18. / 19. Mai: Internationaler Museumstag – International Museum Day – Weltmuseumstag

Museumstag
Foto: pixabay – LubosHouska

Seit 1977 organisiert das ICOM (eine nichtstaatliche Organisation für Museen, die 1946 in Zusammenarbeit mit der UNESCO gegründet wurde) jedes Jahr den Internationalen Museumstag (IMD). Thema 2019: “Museums as Cultural Hubs: The future of tradition” (Museen als Kulturzentren: Die Zukunft der Tradition). International am 18., in Deutschland am 19. MaiAn diesem Museumstag planen die teilnehmenden Museen kreative Veranstaltungen und Aktivitäten .. und betonen die Bedeutung der Rolle der Museen als Institutionen, die der Gesellschaft und ihrer Entwicklung dienen. Quelle; übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Zentrale internationale website. In Deutschland wurde 2019 der 19. Mai zum Internationalen Museumstag erklärt. Veranstaltungslandkarte gibt es hier.


Der „Internationale Museumstag“ wurde 1977 vom „International Council of Museums“ (ICOM) ausgerufen. Ziel des Tages ist es auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in der Welt und in Deutschland aufmerksam zu machen.

Zum gemeinsamen online-Austausch wurde ein eigener hashtag kreiert: „Unter dem Hashtag #auf1Wort reden wir zum Internationalen Museumstag 2019 über Museumsobjekte und sprechen Assoziationen und Gedanken aus: Sag’s mit eigenen Worten! “ Quelle. Hier die Beiträge #auf1Wort.

In den USA gibt es einen weiteren  #museumsday am 21. September:„Der Museumstag versammelt Museen, Zoos und Kulturzentren aus allen 50 Staaten und bietet allen Inhabern von Museums-Tageskarten freien Eintritt.  … Der Museumstag geht über den Besuch der Museumstüren hinaus und dient als Sprungbrett, um die Hoffnungen und Ambitionen der Öffentlichkeit, insbesondere von Kindern im Schulalter und in unterrepräsentierten Gemeinden, zu stärken und zu fördern. In diesem Jahr wird der Museumstag das Jahr der Musik feiern. “ Quelle



Es gibt zentral das „ICOM Deutschland – Deutsches Nationalkomitee des Internationalen Museumsrats. Hier wird der Museumstag begleitet (oder auch ausgerufen…) ICOM-Seite zum Musumstag hier (incl. Rückblick auf die Mueseumstage der letzten Jahre).

Hinweis: Es kommt manchmal zu Verwechslungen bei „ICOM“: Der nicht minder populäre Interessenverband Comic, Cartoon, Illustration und Trickfilm e.V. (Stuttgart) hat auch das Kürzel ICOM (Home)

Museen nutzen die sozialen Netze intensiv für eigene Werbung.  So gibt es zum Tag einen eigenen deutschen twitter-Kanal  oder auch eine internationale facebook-Seite.

Aktuelles zum Tag über twitter: Meist wird dabei in Deutschland der hashtag #museum genutzt (und führt z.B. zu tausenden Meldungen an einem Tag). Für den Internationalen Musumstag relevanter ist jedoch der hashtag #IMD2019

Buchtipps zum Museumstag:

Museumstag Schnellkurs Museen in Deutschland. Was auch immer Sie suchen, im neuen Schnellkurs Museen in Deutschland werden Sie fündig: die wichtigsten Kunstmuseen, die besten Techniksammlungen, Sport, Wissenschaft, Naturkunde, Geschichte die ganze Vielfalt der deutschen Museumslandschaft. 192 Seiten aus 2009. 14,95 / 2,45 Euro.

Museumstag DIE ZEIT Museumsführer. Die schönsten Kunstsammlungen in Deutschland – eine Entdeckungsreise Mit vielen Geheimtipps lädt der zweite Band des ZEIT-Museumsführers zu einer Kunstreise voller Überraschungen ein. Ob Beuys in Bedburg-Hau, Warhol in Nussdorf oder Dürer in Augsburg – selbst für den Kenner bietet dieses Buch viele wertvolle Anregungen und Hinweise. 288 Seiten aus 2012. 19,95 / 13,90 Euro. Blick ins Buch.


Nicht nur im Museum werden Geschichten erzählt, auch an diesem Tag:

20. März : Weltgeschichtentag – World Storytelling Day – World Story Day

12. April: Tag der Kosmonauten – Yuris Night – Internationaler Tag des bemannten Raumflugs – International Day of Human Space Flight