wetter mallorca november

Wetter Mallorca November – Ideale Reisezeit?

Wussten Sie, dass Mallorca im November angenehme Temperaturen und weniger touristischen Trubel bietet? Das mediterrane Klima der Insel sorgt dafür, dass der November die goldene Jahreszeit auf Mallorca ist. Mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius und sechs Sonnenstunden pro Tag ist der November die ideale Reisezeit für Entdeckungen abseits der Hauptsaison. Regenfälle sind im November selten und die Wassertemperaturen liegen bei knapp 20 Grad Celsius. Erfahren Sie mehr über das Wetter auf Mallorca im November und warum diese Zeit perfekt ist, um die Insel zu erkunden.

Ein Blick auf die Wettervorhersage für Mallorca im November 2021 gibt einen Überblick über die Temperaturen und klimatischen Bedingungen, die Sie während Ihres Aufenthalts erwarten können. Lassen Sie uns die beste Reisezeit für einen Badeurlaub, Outdoor-Aktivitäten und Ausflüge auf Mallorca im November entdecken. Zusätzlich erfahren Sie mehr über die verschiedenen Veranstaltungen, Strände und Sehenswürdigkeiten, die Mallorca im November zu bieten hat. Finden Sie heraus, warum ein Urlaub auf Mallorca im November mit mildem Wetter und weniger Touristen viele Vorteile bietet.

Beste Reisezeit für Badeurlaub auf Mallorca im November

Der November eignet sich gut für einen Badeurlaub auf Mallorca. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 15 und 20 Grad Celsius, was angenehme Bedingungen für Strandaktivitäten bietet. Die Wassertemperaturen sind noch immer bei etwa 20 Grad Celsius, sodass das Schwimmen im Meer möglich ist. Es gibt etwa sechs Sonnenstunden pro Tag, was ausreichend Zeit für Sonnenbaden und Entspannen am Strand bietet. Regenfälle sind im November nicht so häufig, sodass die Wahrscheinlichkeit, vom schlechten Wetter überrascht zu werden, gering ist. Strandurlauber können also die Ruhe und Schönheit der Strände auf Mallorca im November genießen.

Neben dem milden Klima im November bieten die Strände auf Mallorca eine ideale Umgebung, um dem Alltag zu entfliehen und die Natur zu genießen. Ein beliebter Strand für Badeurlauber ist der Es Trenc-Strand im Süden der Insel. Dieser weiße Sandstrand erstreckt sich kilometerweit entlang kristallklarem Wasser. Die Cala Mondrago an der Ostküste ist ebenfalls ein empfehlenswerter Strand, der von bewaldeten Klippen und einer malerischen Naturkulisse umgeben ist.

Top Strände für einen Badeurlaub im November auf Mallorca:

  • Es Trenc-Strand
  • Cala Mondrago
  • Playa de Palma

Obwohl der November keine Hauptsaison auf Mallorca ist, bieten viele Strandbars und Cafés entlang der Küste immer noch eine Auswahl an Speisen und Getränken. Strandbesucher können sich nach einem erfrischenden Bad im Meer bei einem köstlichen Essen entspannen und die entspannte Atmosphäre genießen.

Siehe auch  Gran Canaria Wetter im Januar - Übersicht & Tipps

Beste Reisezeit für Outdoor-Aktivitäten auf Mallorca im November

Der November ist eine ideale Zeit für Outdoor-Aktivitäten auf Mallorca. Die Temperaturen liegen zwischen 15 und 20 Grad Celsius und bieten angenehme Bedingungen zum Wandern, Radfahren und Erkunden der Insel. Die Landschaft erstrahlt im goldenen Licht der tief stehenden Sonne und lädt zu malerischen Ausflügen ein. Es gibt weniger Touristen auf der Insel, wodurch Straßen und Wanderwege weniger überfüllt sind. Auch die Natur ist im November grüner und üppiger, da es häufiger regnet. Regenschauer treten jedoch meist erst am Nachmittag auf, sodass genügend Zeit für Outdoor-Aktivitäten bleibt. Reisende können also die vielfältige Natur und Landschaft auf Mallorca im November in vollen Zügen genießen.

