Vorname Tamina » Bedeutung und Herkunft des Namens

Wussten Sie, dass der weibliche Vorname Tamina eine bedeutende und kraftvolle Bedeutung hat? Tamina bedeutet übersetzt „die Herrin“, „die Herrscherin“, „die Schöne“ und „kleine Perle“.

Tamina ist die weibliche Form des Namens Tamino und hat daher eine griechische Herkunft, die auf das griechische Wort „tamias“ zurückgeht, das „Herr“ und „Gebieter“ bedeutet.

In Deutschland gehört Tamina eher zu den neueren Namen, wird aber stetig beliebter. In diesem Artikel werden wir genauer auf die Bedeutung und Herkunft des Namens Tamina eingehen, sowie weitere interessante Informationen rund um diesen Namen präsentieren.

Was bedeutet der Name Tamina?

Der weibliche Vorname Tamina hat mehrere Bedeutungen. Übersetzt bedeutet Tamina „die Herrin“, „die Herrscherin“, „die Schöne“ und „kleine Perle“. Der Name Tamina vermittelt eine starke und kraftvolle Bedeutung und wird oft mit Macht und Schönheit assoziiert.

Die männliche Form des Namens, Tamino, stammt aus dem Griechischen und hat daher auch Tamina seinen Ursprung in dieser Sprache.

Tamina ist in Deutschland ein moderner Name, der zunehmend an Beliebtheit gewinnt. Eltern wählen diesen Namen oft für ihre Töchter, da er sowohl elegant als auch kraftvoll klingt.

„Der Name Tamina strahlt eine harmonische Schönheit aus und lässt eine starke Persönlichkeit vermuten.“

Der Name Tamina bietet eine schöne Klangmelodie und verkörpert eine gewisse Eleganz. Eltern, die ihrem Kind den Namen Tamina geben, verleihen ihm eine besondere, kraftvolle Bedeutung.

Siehe auch  Vorname Kinga: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

Woher kommt der Name Tamina?

Der Name Tamina stammt aus dem Griechischen und ist die weibliche Form von Tamino, der insbesondere durch Mozarts Zauberflöte bekannt ist.

Der Ursprung des Namens Tamina lässt sich auf das griechische Wort „tamias“ zurückführen, was „Herr“ oder „Gebieter“ bedeutet. Die Interpretation des Namens Tamina bezieht sich daher in der Regel auf „die Herrscherin“.

„Der weibliche Vorname Tamina geht auf das griechische Wort ‚tamias‘ zurück, welches übersetzt ‚Herr‘ und ‚Gebieter‘ bedeutet.“

Auf Afghanisch bedeutet Tamina „die Perle“ und auf Arabisch „die Schöne“.

Wann hat Tamina Namenstag?

Der Namenstag für Tamina wird an drei verschiedenen Tagen gefeiert:

  1. Am 24. Juni
  2. Am 15. Juli
  3. Am 11. Dezember

Möchten Sie wissen, welche Bedeutung der Name Tamina hat? Weiter unten finden Sie mehr Informationen dazu.

Spitznamen & Kosenamen

Für den Vornamen Tamina gibt es verschiedene Spitznamen und Kosenamen, die liebevoll verwendet werden können. Hier sind einige beliebte Optionen:

  • Mina
  • Tami
  • Minchen
  • Tammi
  • Mini
  • Tamini
  • Tammy
  • Tata
  • Minna
  • Tati
  • Nina
  • Tamti
  • Mimmi
  • Mine
  • Ina
  • Taddel
  • Tabbi
  • Minle
  • Tamo
  • Tammel
  • Tamme
  • Mino
  • Tame

Es gibt viele Möglichkeiten, den Namen Tamina liebevoll abzukürzen und zu variieren. Jeder dieser Spitznamen und Kosenamen kann den Namen Tamina auf besondere Weise repräsentieren und eine vertraute und persönliche Verbindung schaffen.

