Wann ist der Namenstag von Susanne?

Liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie sich jemals gefragt, wann der Namenstag von Susanne ist? Vielleicht kennen Sie jemanden mit diesem Namen oder heißen selbst so. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Informationen geben, die Sie über den Namenstag von Susanne wissen möchten. Erfahren Sie mehr über den Ursprung, die Bedeutung und die verschiedenen Feiertage, an denen der Name Susanne gefeiert wird.

Der Name Susanne trägt einen besonderen symbolischen Wert und hat eine lange Geschichte. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie weiter! Lassen Sie uns gemeinsam in die Welt des Namens Susanne eintauchen.

Bedeutung des Namens Susanne

Der Name Susanne hat eine Bedeutung von „Lilie“ oder „Wasserlilie“. Das hebräische Wort, auf dem der Name basiert, hat ägyptische Wurzeln. In alten Apokryphen gibt es eine Geschichte von Susanne im Bade, in der sie zu Unrecht angeklagt wird und hingerichtet wurde. Susanna von Rom ist eine heilige Figur, die als Schutzpatronin von Rom gilt und bei Unglück, Unwetter und Verleumdung helfen soll.

Ursprung des Namens Susanne

Der Name Susanne geht auf das hebräische Wort „shoshan“ zurück, was „Lilie“ bedeutet. Es stammt aus dem Alten Testament der Bibel. Die Bedeutung des Namens ist mit der Lotusblüte oder der Lilie als Symbol für Regeneration und neues Leben verbunden.

Susanna von Rom war eine frühe Christin und Märtyrerin, die im 4. Jahrhundert in Rom gelebt hat. Eine Kirche in Rom, Santa Susanna, wurde zu ihren Ehren erbaut.

Insgesamt zeigt der Ursprung des Namens Susanne eine Verbindung zu religiösen und symbolischen Bedeutungen. Die Verwendung des Namens hat im Laufe der Geschichte seine Wurzeln und seinen Einfluss in verschiedenen Kulturen und Regionen entwickelt.

Siehe auch  Namenstag Laura – Finde das richtige Datum!

Verschiedene Namenstage für Susanne

Der Namenstag für Susanne wird an mehreren Tagen im Jahr gefeiert: am 25. Januar, am 11. August und am 19. Dezember. Diese Termine stehen im Namenstagkalender für Susanne. Jeder dieser Tage hat seine eigene Bedeutung und erinnert an unterschiedliche Persönlichkeiten und Heilige mit dem Namen Susanne.

„Am 25. Januar wird der Namenstag Susannes gefeiert und ehrt die heilige Susanna, eine Märtyrerin aus dem 3. Jahrhundert.“

Der Namenstag am 11. August ist Susanna von Rom gewidmet. Sie gilt als Schutzheilige von Rom und wird besonders in der katholischen Kirche verehrt. An diesem Tag feiern alle Menschen, die den Namen Susanne tragen, ihre Namenspatronin.

„Am 19. Dezember wird der Namenstag Susannes gefeiert und ehrt die selige Susanna von Bayern, eine Ordensfrau und Mystikerin aus dem 17. Jahrhundert.“

Die verschiedenen Namenstage für Susanne bieten mehrere Gelegenheiten im Jahr, den Namenstag zu feiern und die Bedeutung des Namens zu würdigen.

Berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne

Es gibt verschiedene berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne. Diese Frauen haben durch ihre Leistungen in verschiedenen Bereichen den Namen Susanne berühmt gemacht.

  1. Susanne Fröhlich: Sie ist eine bekannte deutsche Autorin, die für ihre humorvollen Romane und Ratgeber bekannt ist. Mit ihren Büchern hat sie sich einen Namen gemacht und eine große Leserschaft gewonnen.
  2. Susanne Gärtner: Sie ist eine renommierte deutsche Schauspielerin, die sowohl auf der Bühne als auch vor der Kamera erfolgreich ist. Sie hat in vielen Film- und Theaterproduktionen mitgewirkt und wurde für ihre schauspielerische Leistung mehrfach ausgezeichnet.
  3. Susanne Holst: Sie ist eine bekannte deutsche TV-Moderatorin und Journalistin. Sie hat lange Zeit das Wetter im Fernsehen präsentiert und ist für ihre kompetente und sympathische Art bekannt.

