teneriffa wetter dezember

Teneriffa Wetter Dezember: Sonne & Temperaturen

Wussten Sie, dass Teneriffa im Dezember eine der beliebtesten Reiseziele Europas ist, um dem kalten Winter zu entkommen?

Mit milden Temperaturen und reichlich Sonnenschein bietet die Insel Teneriffa im Dezember ein angenehmes Klima für Ihren Urlaub. Durchschnittlich 20 Grad Celsius am Tag und etwa fünf Sonnenstunden machen es zu einer perfekten Zeit, um die Insel zu erkunden und outdoor-Aktivitäten zu genießen.

Aber wie sieht das genaue Wetter auf Teneriffa im Dezember aus? Lesen Sie weiter, um mehr über das Klima, die Temperaturen, die Sonnenstunden und den Regen im Dezember auf Teneriffa zu erfahren.

Klima auf Teneriffa im Dezember

Das Klima auf Teneriffa im Dezember ist ozeanisch-tropisch. Die Tagestemperaturen liegen bei angenehmen 20 Grad Celsius, während es nachts etwa 15 Grad Celsius erreicht. Es gibt täglich rund fünf Sonnenstunden, aber auch Regen an etwa sieben Tagen im Monat. Das Meer hat eine Wassertemperatur von etwa 20 Grad Celsius. Der Dezember ist eine gute Reisezeit, um das milde Wetter der Insel zu genießen.

Das Klima auf Teneriffa im Dezember ist ideal für einen erholsamen Urlaub. Die angenehmen Tagestemperaturen laden dazu ein, die Insel zu erkunden und die vielfältige Natur zu genießen. Auch wenn es gelegentlich regnet, bietet der Dezember immer noch ausreichend Sonnenstunden, um das angenehme Wetter zu erleben.

Temperaturen im Dezember

Die Temperaturen auf Teneriffa im Dezember sind tagsüber durchschnittlich 20 Grad Celsius. Nachts kühlt es sich auf etwa 15 Grad Celsius ab. Dieses milde Klima macht die Insel zu einem attraktiven Reiseziel für den Winterurlaub. Die angenehmen Temperaturen ermöglichen es, sowohl im Meer als auch an Land Aktivitäten zu unternehmen.

Aktivitäten im Dezember

  • Entdecken Sie den Pico del Teide, den höchsten Berg Spaniens
  • Besuchen Sie den Loro Parque und erleben Sie exotische Tierarten
  • Wandern Sie durch die beeindruckende Masca-Schlucht

Der Dezember auf Teneriffa bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, egal ob Sie die Natur erkunden, entspannen oder Abenteuer erleben möchten. Das milde Klima macht es zu einer perfekten Zeit, um die Schönheit der Insel zu entdecken.

Temperaturen im Dezember auf Teneriffa

Im Dezember herrschen auf Teneriffa angenehme Temperaturen von durchschnittlich 20 Grad Celsius am Tag. Die nächtlichen Temperaturen fallen auf etwa 15 Grad Celsius. Dieses milde Klima macht die Insel zu einem attraktiven Reiseziel für den Winterurlaub. Es ermöglicht sowohl das Baden im Meer als auch Aktivitäten an Land.

Sonnenschein im Dezember auf Teneriffa

Im Dezember gibt es auf Teneriffa etwa fünf Sonnenstunden pro Tag. Das bedeutet, dass die Sonne täglich für einige Stunden scheint und genügend Gelegenheit bietet, das angenehme Klima zu genießen. Während es tagsüber angenehm warm ist, kann es nachts etwas kühler sein. Dennoch bietet der Dezember ausreichend Sonnenstunden für Aktivitäten im Freien.

Siehe auch  Wetter in Ägypten im Juli: Sonne & Temperaturen

teneriffa dezember sonne

“Die Sonne auf Teneriffa im Dezember zu erleben, ist ein Genuss für alle, die dem kalten Winter entfliehen möchten. Die angenehmen Temperaturen und das sonnige Wetter laden ein, an den schönen Stränden zu entspannen oder die atemberaubende Natur der Insel zu erkunden.” – Reiseführer Teneriffa

Egal ob Sie Sonnenanbeter sind oder Aktivitäten im Freien lieben, der Dezember auf Teneriffa bietet ausreichend Sonnenstunden, um Ihre Urlaubstage zu genießen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die verschiedenen Strände der Insel zu erkunden, Wassersportarten wie Surfen oder Tauchen auszuprobieren oder landschaftliche Highlights wie den Teide-Nationalpark zu besuchen. Das sonnige Wetter sorgt für eine angenehme Atmosphäre und lässt Ihren Aufenthalt auf Teneriffa zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Regen im Dezember auf Teneriffa

