Albanische Jungennamen » Die schönsten Vornamen für Jungs

Liebe Eltern,

haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, Ihrem Sohn einen Namen zu geben, der nicht nur einzigartig ist, sondern auch eine tiefe Verbindung zur Geschichte und Kultur Albaniens hat? Ein Name, der den Charakter und die Einzigartigkeit Ihres Kindes widerspiegelt? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel stellen wir Ihnen die schönsten albanischen Jungennamen vor, die in Albanien beliebt sind und moderne und traditionelle Elemente vereinen.

Albanische Vornamen und ihr Bezug zur Antike

Viele albanische Vornamen haben einen interessanten historischen Bezug zur Antike, insbesondere zur illyrischen Kultur. Es wird sogar vermutet, dass einige der griechischen Namen ursprünglich aus dem Albanischen stammen. Die Illyrer waren eine Gruppe von Stämmen, die auf dem Balkan lebten und deren Namen oft auf illyrische Gottheiten oder Königinnen zurückzuführen sind.

Die reiche Geschichte und Kultur Albaniens spiegelt sich auch in vielen albanischen Vornamen wider. Sie sind ein lebendiges Zeugnis für die einflussreiche Vergangenheit des Landes. Von den albanischen Vornamen kann man auf die illyrische Kultur sowie auf griechische Einflüsse schließen.

„Die albanischen Vornamen tragen die Spuren unserer antiken Vorfahren und sind ein wichtiger Teil unserer Identität.“

So sind beispielsweise albanische Vornamen wie Ilir, Agron und Teuta Namen, die auf illyrische Könige oder Königinnen zurückgehen. Diese Namen verkörpern den Stolz und die Bedeutung der illyrischen Kultur für das heutige Albanien.

  1. Ilir: Dieser Name leitet sich von den Illyrern ab, einem antiken Volksstamm auf dem Balkan.
  2. Agron: Agron war ein illyrischer König und gilt als eine wichtige Figur in der Geschichte Albaniens.
  3. Teuta: Teuta war eine illyrische Königin und eine starke Herrscherin über das illyrische Königreich.

Diese Namen sind nicht nur in Albanien beliebt, sondern auch Ausdruck der engen Beziehung zwischen den albanischen Wurzeln und der antiken Vergangenheit des Landes.

Die Bedeutung der albanischen Vornamen mit Bezug zur Antike kann nicht unterschätzt werden. Sie sind ein Teil der Identität und Kultur Albaniens, und ihre Geschichte wird von Generation zu Generation weitergegeben. Die albanischen Vornamen sind ein wertvolles Erbe, das weiterhin gepflegt und geschätzt wird.

Beliebte albanische Jungennamen

In Albanien gibt es eine Vielzahl beliebter Jungennamen, die sowohl klangvoll als auch sinnvoll sind. Diese Namen, wie Alban, Ervin, Erjon, Gjon, Granit, Luan, Roel, Skender, Valton und Ylli, sind in Albanien weit verbreitet und passen gut zur albanischen Kultur. Sie können traditionell oder modern sein und haben alle ihre eigene Bedeutung und Einzigartigkeit. Eltern, die nach einem albanischen Vornamen für ihren Jungen suchen, haben eine breite Auswahl an beliebten Namen, die ihnen gefallen könnten.

Einige dieser Namen haben historische Wurzeln und nehmen Bezug auf die albanische Geschichte, während andere moderne Namen sind, die den aktuellen Trends entsprechen. Egal für welchen Namen sich die Eltern entscheiden, sie können sicher sein, dass sie ihrem Jungen einen Namen geben, der bei den Menschen in Albanien beliebt ist.

Diese beliebten albanischen Jungennamen haben oft eine tiefe Bedeutung und symbolisieren Eigenschaften wie Stärke, Mut, Freiheit oder Schönheit. Sie sind Ausdruck der albanischen Identität und repräsentieren die einzigartigen Traditionen und die Geschichte des Landes.

„Ein Name ist mehr als nur eine Bezeichnung. Er ist ein Teil unserer Identität und trägt eine Geschichte in sich. Die albanischen Vornamen spiegeln die Vielfalt unserer Kultur und die Verbundenheit mit unserer Vergangenheit wider.“

– Einheimischer Name

Die Wahl eines beliebten albanischen Jungennamens für das eigene Kind kann daher eine schöne Möglichkeit sein, die albanische Herkunft und die kulturelle Verbundenheit zu feiern. Diese Namen haben einen einzigartigen Klang, der sie von anderen Namen unterscheidet, und können ein lebenslanges Symbol der familiären Bindung und des Stolzes sein.

