Vorname Justus: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

In Deutschland gibt es einen Vornamen, der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist und mittlerweile eine beachtliche Anzahl von Menschen trägt. Mit insgesamt rund 11.300 Vergaben allein in den letzten zehn Jahren hat dieser Name eine große Bedeutung erlangt. Dieser Vorname ist Justus.

Was steckt hinter diesem außergewöhnlichen Namen? In diesem Artikel werden wir die Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit des Vornamens Justus genauer betrachten. Erfahren Sie mehr über diesen einzigartigen Namen und warum er bei Eltern so beliebt ist.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Justus

Der Name Justus wurde in Deutschland seit 2010 mindestens 11.300 Mal als erster Vorname vergeben. Im Jahr 2003 war Justus besonders beliebt und belegte den 35. Platz in der Liste der häufigsten männlichen Vornamen. Aktuell belegt Justus den 116. Platz in der Rangliste der beliebtesten Vornamen.

Siehe auch  Vorname Ulrike: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

Herkunft und Bedeutung von Justus

Der Name Justus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „gerecht“. Ursprünglich war Justus ein römischer Beiname, der besonders in der frühen Neuzeit beliebt war. Der Name entwickelte sich aus dem lateinischen Wort „iustus“ für „gerecht“.

Varianten von Justus

Neben der ursprünglichen Form Justus gibt es verschiedene Varianten dieses Vornamens. Dazu gehören Jost, Joost, Jobst und Just als Kurzformen.

Rheinisch wird der Name auch als Joss ausgesprochen. In anderen Sprachen existieren Varianten wie Justin, Juste oder Justo.

Beliebte Zweitnamen zu Justus

Wenn Justus als erster Vorname vergeben wird, sind einige Zweitnamen besonders beliebt. Diese Kombinationen werden häufig gewählt, um den Vornamen Justus zu ergänzen.

  • Maximilian
  • Jonas
  • Alexander

Maximilian, Jonas und Alexander sind einige der beliebtesten Zweitnamen zu Justus.

Beliebtheit von Justus weltweit

Der Vorname Justus erfreut sich nicht nur in Deutschland großer Beliebtheit, sondern auch in anderen Ländern. Besonders interessant ist die Platzierung von Justus in den Vornamencharts in verschiedenen deutschsprachigen Regionen.

Justus in Deutschland

In Deutschland belegt der Name Justus aktuell den 74. Platz in den Vornamencharts. Er ist somit ein beliebter Vorname, der regelmäßig vergeben wird. Die Bedeutung und der Klang des Namens scheinen Eltern in Deutschland anzusprechen.

Justus in Österreich

Auch in Österreich findet der Name Justus Zuspruch, wenngleich er dort nicht so häufig vergeben wird wie in Deutschland. Justus belegt in den österreichischen Vornamencharts den 488. Platz. Eltern in Österreich wählen anscheinend bevorzugt andere Vornamen für ihre Kinder.

Justus in der Schweiz

In der Schweiz ist Justus besonders beliebt in der Region Zürich. Dort belegt der Name in den Vornamencharts den 1. Platz. Eltern in Zürich wählen Justus als Vornamen für ihre Kinder, möglicherweise aufgrund seiner Bedeutung und seines klangvollen Charakters.

Siehe auch  Vorname Undine: Bedeutung und Herkunft » Alles, was du wissen musst

Die internationale Beliebtheit des Namens Justus zeigt, dass er über Ländergrenzen hinweg an Attraktivität gewinnt. Ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, Justus bleibt ein Vornahme, der Eltern anspricht und für ihre Kinder wählen.

Aussprache von Justus

Der Vorname Justus wird auf Deutsch und in anderen Sprachen ähnlich ausgesprochen. Um die korrekte Aussprache zu hören, können Hörbeispiele in verschiedenen Sprachen angehört werden.

Hier sind einige Beispiele:

  • Deutsch: [ˈjuːstʊs]
  • Englisch: [ˈdʒʌstəs]
  • Spanisch: [ˈxustus]
  • Italienisch: [ˈjuːstus]

Je nach Land und Region kann es Unterschiede in der genauen Aussprache geben. Es empfiehlt sich, die gewünschte Aussprache des Namens Justus zu recherchieren, um sicherzustellen, dass er korrekt ausgesprochen wird.

Bedeutung des Namens Justus in der Popkultur

Der Name Justus hat auch in der Popkultur seine Bedeutung. Eine bekannte Figur mit diesem Namen tritt in der Jugendbuchreihe „Die drei ???“ auf. Justus Jonas ist eine der Hauptfiguren in der Reihe und zeichnet sich durch seine Intelligenz, Logik und seinen Scharfsinn aus.

Der Name Justus kann auch als Künstlername in der Musik oder anderen künstlerischen Bereichen gewählt werden. Künstlerinnen und Künstler entscheiden sich manchmal dafür, Justus als Pseudonym zu verwenden, um ihre Kunstwerke mit einer einprägsamen und bedeutungsvollen Identität zu verbinden.

Mit seinem Auftritt in der Popkultur und seiner Verwendung als Künstlername trägt Justus zur Vielseitigkeit und Beliebtheit dieses Namens bei.

Fazit

Der Vorname Justus hat eine lateinische Herkunft und bedeutet „gerecht“. Er ist in Deutschland beliebt und wird vor allem im Nordwesten des Landes vergeben. Justus hat verschiedene Varianten und kann als erster oder Zweitname gewählt werden. Der Name hat auch in der Popkultur und der Musik seine Bedeutung. Insgesamt ist Justus ein vielseitiger und beliebter Vorname.

Siehe auch  Vorname Günter » Bedeutung und Herkunft des Namens

FAQ

Was ist die Bedeutung des Vornamens Justus?

Justus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „gerecht“.

Wann wird der Namenstag von Justus gefeiert?

Der katholische Namenstag von Justus wird am 26. August gefeiert.

Wo ist der Vorname Justus besonders beliebt?

Der Vorname Justus wird vor allem im Nordwesten Deutschlands häufig vergeben.

Wie oft wurde der Name Justus in den letzten zehn Jahren vergeben?

Der Name Justus wurde mindestens 11.300 Mal als erster Vorname vergeben.

Welche Varianten von Justus gibt es?

Zu den Varianten von Justus gehören Jost, Joost, Jobst, Just als Kurzformen. Rheinisch wird der Name auch als Joss ausgesprochen. In anderen Sprachen existieren Varianten wie Justin, Juste oder Justo.

Welche Zweitnamen sind beliebt zu Justus?

Beliebte Zweitnamen zu Justus sind Maximilian, Jonas und Alexander.

Wie beliebt ist der Vorname Justus weltweit?

In Deutschland belegt der Vorname Justus aktuell den 74. Platz in den Vornamencharts. In Österreich steht Justus auf Platz 488 und in der Schweiz belegt er den 1. Platz in der Region Zürich.

Wie wird Justus ausgesprochen?

Justus wird auf Deutsch und anderen Sprachen ähnlich ausgesprochen.

Kommt der Name Justus in der Popkultur vor?

Ja, der Name Justus kommt in der Jugendbuchreihe „Die drei ???“ vor, in der eine der Hauptfiguren Justus Jonas heißt. Justus kann auch als Künstlername gewählt werden.

Was ist die Herkunft des Namens Justus?

Justus hat eine lateinische Herkunft und entwickelte sich aus dem lateinischen Wort „iustus“ für „gerecht“.