­re­gie­rung. …

Unter­durch­schnitt­lich waren die Ergeb­nis­se bei Kon­tak­ten mit den Gesund­heits­äm­tern im Zusam­men­hang mit der Coro­na-Pan­de­mie mit 0,8 [Ska­la +2 bis ‑2]. Den glei­chen Wert erhiel­ten Behör­den bei Schei­dun­gen oder Auf­he­bun­gen von Lebens­part­ner­schaf­ten. Am schlech­tes­ten schnit­ten die Behör­den mit 0,7 im Fall finan­zi­el­ler Pro­ble­me wie Über­schul­dung ab. Den höchs­ten Wert erreich­te mit 1,5 die Bean­tra­gung von Aus­weis­do­ku­men­ten.” Quel­le yahoo.com: ogy.de/d0ne

3 Buchtipps zum Tag des Gesundheitsamtes

Die mit einem 🛒 mar­kier­ten links sind sog. Affi­lia­te-links. Wir erhal­ten bei Kauf dar­über eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

Tag des Gesundheitsamtes🛒 Tag des Gesundheitsamtes🛒 Tag des Gesundheitsamtes🛒

Andere Gesundheitstage u.a.:

21. Juni: Welt­roh­kost­tag / World-Raw Food Day / RAW-Summit

19. August: UN Welt­tag der huma­ni­tä­ren Hil­fe / World Huma­ni­ta­ri­an Day