Albanische Mädchennamen

Neben den Jungennamen gibt es auch viele schöne und beliebte Mädchennamen in Albanien. Einige Beispiele sind Agnesa, Anduena, Ardita, Bora, Emina, Herolinda, Klea, Learta, Lindita und Lule. Diese Namen sind feminin, klangvoll und haben oft eine Bedeutung, die die Schönheit oder Stärke einer Frau hervorhebt.

Siehe auch  Jugoslawische Jungennamen » Bedeutung und Herkunft

Die albanischen Mädchennamen sind in Albanien sowohl beliebt als auch modern. Sie verkörpern die reiche Kultur und Tradition des Landes. Diese Namen erfreuen sich großer Beliebtheit unter albanischen Eltern, die ihren Töchtern einen Namen geben möchten, der sowohl schön klingt als auch eine Bedeutung hat.

„Ein albanischer Mädchennamen ist mehr als nur ein Name. Er ist ein Symbol für die Stärke und Schönheit der albanischen Frauen.“

Die Wahl des perfekten albanischen Mädchennamens kann eine besondere Bedeutung haben und die Identität eines Kindes prägen. Es ist wichtig, einen Namen auszuwählen, der zur Familientradition und zur albanischen Kultur passt.

Die albanische Sprache bietet eine Vielzahl schöner Mädchennamen, die sowohl traditionell als auch modern sind. Eltern können aus einer Vielzahl von Optionen wählen und einen Namen finden, der perfekt zu ihrer Tochter passt.

Beliebte Mädchennamen in Albanien werden oft von Generation zu Generation weitergegeben und symbolisieren die Bindung zwischen den Familienmitgliedern. Diese Namen haben sowohl historische als auch emotionale Bedeutungen, die sie zu etwas Besonderem machen.

Albanische Namen mit illyrischem Ursprung

Viele albanische Vornamen haben ihren Ursprung in der illyrischen Kultur und werden als eine Hommage an die Geschichte Albaniens betrachtet. Namen wie Achilles, Agron, Ilir, Taulant und Vjosa sind Beispiele für Namen, die auf illyrische Gottheiten, Könige oder Stämme zurückgehen. Diese Namen sind einzigartig und haben eine tief verwurzelte Verbindung zur Kultur und Geschichte Albaniens.

Die illyrische Kultur war eine antike Kultur auf dem Balkan, die eine wichtige Rolle in der Geschichte der Region spielte. Ihre Sprache und mythologischen Überlieferungen haben die albanische Sprache und Mythologie stark beeinflusst. Namen mit illyrischem Ursprung tragen daher zur Bewahrung und Weitergabe der illyrischen Kultur bei.

Die Verwendung von albanischen Namen mit illyrischem Ursprung zeigt auch den Stolz der albanischen Bevölkerung auf ihre Vorfahren und ihre kulturelle Identität. Diese Namen sind besondere Ausdrücke der albanischen Kultur und können eine starke Bindung zu den Wurzeln und der Geschichte eines Menschen herstellen.

„Die albanische Mythologie hat eine faszinierende Sammlung von Göttern, Göttinnen und Helden, die die albanische Kultur und Traditionen widerspiegeln. Namen, die auf illyrische Gottheiten wie Perëndia (Gott), Diell (Sonne) oder Bora (Schnee) zurückgehen, sind Beispiele für die tiefgreifende Bedeutung von albanischen Namen mit illyrischem Ursprung.“

Die Wahl eines albanischen Namens mit illyrischem Ursprung kann für Eltern, die ihre albanische Herkunft und Kultur ehren möchten, eine sinnvolle Entscheidung sein. Diese Namen sind nicht nur schön und klangvoll, sondern tragen auch eine historische und kulturelle Bedeutung in sich.

Albanische Vornamen mit besonderer Bedeutung

Viele albanische Vornamen haben eine besondere Bedeutung, die oft auf die illyrische Kultur und die natürliche Umgebung Albaniens zurückzuführen ist. Diese Namen spiegeln die Stärke, Schönheit und Einzigartigkeit Albaniens wider.