Im Dezember gibt es auf Teneriffa an etwa sieben Tagen Regen. Der Niederschlag ist jedoch meist gering und beträgt durchschnittlich etwa 52 mm im gesamten Monat. Die regnerischen Tage werden oft von Sonnenschein begleitet, so dass es immer noch genügend Gelegenheit gibt, die Insel zu erkunden und Aktivitäten im Freien zu unternehmen. Eine entsprechende Wettermeldung kann vor der Reise eingesehen werden, um sich auf das Wetter einzustellen.

teneriffa dezember regen

Regenwahrscheinlichkeit im Dezember

  • Im Dezember gibt es auf Teneriffa durchschnittlich sieben Tage mit Regen.
  • Der Niederschlag ist meist gering und beträgt etwa 52 mm im gesamten Monat.
  • Trotz Regen gibt es immer noch ausreichend Gelegenheit, die Insel zu erkunden.

Wettervorhersage für Dezember

Vor der Reise nach Teneriffa im Dezember ist es ratsam, die Wettervorhersage zu überprüfen, um sich auf das bevorstehende Wetter einzustellen. Eine genaue Wettermeldung kann helfen, die Aktivitäten im Freien entsprechend zu planen und Regenschutz einzupacken.

Beste Reisezeit für Teneriffa im Dezember

Der Dezember ist eine gute Reisezeit für Teneriffa, um dem kalten Winter in anderen Teilen Europas zu entfliehen. Die milden Temperaturen von etwa 20 Grad Celsius und das angenehme Klima machen es zu einer perfekten Zeit, die Insel zu erkunden und Aktivitäten im Freien zu unternehmen. Mit rund fünf Sonnenstunden pro Tag bietet der Dezember ausreichend Gelegenheit, die Schönheit der Insel zu genießen.

Ein weiterer Vorteil einer Reise nach Teneriffa im Dezember ist die geringe Regenwahrscheinlichkeit. Während es an rund sieben Tagen im Monat zu Regenschauern kommen kann, ist der Niederschlag meist gering und sollte Ihre Reisepläne nicht beeinträchtigen. Dennoch empfiehlt es sich, die Wettermeldungen für den Dezember vor Ihrer Reise zu überprüfen, um auf das genaue Wetter vor Ort vorbereitet zu sein.

Der Dezember bietet auch die Möglichkeit, das Weihnachtsfest unter der Sonne Teneriffas zu feiern. Die Insel ist für ihre festliche Atmosphäre und unterschiedlichen Weihnachtstraditionen bekannt. Sie können an den traditionellen Weihnachtsmärkten teilnehmen, spanische Spezialitäten probieren und das einzigartige Flair der Insel zur Weihnachtszeit erleben.

Also packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie im Dezember das milde Klima, die warmen Temperaturen und die Schönheit von Teneriffa. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie an den traumhaften Stränden, erkunden Sie die atemberaubende Natur oder erleben Sie die spanische Kultur und Gastfreundschaft. Eine Reise nach Teneriffa im Dezember bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse und einen perfekten Rückzugsort vor dem kalten Winter.

Klimatabelle für Teneriffa im Dezember

Die Klimatabelle gibt einen Überblick über das Wetter auf Teneriffa im Dezember. Hier sind die Höchsttemperaturen bei etwa 20 Grad Celsius, während die Minimaltemperaturen um die 15 Grad Celsius liegen. Tagsüber gibt es etwa fünf Sonnenstunden pro Tag, während es etwa sieben Regentage im Monat gibt. Die Wassertemperatur beträgt ungefähr 20 Grad Celsius. Diese Daten helfen bei der Reiseplanung und geben einen Einblick in das Klima auf der Insel im Dezember.

  • Höchsttemperaturen: Etwa 20 Grad Celsius
  • Minimaltemperaturen: Um die 15 Grad Celsius
  • Sonnenstunden: Etwa fünf pro Tag
  • Regentage: Etwa sieben im Monat
  • Wassertemperatur: Ungefähr 20 Grad Celsius
Siehe auch  Madeira Wetter Juni: Sonnige Aussichten & Tipps

Die Klimatabelle für Teneriffa im Dezember zeigt, dass es milde Temperaturen gibt und die Sonneneinstrahlung ausreichend ist, um die Insel zu genießen. Trotz einiger Regentage bietet der Dezember eine angenehme Reisezeit, um das Klima und die Sehenswürdigkeiten der Insel zu erkunden.

