11. September regional: Der bundesweite Tag der Wohnungslosen

Tag der Wohnungslosen
Foto: pixabay – fantareis

Der Tag der Wohnungslosen ist in vielen Kalendern präsent – aber leider nur von wenigen dezenttralen Aktionen getragen. In wenigen Städten gibt es Veranstaltungen – auch 2022. Eine bundesweite Koordionation und Popularisierung des Aktionstages haben wir nicht gefunden.

▶ Leipzig: Akteure der Wohnungsnotfallhilfe in Leipzig informiewren über Unterstützungsangebote für Menschen, die obdachlos oder von Obdachlosigkeit bedroht sind. Quelle

▶ Kölner Aktionstag zum Tag der Wohnungslosen: In Köln hat die Zahl der wohnungslosen Menschen innerhalb eines Jahres um 1000 von gut 6.100 auf gut 7.100 zugenommen.. Quelle

▶ Bundespräsident lädt zu Fachaustausch und besucht Hilfeeinrichtung zum Tag der Wohnungslosen PM Quelle

Die Hauptakteure dieses Tag der Wohnungslosen, z.B. die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. oder auch die Katholische Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe) bewerben den Termin aktuell nicht. … Hinweis hier bei der Selbstvertretung wohnungsloser Menschen).

Wohnungslosen werden gern verdrängt

Das Thema wird scheinbar auch in der Politik verdrängt: „In Deutschland ist die Zahl der Obdachlosen in keiner Bundesstatistik erfasst, was von Wohlfahrtsverbänden, Politikern und Journalisten immer wieder kritisiert wird. Bundesweit gibt es Schätzungen, die von Wohlfahrtsverbänden aufgestellt werden. Auch die einfach ermittelbare Anzahl vollstreckter Zwangsräumungen wird statistisch nicht erfasst. … Anfang 2020 wurde in Berlin festgestellt, dass die Zahl der Obdachlosen, die an einem Abend dort bei einer Zählung der Obdachlosen durch tausende Freiwillige angetroffen werden konnten, mit 1.976 Obdachlosen weit geringer war als zuvor vermutet worden war.“ wikipdeia zum Stichwort: „Obdachlosigkeit“

COVID-19 hat das Thema Wohnungslosigkeit erneut in die Schlagzeilen gebracht. Hier ein Beitrag der ZEIT: „Obdachlosigkeit in der Corona-Krise: „Ich weiß oft nicht mehr, wohin“

Filmtipp zum Tag der Wohnungslosen

Hochgelobt: „Sterne über uns: Fernsehfilm Deutschland 2019. Die alleinerziehende Melli und ihr neunjähriger Sohn Ben verlieren ihre Wohnung. Sozialwohnungen gibt es gerade nicht, und das Obdachlosenheim ist ein Alptraum für Mutter und Kind. Also ziehen sie mit Zelt und Koffer in den Wald. Sie kampieren abgelegen von allen Wegen, damit niemand sie entdeckt.“ Letzte Ausstrahlung scheinbar Dienstag, 15.6.2020 im ZDF. Mehr hier. Trailer: https://www.imdb.com/v..

Wer über einen neuen Sendetermin per email informiert werden möchte schaue mal hier: https://www.wunschliste.de/spielfilm/sterne-ueber-uns

Siehe auch  27. Januar regional: Erinnerungstag Fußball in Deutschland

Neue Buchtipps zum Tag der Wohnungslosen