Arben, Bardhyll, Barteo, Cestislav und Zaco sind Namen, die eine tiefe Bedeutung und Geschichte tragen. Sie zeugen von der Vielfalt und Verbundenheit der albanischen Kultur mit der illyrischen Vergangenheit. Diese besonderen Vornamen verleihen den Kindern eine einzigartige Identität und repräsentieren die reiche Tradition Albaniens. Die illyrischen Einflüsse in den Namen vermitteln den Charme und die Werte der Natur und Umgebung des Landes.

Diese albanischen Vornamen bieten den Eltern die Möglichkeit, ihren Kindern etwas Besonderes zu geben und ihnen eine tiefe Verbindung zur Kultur ihres Heimatlandes mit auf den Weg zu geben. Die Bedeutung und Symbolik dieser Namen machen sie zu einer bleibenden Erinnerung an die albanische Identität.

Außergewöhnliche albanische Namen

Neben den beliebten Namen gibt es auch viele außergewöhnliche und seltene albanische Vornamen. Hierzu gehören Namen wie Fisnik, Flamur, Kreshnik, Lirim und Perparim für Jungen sowie Blerta, Diellza, Fjolla, Flutura und Gonxhe für Mädchen. Diese Namen sind einzigartig und haben eine besondere Bedeutung, die sie von anderen Namen unterscheidet.

Egal ob Sie nach einem seltenen Namen suchen oder einfach etwas Einzigartiges für Ihr Kind möchten, diese außergewöhnlichen albanischen Namen bieten eine Vielzahl von Optionen. Sie sind nicht nur klangvoll und ungewöhnlich, sondern spiegeln auch die Vielfalt und Schönheit der albanischen Kultur wider.

“Ein außergewöhnlicher Name kann eine besondere Persönlichkeit widerspiegeln und Ihrem Kind eine einzigartige Identität geben.”

Die Bedeutung dieser außergewöhnlichen Namen kann von Stärke und Mut bis zu Schönheit und Freiheit reichen. Sie haben eine tiefere Verbindung zur albanischen Kultur und Geschichte und können eine einzigartige Wahl für Eltern sein, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind.

Seltene albanische Jungennamen:

  • Fisnik: Bedeutet „Edelmut“ oder „Nobles Herz“.
  • Flamur: Bedeutet „Fahne“ oder „Flagge“.
  • Kreshnik: Bedeutet „Ritter“.
  • Lirim: Bedeutet „Freiheit“.
  • Perparim: Bedeutet „Fortschritt“.

Seltene albanische Mädchennamen:

  • Blerta: Bedeutet „grün“ oder „klar“.
  • Diellza: Bedeutet „Sonne“.
  • Fjolla: Bedeutet „Pusteblume“.
  • Flutura: Bedeutet „Schmetterling“.
  • Gonxhe: Bedeutet „Knospe“ oder „Blüte“.
Siehe auch  Inspirierende Martin Luther King Sprüche & Zitate

Egal für welchen Namen Sie sich entscheiden, diese außergewöhnlichen albanischen Vornamen werden sicherlich eine lebendige und einprägsame Wahl für Ihr Kind sein. Sie verleihen ihm eine einzigartige Identität und spiegeln die Schönheit und Vielfalt der albanischen Sprache und Kultur wider.

Albanische muslimische Namen

Da der Islam die am weitesten verbreitete Religion in Albanien ist, gibt es auch viele albanische muslimische Namen. Diese Namen haben arabische Einflüsse und werden oft von muslimischen Familien in Albanien vergeben. Sie tragen zur Vielfalt der albanischen Vornamen bei.

Beliebte albanische muslimische Namen

Hier sind einige beliebte albanische muslimische Namen:

  • Ali
  • Dervish
  • Isa
  • Muharrem
  • Ramiz

„Die Wahl eines muslimischen Namens für unser Kind war uns wichtig, da wir die Verbundenheit mit unserer Religion und Kultur ausdrücken möchten. Wir haben uns für den Namen Ali entschieden, der in unserer Familie eine lange Tradition hat.“

– Familie Mustafi, Eltern von Ali

Diese Namen sind beliebt und haben eine tiefgründige Bedeutung für muslimische Familien in Albanien. Sie tragen zur kulturellen Vielfalt und religiösen Identität des Landes bei.