Highlights und Aktivitäten auf Teneriffa im Dezember

Im Dezember gibt es auf Teneriffa viele Highlights und Aktivitäten, die man unternehmen kann. Dazu gehören der Besuch des Pico del Teide, des Loro Parque und der Masca-Schlucht. Das milde Klima bietet auch die Möglichkeit, an den Stränden zu entspannen und das Meer zu genießen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportarten wie Surfen und Tauchen. Der Dezember ist eine gute Zeit, um die Natur und Sehenswürdigkeiten der Insel zu erkunden.

Teneriffas bekannteste Attraktion, der Pico del Teide, ist ein absolutes Muss. Mit einer Höhe von 3.718 Metern ist der Teide der höchste Berg Spaniens und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Insel. Man kann entweder mit der Seilbahn fahren und den Gipfel erkunden oder eine Wanderung unternehmen, um die Landschaft und die einzigartige Flora und Fauna zu genießen.

Ein weiteres Highlight auf Teneriffa ist der Loro Parque, ein beliebter Themenpark und Zoo. Hier kann man exotische Tiere wie Papageien, Delfine, Orcas und Gorillas hautnah erleben. Es gibt auch beeindruckende Shows mit den Tieren sowie schöne Gärten und Attraktionen für die ganze Familie.

Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihre Tickets im Voraus zu buchen, um Warteschlangen zu vermeiden und beste Verfügbarkeit sicherzustellen.

Die Masca-Schlucht ist ein weiteres Highlight, das man im Dezember auf Teneriffa nicht verpassen sollte. Diese atemberaubende Schlucht bietet eine spektakuläre Landschaft und eine anspruchsvolle Wanderung. Der Weg führt durch eine enge Schlucht, vorbei an Felsformationen und Wasserfällen, bis hinunter zum Meer. Die Wanderung ist zwar anstrengend, aber die Aussicht und das Gefühl der Erfüllung am Ende machen es definitiv wert.

Abgesehen von diesen Highlights bietet Teneriffa im Dezember auch die Möglichkeit, an den zahlreichen Stränden der Insel zu entspannen. Ob Sie sich für einen lebhaften Strand wie Playa de Las Americas oder einen ruhigeren Strand wie Playa de la Tejita entscheiden, Sie können das milde Klima genießen, sich in der Sonne entspannen und im Meer schwimmen.

Für alle Wassersportliebhaber gibt es auf Teneriffa eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie können Surfen lernen, an geführten Tauchausflügen teilnehmen oder einfach nur Schnorcheln. Das klare Wasser und die reiche Unterwasserwelt bieten ein unvergessliches Erlebnis.

Die besten Aktivitäten auf Teneriffa im Dezember:

  • Pico del Teide besuchen und die atemberaubende Aussicht genießen.
  • Einen Tag im Loro Parque verbringen und exotische Tiere erleben.
  • Die beeindruckende Masca-Schlucht wandern und die einzigartige Landschaft entdecken.
  • An den Stränden entspannen und im Meer schwimmen.
  • Wassersportarten wie Surfen und Tauchen ausprobieren.

Im Dezember gibt es auf Teneriffa viele Aktivitäten und Highlights zu entdecken. Ganz gleich, ob Sie die Natur erkunden, Tiere erleben oder einfach nur am Strand entspannen möchten, Teneriffa bietet für jeden etwas. Nutzen Sie das milde Klima und das angenehme Wetter, um die Insel im Dezember zu erkunden.

Siehe auch  Malta Wetter Oktober – Ideale Reisezeit?

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Teneriffa im Dezember

Das aktuelle Wetter auf Teneriffa im Dezember ist in der Regel mild und angenehm. Die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt etwa 20 Grad Celsius. Es gibt rund fünf Sonnenstunden pro Tag, sodass genügend Zeit bleibt, das angenehme Klima zu genießen.

Allerdings ist auch mit etwa sieben Tagen Regen im gesamten Monat zu rechnen. Daher empfiehlt es sich, die Wettervorhersage für Teneriffa im Dezember vor der Reise zu überprüfen, um sich auf das genaue Wetter einzustellen und entsprechende Kleidung mitzunehmen.

Ein Blick auf die Wettervorhersage ermöglicht eine bessere Planung der Aktivitäten und Ausflüge während des Aufenthalts auf der Insel. So kann man das Beste aus dem milden Klima machen und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Strände optimal genießen.

