9. März 2023: International Day of Women Judges / UN-Tag der Frauen in der Justiz / Internationaler Tag der Richterinnen

Frauen in der Justiz
Quelle: pixabay – sergeitokmakov

Die UN-Generalversammlung rief diesen Welttag in 2021 aus. Kernanliegen ist es „die Förderung von Frauen in der Justiz und -institutionen auf der Führungs- und Managementebene sowie auf anderen Ebenen zu entwickeln und umzusetzen,“

Mehr Frauen in der Justiz

ist eine der Forderungen dieses UN-Tages. Dahinter steht die (vielleicht gewagte) These: „Um Gerechtigkeit zu erreichen, brauchen wir mehr Frauen in der Justiz. … Frauen in Führungspositionen tragen dazu bei, Netze von Absprachen zu durchbrechen und der Korruption einen Schlag zu versetzen. Die Vertretung von Frauen in Strafverfolgungs- und Justizinstitutionen wird mit einer wirksameren, opferorientierten Reaktion auf Verbrechen in Verbindung gebracht.“ (Quelle, maschinell übersetzt)

Hier die Resolution 75/274. der UN-Generalversammlung in englisch. Der Resolutionstext wurde vom Staat Katar verfasst.

Hier die zentrale UN-Seite zu diesem Tag. Dort werden Ziele der Akteurinnen zum Tag der Frauen in der Justiz benannt: „Der Einzug von Richterinnen in Bereiche, von denen sie in der Vergangenheit ausgeschlossen waren, ist ein positiver Schritt in Richtung einer Justiz, die als transparenter, integrativer und repräsentativer für die Menschen wahrgenommen wird, deren Leben sie beeinflusst. Indem wir diesen Tag begehen, bekräftigen wir unser Engagement für die Entwicklung und Umsetzung geeigneter und wirksamer nationaler Strategien und Pläne zur Förderung von Frauen in Justizsystemen und -institutionen auf Führungs-, Management- und anderen Ebenen.“ Quelle UN; maschinell übersetzt.

Zu spät?

Frauen in der Justiz
Grafikquelle: pixabay – OpenClipart-Vectors

Angesichts der Entwicklungen der letzten Jahren und der heutigen Faktenlage scheint ein Resolution zum Thema Frauen in der Justiz etwas zu spät zu kommen: „Vierzig Prozent der Richter waren 2017 Frauen, das sind 35 Prozent mehr als im Jahr 2008. .. In den meisten europäischen Ländern gibt es mehr Frauen als Männer, die als Richter oder Staatsanwälte tätig sind; allerdings stellen Frauen 41 Prozent der Richter an den obersten nationalen Gerichten und nur 25 Prozent der Gerichtspräsidenten.“ Quelle UN-Seite, maschinell übersetzt

Tipps für Frauen in der Justiz

T-Shirt, Video, Notizbuch und Buch zu Ruth Bader Ginsburg

Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf: Die wirksamsten Entspannungsmethoden zur täglichen Anwendung. Atementspannung, Muskelentspannung, Visualisierung
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Ralf Maria Hölker (Autor)
  • 4 Seiten - Kölner Institut für Stressverminderung; Auflage: 3 (Juli 2012) (Herausgeber)
Leschi SCHLAFMASKE lichtdicht für erholsamen Schlaf/Augenmaske mit Kühlkissen/Schlafbrille kühlend und wärmend, aus Baumwolle/Reisegeschenk für Frauen, Kinder, Mädchen/Katze Luna, rot
  • ERHOLSAMES SCHLAFEN… in absoluter Dunkelheit. Dafür sorgt ein mit Körnern gefülltes Inlett in der Maske. Es schmiegt sich perfekt an die Nase an und schließt jeden noch so kleinen Lichtspalt.
  • AUF REISEN UND ZUHAUSE... für die Nacht oder den Power-Nap. Ideal als Augenbinde im Flugzeug, nach dem Yoga, als Einschlafhilfe beim Camping oder als Augenmaske zum Schlafen im Büro.
  • SÜßES REISEGESCHENK… an Frauen, Kinder, Mädchen und Jungs für gemütlich entspannte Urlaubsstunden. TIPP: Auch ideal als Trostspender bei Heimweh; ein gutes Geschenk von Mama und Papa.
  • BESONDERS ANSCHMIEGSAM... durch ein Gummiband, das individuell verstellbar ist. Damit liegt die Nachtmaske gleichermaßen bequem bei Erwachsenen und Kindern um den Kopf. Die Hülle ist weich, atmungsaktiv und waschbar.
  • TIEFGEHENDE ENTSPANNUNG... für die Augenpartie. Das Inlett kann gewärmt oder gekühlt auf das Gesicht gelegt werden: Das erfrischt, beruhigt angestrengte Augen und wirkt angenehm bei Kopfschmerzen.
🛒
Siehe auch  16. Januar 2023 regional: Martin Luther King Day in den USA.
🛒 🛒

Ruth Bader Ginsburg

war die zweite Frau am U.S. Supreme Court (hier ihre wikepdia-Seite). .. Auf die Frage, wann es genügend Frauen im Obersten Gerichtshof geben würde, antwortete Ginsburg: „Wenn es neun gibt.“ (Neun Richterinnen wären ein rein weiblicher Oberster Gerichtshof.) .. Als Richterin am Obersten Gericht pflegte Ginsburg einen eigenen Stil. Sie trug nicht die traditionelle amerikanische Richterrobe, sondern eine robe d’avocat im französischen Stil. .. Sie weigerte sich jedoch, ihren Standpunkt zur Verfassungsmäßigkeit der Todesstrafe vollständig offenzulegen. … Auch zu ihrem Standpunkt zur Zulassung von Homosexuellen zum Militär gab sie nur oberflächliche Antworten.

2020 starb sie an einer Krebserkrankung im Alter von 87 Jahren. Schon 8 Tage nach ihrem Tod – nominierte der damalige Präsident Trump Amy Coney Barrett als Ginsburgs Nachfolgerin.

Film über Ruth Bader-Ginsburg

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit [dt./OV] https://amzn.to/3hLInSN 🛒

Ein 9. März in Deutschland

9. März 1994: Ein Freudentag für Kiffer
Das Bundesverfassungsgericht verkündet am 9. März 1994 den sog. „Cannabis-Beschluss“, nach dem eine geringe Menge an Cannabis grundsätzlich straffrei ist.

In diesem Verfahren wurde zudem die Frage gestellt, ob nicht sogar vielmehr ein „Recht auf Rausch“ dem Grundgesetz zu entnehmen sei. Diese Sichtweise wurde aber seitens des gerichts nicht zugestimmt. Details des verfahrens hier auf einer Extra-wikipediaseite.

Doie Canabisfrage schwingt bis heute in der Politik mit. Doch Hanf kann vielmehr als nur geraucht werden: Ein Buch, Hanfsamen, Hanföl, Hanfcreme und Hanfsocken.

🛒 🛒 🛒 🛒 🛒
Die mit einem 🛒markierten Fotos sind sogenannte Affiliate-Links. Bei Kauf darüber erhalten wir eine kleine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.