Türkisch-albanische Namen

Aufgrund der historischen Verbindungen zwischen der Türkei und Albanien gibt es auch viele türkisch-albanische Vornamen. Diese Namen werden sowohl in der türkischen als auch in der albanischen Kultur verwendet und sind in beiden Ländern beliebt.

Beispiele für türkisch-albanische Namen sind:

  • Adnan
  • Bahri
  • Ethem
  • Selami
  • Turhan

Diese Namen haben eine gemeinsame Bedeutung und repräsentieren die kulturelle Verbindung zwischen der Türkei und Albanien.

Diese türkisch-albanischen Vornamen sind sowohl klangvoll als auch bedeutungsvoll. Sie bieten eine einzigartige Wahl für Eltern, die ihren Kindern einen Namen mit historischem Hintergrund aus beiden Kulturen geben möchten.

Albanische Jungennamen von A bis D

Von A bis D gibt es viele schöne albanische Jungennamen zur Auswahl. Hier sind einige Beispiele:

  • Adelin
  • Admir
  • Adnan
  • Adonis
  • Adriatik
  • Afrim
  • Agan
  • Agim
  • Agon
  • Agrin

Diese Namen haben unterschiedliche Bedeutungen und charakteristische Eigenschaften, die den einzigartigen Charakter Albaniens widerspiegeln. Sie klingen melodisch und haben eine tiefe Verbindung zur albanischen Kultur.

Ein beispielhafter albanischer Jungennamen ist Adonis. Der Name Adonis stammt aus der griechischen Mythologie und ist mit Schönheit und Anmut verbunden. Er wird heute in Albanien häufig vergeben und hat eine starke Präsenz in der albanischen Namensgebung.

Adonis ist ein beliebter albanischer Jungennamen, der eine tiefe Verbindung zur griechischen Mythologie hat. Er symbolisiert Schönheit und Anmut.

Diese Jungennamen von A bis D bieten eine vielfältige Auswahl für Eltern, die ihren Kindern einen albanischen Vornamen geben möchten. Die Namen sind zeitlos, einprägsam und haben eine Bedeutung, die die Identität Albaniens widerspiegelt.

Albanische Jungennamen von E bis L

Von E bis L gibt es eine Vielzahl von albanischen Jungennamen zur Auswahl. Diese Namen haben eine schöne Klangmelodie und können auf unterschiedliche Weise interpretiert werden. Hier sind einige Beispiele:

  • Edi
  • Edon
  • Egzon
  • Emiljan
  • Engjull
  • Enis
  • Enver
  • Erion
  • Fatjon
  • Fesnik

Die albanischen Jungennamen von E bis L sind sowohl klangvoll als auch sinnvoll und verleihen ihren Trägern eine einzigartige Identität. Diese Namen sind in Albanien beliebt und haben eine besondere Bedeutung, die die albanische Kultur und Geschichte widerspiegelt.

Mit diesen verschiedenen Namen haben Eltern eine große Auswahl, um ihren Kindern einen Namen zu geben, der ihre persönlichen Werte, Traditionen und Vorlieben widerspiegelt.

Albanische Jungennamen von M bis T

Von M bis T gibt es viele albanische Jungennamen zur Auswahl. Hier sind einige Beispiele:

  • Maltrim
  • Marin
  • Meriton
  • Murat
  • Narius
  • Nderim
  • Pashk
  • Petrit
  • Perparim
  • Prek

Diese Namen haben verschiedene Bedeutungen und spiegeln die Vielfalt und Schönheit der albanischen Sprache wider. Sie sind eine einzigartige Wahl für Eltern, die ihren Jungen einen Namen mit historischem Hintergrund geben möchten.

Albanische Jungennamen von U bis Z

Von U bis Z gibt es eine Vielzahl von albanischen Jungennamen zur Auswahl. Diese Namen sind einzigartig, klangvoll und haben eine starke Verbindung zur albanischen Kultur. Hier sind einige Beispiele:

  • Valdet
  • Valon
  • Veton
  • Xhavit
  • Xhelal
  • Xhemail
  • Xhevair
  • Xhulian
  • Yasha
  • Ylber
  • Ylli

Diese Namen haben eine tief verwurzelte Bedeutung und werden oft von albanischen Eltern für ihre Jungen ausgewählt. Sie symbolisieren die Stärke, den Mut und die Schönheit Albaniens. Wenn Sie Ihrem Sohn einen albanischen Vornamen geben möchten, sind diese Namen eine ausgezeichnete Wahl.