Tipp: Beliebte Outdoor-Aktivitäten im November auf Mallorca

  • Wandern in der Serra de Tramuntana und entlang der Küstenpfade
  • Radtouren durch malerische Dörfer und hügelige Landschaften
  • Bootstouren entlang der Küste und zu abgelegenen Buchten
  • Erkundung der Naturschutzgebiete und Nationalparks
  • Surfen, Kajakfahren und Stand-Up-Paddeln im warmen Meer

Mallorca im November ist ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Mit angenehmen Temperaturen, grüner Natur und weniger touristischem Trubel bietet die Insel ideale Bedingungen für Wanderungen, Radtouren und vielfältige andere Outdoor-Aktivitäten.

Klima und Wetter auf Mallorca im November

Das Klima auf Mallorca im November ist mild und angenehm. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen zwischen 15 und 20 Grad Celsius, während die nächtlichen Tiefstwerte zwischen 7 und 10 Grad Celsius liegen. Die Sonne scheint etwa sechs Stunden pro Tag und Wolken und Regen treten meist am Nachmittag auf. Insgesamt sind Regentage im November auf Mallorca jedoch selten.

Das Meer ist noch immer relativ warm mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von knapp 20 Grad Celsius, sodass das Baden im Meer möglich ist. Das Klima und Wetter im November bieten ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten und Erkundungstouren auf Mallorca.

Die milde Lufttemperatur macht es angenehm, die Insel zu erkunden und Aktivitäten im Freien zu genießen. Der November bietet eine perfekte Atmosphäre zum Wandern, Radfahren oder Spazierengehen entlang der malerischen Küsten und Bergwege.

Die Sonneneinstrahlung sorgt für ein angenehmes Klima, während Wolken und Regen am Nachmittag für eine erfrischende Abkühlung sorgen können. Regenschauer sind jedoch selten und beeinträchtigen die Aktivitäten im Freien oft nicht lange.

Mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von knapp 20 Grad Celsius ist das Meer noch immer relativ warm und lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Wassersportaktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren sind im November immer noch möglich.

Das Klima und Wetter im November schaffen eine ideale Atmosphäre für Outdoor-Aktivitäten und Erkundungstouren. Ob Sie die atemberaubenden Strände entlang der Küste erkunden, die historischen Städte besichtigen oder die beeindruckende Natur in den Bergen erleben möchten – Mallorca im November bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Schönheit der Insel zu entdecken.

Mallorca November – Klima und Temperaturen

  • Durchschnittliche Tagestemperatur: 15-20 °C
  • Durchschnittliche nächtliche Tiefstwerte: 7-10 °C
  • Sonnenschein: ca. 6 Stunden pro Tag
  • Regentage: selten
  • Wassertemperatur: knapp 20 °C

Genießen Sie also das milde Klima und die angenehmen Temperaturen auf Mallorca im November!

Urlaub auf Mallorca im November – Vorteile und Tipps

Ein Urlaub auf Mallorca im November bietet einige Vorteile. Zum einen ist es weniger touristisch und überfüllt als in der Hauptsaison, was dazu führt, dass Strände, Sehenswürdigkeiten und Restaurants weniger überlaufen sind. Die Preise für Unterkünfte und Flüge sind ebenfalls günstiger als in der Hochsaison.

Siehe auch  Thailand Wetter Januar: Ideal für Urlauber?

Das Wetter im November ist mild mit angenehmen Temperaturen und weniger Regenfällen. Dies ermöglicht Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren, und bietet die Möglichkeit, die Insel in Ruhe zu erkunden. Es empfiehlt sich, entsprechende Kleidung mitzubringen und Aktivitäten tagsüber zu planen, da die Tage im November kürzer werden und die Nächte kühler werden.

Ein weiterer Vorteil eines Urlaubs auf Mallorca im November ist die Möglichkeit, die Ruhe und Schönheit der Insel abseits der Hauptsaison zu erleben. Reisende können die authentische mallorquinische Kultur und Gastfreundschaft genießen, ohne von großen Touristenmassen überwältigt zu werden.

