2. April: Internationaler Kinder- und Jugendbuchtag / Weltkinderbuchtag / International Children’s Book Day am Geburtstag von Hans Christian Andersen

Foto :pixabay — sasint 

Der Inter­na­tio­na­le Kin­der- und Jugend­buch­tag — bzw. Welt­kin­der­buch­tag — wur­de auf Initia­ti­ve des Inter­na­tio­nal Board on Books for Young Peop­le im Jahr 1967 ein­ge­führt zum Geburts­tag des däni­schen Dich­ters Hans Chris­ti­an Ander­sen. 2021 ist das inter­na­tio­na­le Mot­to: “The music of words”. In Deutsch­land wur­de dar­aus: “Wor­te sind Trom­mel­schlä­ge und Flö­ten auf Papier”.

Jedes Jahr über­nimmt eine natio­na­le Sek­ti­on des IBBY (Inter­na­tio­nal Board on Books for Young Peop­le) die Paten­schaft über den Inter­na­tio­na­len Kin­der­buch­tag. 2021 ist es ICBD — United Sta­tes.

Hier Infos und Kon­tak­te zur Deut­schen Sek­ti­on des IBBY. Die deut­sche Sek­ti­on des Welt­ver­ban­des IBBY ist der Arbeits­kreis für Jugend­li­te­ra­tur (AKJ). Stär­ker als der Inter­na­tio­na­le Kin­der- und Jugend­buch­tag steht dort aber aktu­ell der Deut­scher Jugend­li­te­ra­tur­preis 2021. Vor­stel­lung der Nomi­nier­ten hier in einem 26 Minu­ten Video auf you­tube wer­den 33 Bücher vor­ge­stellt. Die Gewinner*innen wer­den im Okto­ber auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se (oder online) präsentiert. 

Der Internationale Büchertag bzw. Weltkinderbuchtag

liegt auf dem Geburs­tag des däni­schen Schrift­stel­l­er­Hans Chris­ti­an Ander­sen  (2. April 1805). Hier ein Video mit Sche­ren­schnitt-Ani­ma­ti­on der Kunst­hal­le Bre­men über die­sen Ausnahmekünstler:

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Vie­le inter­na­tio­na­le news zum Welt­kin­der­buch­tag auch bei twit­ter: #icbd-Tweets

Es gibt einen Video zur Erklä­rung die­ses Tages auf englisch:

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Buchtipps zum Weltkinderbuchtag: Drei von vielen Leser/innen sehr positiv  bewertete, aktuelle Kinder- und Jugendbücher:

PS: Unse­re Tipps beinhal­ten soge­nann­te “Affi­lia­te-Links”. Wird dar­über ein­ge­kauft bekom­men wir eine Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht.

Und zum Lesen braucht es gutes Leselicht:

Hier eine sehr ori­gi­nel­le, hoch­ge­lob­te Lese­lam­pe für Kin­der- und Jugend­li­che: dimm­ba­re LED Schreib­tisch­lam­pe, Nacht­tisch­lam­pe mit Schwa­nen­hals, “Fle­xi­ble Lese­lam­pe mit Schwa­nen­hals, 360 Grad dreh­ba­rer Lam­pen­arm für ver­schie­de­ne Beleuch­tungs­win­kel. Berüh­rungs­emp­find­li­che Schreib­tisch­leuch­te mit Touch­dim­mer für 3 Hel­lig­keits­stu­fen und Farb­licht.… “22,- EUR / gebraucht leicht günstiger.


Es gibt mehrere Tage und auch Wochen rund ums Buch:

2. März: UNESCO World-Book-Day – world­book­day – in über 100 Ländern

24. Sep­tem­ber: Kein Welt­tag aber Start der US-Ban­ned Books Week – US Woche der ver­bann­ten Bücher

10. Mai: Kein Welt­tag – aber es war ein­mal in Deutsch­land der „Tag des frei­en Buches“