Einige dieser Namen haben auch eine ähnliche Bedeutung, zum Beispiel steht „Valon“ für „Licht“ und „Ylber“ für „Regenbogen“. Diese Namen haben eine einzigartige Klangmelodie und sind sowohl in Albanien als auch in anderen Teilen der Welt geschätzt.

Beliebte albanische Vornamen

Neben den Jungennamen gibt es auch viele beliebte Mädchennamen in Albanien. Hier sind einige Beispiele:

  • Anduena
  • Ardita
  • Bora
  • Emina
  • Herolinda
  • Klea
  • Learta
  • Lindita
  • Lule
  • Xajë

Diese Namen sind sowohl klangvoll als auch sinnvoll und haben oft eine Bedeutung, die die Schönheit oder Stärke einer Frau hervorhebt.

Einige albanische Vornamen können sowohl für Jungen als auch für Mädchen verwendet werden und haben eine zeitlose Schönheit, die von vielen Eltern geschätzt wird. Die Popularität dieser Namen spiegelt die Vorlieben der albanischen Kultur wider und verleiht den Kindern einen starken und einzigartigen Namen.

„Die Wahl eines Vornamens ist eine wichtige Entscheidung für Eltern. Es ist eine Möglichkeit, die Identität und Persönlichkeit ihres Kindes zu reflektieren. Beliebte albanische Vornamen bieten eine Vielzahl von Optionen, von traditionell bis modern, von klangvoll bis sinnvoll. Eltern können sicher sein, dass sie mit einem albanischen Vornamen ihrem Kind einen Namen geben, der Geschichte und Bedeutung hat.“

Die Bedeutung von Namen

Namen haben oft eine tiefe Bedeutung und können Einblicke in die Kultur und Traditionen eines Landes geben. Die beliebten albanischen Vornamen verbinden oft ihre Wurzeln mit albanischer Geschichte, Mythologie und Natur. Sie erzählen Geschichten und repräsentieren die Werte, die in der albanischen Gesellschaft geschätzt werden.

Siehe auch  Wer fragt, der führt » Zitat: Die Macht der richtigen Fragen im Business

Eine Auswahl an albanischen Mädchennamen

Die beliebten albanischen Mädchennamen spiegeln die Schönheit und Stärke der weiblichen Identität wider. Von Anduena, was „Morgenlicht“ bedeutet, bis hin zu Lule, was „Blume“ bedeutet, verleihen diese Namen den Mädchen eine einzigartige und poetische Identität.

Die Wahl eines albanischen Vornamens für Ihr Kind kann eine wunderbare Möglichkeit sein, die Verbundenheit zur albanischen Kultur zu feiern und Ihrem Kind einen Namen zu geben, der sowohl schön als auch sinnvoll ist. Die Popularität dieser Namen zeigt, dass sie von vielen Eltern als eine bedeutungsvolle Wahl angesehen werden.

Fazit

Albanische Vornamen für Jungen haben eine Vielzahl von Ursprüngen und Bedeutungen, die die reiche Geschichte und Kultur Albaniens wiederspiegeln. Von traditionellen bis zu modernen Namen gibt es eine große Auswahl zur Auswahl. Obwohl sie in Deutschland weniger bekannt sind, sind albanische Jungennamen sowohl klangvoll als auch bedeutungsvoll und können eine einzigartige Wahl für Eltern sein, die ihren Kindern einen Namen mit historischem Hintergrund geben möchten.

Diese Vornamen tragen die Schönheit und Einzigartigkeit Albaniens in sich und sind eine Hommage an die illyrische Kultur und die albanische Mythologie. Sie haben oft eine tiefe Bedeutung und können verschiedene Aspekte der Natur, Stärke oder Schönheit repräsentieren. Mit albanischen Vornamen wie Alban, Granit, Valton oder Luan können Eltern ihren Kindern einen Namen geben, der ihre kulturelle Herkunft und Geschichte widerspiegelt.

Obwohl albanische Jungennamen weniger bekannt sind, sind sie dennoch außergewöhnlich und sorgen für einen einzigartigen Klang. Diese Namen vermitteln eine starke Verbindung zur Geschichte Albaniens und können die Persönlichkeit eines Kindes auf besondere Weise prägen. Eltern, die nach einem Namen mit historischem Hintergrund suchen, finden in den albanischen Vornamen eine vielfältige und bedeutungsvolle Auswahl für ihre Jungen.