Wortzusammensetzung

Der Vorname Tamina setzt sich aus den Wörtern „tamias“ zusammen, was auf Griechisch „Herr“ und „Gebieter“ bedeutet. Der Name Tamina ist eine Mischung aus den Namen Tamino und Pamina, den Hauptfiguren aus Mozarts Zauberflöte.

Tamina ist eine Kombination der Namen Tamino und Pamina aus Mozarts Zauberflöte.

Siehe auch  Vorname Kian: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

Sprachen

Tamina ist ein Vorname, der in verschiedenen Sprachen verwendet wird. Hier sind einige der Sprachen, in denen der Name vorkommt:

  • Deutsch
  • Arabisch
  • Afghanisch
  • Griechisch

Die Verwendung des Namens in verschiedenen Sprachen zeigt die Vielseitigkeit und Verbreitung von Tamina als international anerkannter Vorname.

Ähnliche Vornamen

Falls Ihnen der Name Tamina gefällt, könnten Ihnen auch diese ähnlichen Vornamen zusagen:

  • Tahnee
  • Tamia
  • Tammi
  • Tammie
  • Tammy
  • Tamy
  • Tani
  • Tania
  • Tanya
  • Tatiana
  • Tatum
  • Tatyana
  • Tawny
  • Tiana
  • Tianna
  • Tihana
  • Timna
  • Timnah
  • Tina
  • Tine

Fazit

Der Vorname Tamina hat eine griechische Herkunft und bedeutet übersetzt „die Herrin“, „die Herrscherin“, „die Schöne“ und „kleine Perle“. Die Bedeutung des Namens wird oft mit Macht und Schönheit in Verbindung gebracht. Tamina ist ein moderner und beliebter Name in Deutschland und hat Namenstage am 24. Juni, 15. Juli und 11. Dezember. Der Name hat verschiedene Spitznamen und Kosenamen und wird in verschiedenen Sprachen verwendet. Es gibt auch ähnliche Vornamen wie Tahnee, Tamia und Tammie.

Insgesamt ist der Vorname Tamina eine schöne Wahl für Eltern, die nach einem kraftvollen und bedeutungsvollen Namen für ihre Tochter suchen.

FAQ

Was bedeutet der Name Tamina?

Der weibliche Vorname Tamina bedeutet übersetzt „die Herrin“, „die Herrscherin“, „die Schöne“ und „kleine Perle“.

Woher kommt der Name Tamina?

Der Name Tamina hat eine griechische Herkunft und ist die weibliche Form des Namens Tamino.

Wann hat Tamina Namenstag?

Der Namenstag für Tamina ist am 24. Juni, 15. Juli und am 11. Dezember.

Gibt es Spitznamen und Kosenamen für Tamina?

Ja, einige Spitznamen und Kosenamen für Tamina sind Mina, Tami, Minchen, Tammi, Mini, Tamini, Tammy, Tata, Minna, Tati, Nina, Tamti, Mimmi, Mine, Ina, Taddel, Tabbi, Minle, Tamo, Tammel, Tamme, Mino und Tame.

Wie setzt sich der Name Tamina zusammen?

Der Name Tamina ist eine Mischung aus den Namen Tamino und Pamina aus Mozarts Zauberflöte und bedeutet „Herr“ und „Gebieter“ in Griechisch.

In welchen Sprachen wird der Name Tamina verwendet?

Der Vorname Tamina wird in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Afghanisch und Griechisch verwendet.

Gibt es ähnliche Vornamen wie Tamina?

Ja, ähnliche Vornamen zu Tamina sind Tahnee, Tamia und Tammie.

Was ist das Fazit zum Namen Tamina?

Der Vorname Tamina hat eine schöne Bedeutung und Herkunft. Er wird immer beliebter in Deutschland und eignet sich für Eltern, die nach einem kraftvollen und bedeutungsvollen Namen für ihre Tochter suchen.