Tipps für Kleidung und Aktivitäten

  • Leichte Kleidung wie T-Shirts, Shorts und Kleider sind tagsüber ideal.
  • Eine leichte Jacke oder ein Pullover sind nützlich für kühlere Abende.
  • Sonnenschutz ist unerlässlich, um die Haut zu schützen.
  • Regenschutz wie Regenjacke oder Regenschirm ist empfehlenswert.
  • Aktivitäten im Freien wie Wandern, Tauchen, Surfen und Bootsfahrten sind bei dem milden Wetter im Dezember sehr beliebt.

Zitate:
“Die Wettervorhersage für Teneriffa im Dezember gibt einen guten Überblick über das zu erwartende Klima und hilft bei der Planung für den Aufenthalt auf der Insel.”
– Reiseexperte

Um das angenehme Klima auf Teneriffa im Dezember voll auszukosten, ist es ratsam, die Wettervorhersage im Auge zu behalten und die richtige Kleidung sowie passende Aktivitäten auszuwählen.

Fazit

Teneriffa im Dezember ist ein wunderbares Reiseziel mit mildem Klima und angenehmen Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Obwohl es sieben regnerische Tage im Monat geben kann, kommt die Sonne jeden Tag für etwa fünf Stunden zum Vorschein. Die Wassertemperatur liegt bei etwa 20 Grad Celsius, was zum Baden einlädt.

Der Dezember ist eine großartige Möglichkeit, dem kalten Winter in anderen Teilen Europas zu entkommen und das milde Klima der Insel zu genießen. Es gibt zahlreiche Aktivitäten und Highlights, die man auf Teneriffa im Dezember erkunden kann. Von der atemberaubenden Vulkanlandschaft des Pico del Teide bis zum beeindruckenden Loro Parque gibt es für jeden etwas.

Egal, ob man die Natur erkunden, am Strand entspannen oder Wassersport treiben möchte, der Dezember bietet optimale Bedingungen dafür. Mit angenehmen Temperaturen, ausreichend Sonnenstunden und der Möglichkeit, an den regnerischen Tagen andere Unternehmungen zu machen, ist Teneriffa im Dezember definitiv eine Reise wert.

FAQ

Wie ist das Klima auf Teneriffa im Dezember?

Das Klima auf Teneriffa im Dezember ist mild und angenehm. Die Tagestemperaturen liegen bei durchschnittlich 20 Grad Celsius, während es nachts auf etwa 15 Grad Celsius abkühlt. Es gibt täglich rund fünf Sonnenstunden, aber auch Regen an etwa sieben Tagen im Monat. Die Wassertemperatur beträgt ungefähr 20 Grad Celsius.

Ist der Dezember eine gute Reisezeit für Teneriffa?

Ja, der Dezember ist eine beliebte Reisezeit, um dem kalten Winter in anderen Teilen Europas zu entkommen. Die milden Temperaturen und geringe Regenwahrscheinlichkeit machen es zu einer angenehmen Zeit, die Insel zu erkunden.

Wie ist das aktuelle Wetter auf Teneriffa im Dezember?

Das aktuelle Wetter auf Teneriffa im Dezember ist in der Regel mild mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 20 Grad Celsius. Es gibt etwa fünf Sonnenstunden pro Tag, aber auch etwa sieben Tage mit Regen im gesamten Monat. Es wird empfohlen, vor der Reise die Wettervorhersage für Teneriffa im Dezember zu überprüfen.

Welche Aktivitäten und Highlights gibt es auf Teneriffa im Dezember?

Im Dezember gibt es auf Teneriffa viele Highlights und Aktivitäten, die man unternehmen kann. Dazu gehören der Besuch des Pico del Teide, des Loro Parque und der Masca-Schlucht. Das milde Klima bietet auch die Möglichkeit, an den Stränden zu entspannen und das Meer zu genießen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportarten wie Surfen und Tauchen.

Ist der Dezember eine gute Zeit, um Teneriffa zu besuchen?

Ja, der Dezember ist eine gute Reisezeit, um das milde Klima auf Teneriffa zu genießen. Die Temperaturen liegen bei angenehmen 20 Grad Celsius und es gibt täglich rund fünf Sonnenstunden. Es ist jedoch auch mit gelegentlichem Regen zu rechnen. Es empfiehlt sich, die Wettervorhersage vor der Reise zu überprüfen.