FAQ

Welche Bedeutung haben albanische Jungennamen?

Albanische Jungennamen haben oft einen historischen Ursprung und beziehen sich auf die illyrische Kultur oder die albanische Mythologie. Sie können eine tiefe Bedeutung haben und die reiche Geschichte und Kultur Albaniens widerspiegeln.

Gibt es auch beliebte albanische Mädchennamen?

Ja, neben den Jungennamen gibt es auch viele schöne und beliebte Mädchennamen in Albanien. Einige Beispiele sind Agnesa, Anduena, Ardita, Bora, Emina, Herolinda, Klea, Learta, Lindita und Lule.

Welche albanischen Vornamen haben einen Bezug zur Antike?

Viele albanische Vornamen haben einen Bezug zur Antike, insbesondere zur illyrischen Kultur. Namen wie Achilles, Agron, Ilir, Taulant und Vjosa sind Beispiele für Namen, die auf illyrische Gottheiten, Könige oder Stämme zurückgehen.

Gibt es auch seltene albanische Vornamen?

Ja, neben den beliebten Namen gibt es auch viele außergewöhnliche und seltene albanische Vornamen. Hierzu gehören Namen wie Fisnik, Flamur, Kreshnik, Lirim und Perparim für Jungen sowie Blerta, Diellza, Fjolla, Flutura und Gonxhe für Mädchen.

Welche Bedeutung haben albanische Vornamen?

Viele albanische Vornamen haben eine besondere Bedeutung, die oft auf die illyrische Kultur und die natürliche Umgebung Albaniens zurückzuführen ist. Namen wie Arben, Bardhyll, Barteo, Cestislav und Zaco sind Beispiele für Namen mit einer tiefen Bedeutung und Geschichte.

Gibt es auch muslimische albanische Namen?

Da der Islam die am weitesten verbreitete Religion in Albanien ist, gibt es auch viele albanische muslimische Namen. Namen wie Ali, Dervish, Isa, Muharrem und Ramiz sind Beispiele für muslimische Namen, die in Albanien beliebt sind.

Gibt es auch türkisch-albanische Vornamen?

Aufgrund der historischen Verbindungen zwischen der Türkei und Albanien gibt es auch viele türkisch-albanische Vornamen. Namen wie Adnan, Bahri, Ethem, Selami und Turhan sind Beispiele für Namen, die sowohl in der türkischen als auch in der albanischen Kultur verwendet werden.

Welche albanischen Jungennamen gibt es von A bis D?

Beispiele für albanische Jungennamen von A bis D sind Adelin, Admir, Adnan, Adonis, Adriatik, Afrim, Agan, Agim, Agon und Agrin. Diese Namen haben unterschiedliche Bedeutungen und charakteristische Eigenschaften, die den einzigartigen Charakter Albaniens widerspiegeln.

Welche albanischen Jungennamen gibt es von E bis L?

Beispiele für albanische Jungennamen von E bis L sind Edi, Edon, Egzon, Emiljan, Engjull, Enis, Enver, Erion, Fatjon und Fesnik. Diese Namen haben eine schöne Klangmelodie und können auf unterschiedliche Weise interpretiert werden.

Welche albanischen Jungennamen gibt es von M bis T?

Beispiele für albanische Jungennamen von M bis T sind Maltrim, Marin, Meriton, Murat, Narius, Nderim, Pashk, Petrit, Perparim und Prek. Diese Namen haben verschiedene Bedeutungen, die die Vielfalt und Schönheit der albanischen Sprache widerspiegeln.

Welche albanischen Jungennamen gibt es von U bis Z?

Beispiele für albanische Jungennamen von U bis Z sind Valdet, Valon, Veton, Xhavit, Xhelal, Xhemail, Xhevair, Xhulian, Yasha, Ylber und Ylli. Diese Namen sind einzigartig, klangvoll und haben eine starke Verbindung zur albanischen Kultur.

Welche sind die beliebtesten albanischen Vornamen?

Von A bis Z gibt es eine Vielzahl von beliebten albanischen Jungennamen und Mädchennamen. Einige Beispiele sind Alban, Ervin, Erjon, Gjon, Granit, Luan, Roel, Skender, Valton, Ylli, Agnesa, Anduena, Ardita, Bora, Emina, Herolinda, Klea, Learta, Lindita, Lule und Xajë.

Quellenverweise