Bild einfuegen:
Wetter Mallorca November

“Der Urlaub im November auf Mallorca war ein echtes Highlight. Die Strände waren ruhig und entspannt, und das Wetter war einfach perfekt. Wir konnten wunderbar wandern und die atemberaubende Natur genießen. Ich kann es nur jedem empfehlen, Mallorca im November zu besuchen!” – Susanne aus Berlin

Ausflugstipps für einen Urlaub auf Mallorca im November:

  • Erkunden Sie die charmante Hauptstadt Palma und entdecken Sie die historischen Gebäude und engen Gassen.
  • Machen Sie eine Radtour entlang der malerischen Küstenstraßen und genießen Sie den atemberaubenden Meerblick.
  • Unternehmen Sie eine Wanderung in der Serra de Tramuntana und bestaunen Sie die beeindruckende Berglandschaft.
  • Besuchen Sie das Tapas-Festival “TaPalma” in Palma und probieren Sie die vielfältige mallorquinische Küche.
  • Nehmen Sie an einem traditionellen Fest oder Festival teil und tauchen Sie in die mallorquinische Kultur ein.

Egal ob Sie einen entspannten Strandurlaub, Outdoor-Aktivitäten oder kulturelle Entdeckungen suchen, ein Urlaub auf Mallorca im November bietet vielfältige Möglichkeiten und Vorteile. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Insel abseits der Hauptsaison zu erkunden und unvergessliche Erlebnisse zu sammeln.

Veranstaltungen und Festivals auf Mallorca im November

Im November bietet Mallorca eine Vielzahl von Veranstaltungen und Festivals für Besucher. Eines der Highlights ist das Tapas-Festival “TaPalma” in Palma, bei dem die Besucher die vielfältigen Tapas der Stadt probieren können. Es ist eine großartige Gelegenheit, die lokale Küche zu entdecken und kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Darüber hinaus findet Mitte November der größte Herbstmarkt “Dijous Bo” in Inca statt. Dieser Markt bietet ein buntes Programm mit Volksfestcharakter, darunter landwirtschaftliche Ausstellungen, traditionelle Musik und Tanz, Kunsthandwerk und vieles mehr.

Auf Mallorca finden im November auch verschiedene landwirtschaftliche Feste statt, die eine einzigartige Gelegenheit bieten, die lokale Kultur und Traditionen kennenzulernen. Ein Beispiel dafür ist das Honigfest in Llubi, bei dem Besucher lokalen Honig probieren und mehr über die Imkerei auf der Insel erfahren können. Ein weiteres beliebtes Fest ist das Olivenfest in Caimari, bei dem die Olivenernte gefeiert wird.

Zusätzlich zu diesen Festen gibt es eine Vielzahl von Kunst- und Handwerksmärkten auf Mallorca, auf denen Besucher lokale Produkte und Handwerkskunst entdecken können. Die Musikszene blüht ebenfalls im November, mit verschiedenen Musikfestivals und Konzerten, die Besucher mit Live-Musik unterschiedlicher Stilrichtungen begeistern.

Reisende haben im November die Möglichkeit, die mallorquinische Kultur, Küche und Kunstszene hautnah zu erleben und in das bunte Treiben der Festivals einzutauchen.

Strände auf Mallorca im November

Mallorca hat viele schöne Strände, die auch im November besucht werden können. Während in der Hauptsaison die meisten Strände überfüllt sind, bieten sich im November ruhigere Bedingungen und die Möglichkeit, die Strände in Ruhe zu genießen. Die Wassertemperaturen liegen noch immer bei knapp 20 Grad Celsius, sodass das Baden im Meer möglich ist. Beliebte Strände im November sind beispielsweise der Es Trenc-Strand im Süden der Insel und die Cala Mondrago an der Ostküste. Auch die Playa de Palma, die im Sommer oft überfüllt ist, bietet im November eine ruhigere Atmosphäre und die Möglichkeit für entspannende Strandspaziergänge.

Siehe auch  Kanaren Wetter im Januar: Temperaturen & Tipps

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge auf Mallorca im November

Im November bietet Mallorca eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen für Reisende. Besuchen Sie die Hauptstadt Palma, die mit ihren historischen Gebäuden, Museen und Galerien auch im November begeistert. Machen Sie eine Fahrt mit dem historischen “Roten Blitz” Zug von Palma nach Sòller und Port de Sòller und genießen Sie dabei die herbstlichen Farben der Landschaft. Das malerische Gebirge Serra de Tramuntana bietet atemberaubende Ausblicke und ist perfekt zum Wandern und Radfahren geeignet. Zu den weiteren Empfehlungen für Ausflüge im November gehören der Safari-Park in Sa Coma, das Naturschutzgebiet “S’Albufera” bei Alcúdia und Cap Formentor im Norden der Insel.

Sehenswürdigkeiten Mallorca im November

Entdecken Sie die Schönheit von Mallorca im November und machen Sie unvergessliche Ausflüge zu bekannten Sehenswürdigkeiten und abgelegenen Orten.

Traditionen und Bräuche auf Mallorca im November

Im November finden auf Mallorca verschiedene traditionelle Feste und Bräuche statt. Ein bekanntes Fest ist die britische Bonfire Night in Magaluf, bei der Feuerwerke und Lagerfeuer organisiert werden. Das Jazz Voyeur Festival in Palma zieht viele Musikliebhaber an und bietet Konzerte und Veranstaltungen im November. Auch Weihnachtscocktailpartys und Märkte stimmen auf die kommende Weihnachtszeit ein.

Britische Bonfire Night

Die britische Bonfire Night ist ein traditionelles Fest, das auch auf Mallorca gefeiert wird. Dabei finden Feuerwerke und Lagerfeuer statt. Besucher können das Spektakel bewundern und das warme Ambiente genießen.

Jazz Voyeur Festival

Das Jazz Voyeur Festival in Palma ist ein musikalisches Highlight im November. Es lockt viele Jazzliebhaber an, die Konzerte und Veranstaltungen besuchen. Es ist eine großartige Gelegenheit, sich von den Klängen des Jazz mitreißen zu lassen.

Weihnachtscocktailpartys und -märkte

Im November beginnt die Vorweihnachtszeit auf Mallorca. Es werden zahlreiche Weihnachtscocktailpartys und -märkte organisiert, auf denen Besucher lokale Produkte entdecken und die festliche Atmosphäre genießen können.

Ein Besuch der lokalen Märkte und Feste im November ist eine gute Möglichkeit, die mallorquinische Kultur und Traditionen kennenzulernen und lokale Produkte zu entdecken.

Fazit

Mallorca im November ist eine ideale Reisezeit für Reisende, die angenehme Temperaturen, weniger Touristen und eine entspannte Atmosphäre suchen. Das Wetter im November ist mild und bietet gute Bedingungen für Strandaktivitäten, Outdoor-Aktivitäten und Sightseeing. Die Strände sind ruhiger, die Preise günstiger und die Natur erstrahlt in herbstlichen Farben. Es gibt auch verschiedene Veranstaltungen und Feste, die das kulturelle Erlebnis bereichern. Obwohl die Tage kürzer werden, bietet Mallorca im November eine vielfältige Palette an Aktivitäten und Erlebnissen für Reisende.

FAQ

Ist der November eine gute Reisezeit für Mallorca?

Ja, der November ist eine ideale Reisezeit für Mallorca. Die Temperaturen sind mild und angenehm, es gibt weniger Touristen und die Atmosphäre ist entspannt.

Wie ist das Wetter auf Mallorca im November?

Im November ist das Wetter auf Mallorca mild mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius. Es gibt etwa sechs Sonnenstunden pro Tag und Regenfälle sind selten.

Kann man im November noch im Meer baden?

Ja, im November sind die Wassertemperaturen auf Mallorca noch immer bei knapp 20 Grad Celsius, sodass das Baden im Meer möglich ist.

Welche Aktivitäten kann man im November auf Mallorca unternehmen?

Im November bieten sich Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Erkundungstouren an. Auch Sightseeing in den Städten und der Besuch von traditionellen Festen und Veranstaltungen sind beliebt.

Gibt es im November Veranstaltungen und Festivals auf Mallorca?

Ja, im November finden verschiedene Veranstaltungen und Festivals auf Mallorca statt, darunter das Tapas-Festival “TaPalma” und der Herbstmarkt “Dijous Bo”.

Ist der November eine gute Zeit, um die Strände auf Mallorca zu besuchen?

Ja, im November sind die Strände auf Mallorca ruhiger und weniger überfüllt. Die Wassertemperaturen liegen noch immer bei knapp 20 Grad Celsius, sodass das Baden im Meer möglich ist.

Welche Sehenswürdigkeiten kann man im November auf Mallorca besichtigen?

Im November kann man auf Mallorca verschiedene Sehenswürdigkeiten wie historische Gebäude in Palma, das malerische Gebirge Serra de Tramuntana und den Safari-Park in Sa Coma besichtigen.

Gibt es im November traditionelle Feste und Bräuche auf Mallorca?

Ja, im November finden auf Mallorca verschiedene traditionelle Feste und Bräuche statt, darunter die britische Bonfire Night und das Jazz Voyeur Festival.