Diese Persönlichkeiten sind Beispiele für erfolgreiche Frauen mit dem Namen Susanne und haben durch ihr Talent und Engagement den Namen bekannt gemacht.

Die Abbildung zeigt einige Ausgaben der Bücher von Susanne Fröhlich, die eines der bekanntesten Namensträgerinnen mit dem Namen Susanne ist.

Spitznamen und Kosenamen für Susanne

Für den Namen Susanne gibt es verschiedene Spitznamen und Kosenamen, die von Freunden und Familie verwendet werden:

  • Susi
  • Sanne
  • Sue
  • Sanni
  • Suse
  • Sunny
  • Susa
  • Susu
  • Susanka
  • Susl
  • Sanna
  • Suserl
  • Sannerl
  • Suska
  • Nanne
  • Sui
  • Nanni
  • Anne
  • Sumsi

Diese Variationen des Namens Susanne sind ein Zeichen der Zuneigung und werden oft verwendet.

Siehe auch  Namenstag Sarah – Finde das Datum & Feierideen

Häufigkeit und Beliebtheit des Namens Susanne

Der Name Susanne war in den 60er Jahren in Deutschland sehr beliebt und einer der am häufigsten vergebenen Vornamen für Mädchen. Er wurde nur vom Namen Sabine übertroffen. Seit den 80er Jahren ist die Verwendung des Namens jedoch deutlich zurückgegangen und er wird heutzutage kaum noch vergeben.

Varianten des Namens Susanne

Der Name Susanne hat verschiedene Varianten und Ableitungen in verschiedenen Sprachen:

  • Auf Albanisch wird der Name als Suzana geschrieben.
  • Auf Arabisch wird der Name als سوسن (Sawsan) geschrieben.
  • Auf Russisch wird der Name als Сюзанна (Sjuzanna) geschrieben.

Diese Varianten zeigen die internationale Verbreitung und Vielfalt des Namens.

Bekannte Lieder und Songs mit dem Namen Susanne

Es gibt mehrere Lieder und Songs, die den Namen Susanne im Titel haben. Diese Lieder zeigen die künstlerische und musikalische Bedeutung des Namens Susanne.

  • „When Susannah cries“ von Espen Lind
  • „Susanne zur Freiheit“ von Fishmob
  • „Rock ’n‘ Roll, I gave you the best years of my life“ von Kevin Johnson

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne

Es gibt viele berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne. Eine davon ist die deutsche Sängerin Gabriele Susanne „Nena“ Kerner, die in den 80er Jahren mit Hits wie „99 Luftballons“ international bekannt wurde. Sie hat den Namen Susanne zu einem populären Vornamen gemacht und ist eine Ikone der deutschen Popmusik.

Eine weitere bekannte Persönlichkeit mit dem Namen Susanne ist die Figur Susanne aus der „TKKG“-Jugendbuchreihe von Stefan Wolf. Susanne, auch bekannt als „Die Wilde“, ist eine der Hauptfiguren in den spannenden Abenteuern von Tim, Karl, Klößchen und Gabi.

„Susanne war mutig und clever“, sagt Stefan Wolf, Autor der „TKKG“-Reihe. „Sie hat in den Geschichten eine wichtige Rolle gespielt und ist bei den Lesern sehr beliebt.“

Außerdem ist Susanne Goga eine bekannte deutsche Schriftstellerin. Sie hat mehrere erfolgreiche Romane veröffentlicht, wie zum Beispiel „Das Haus in der Nebelgasse“ und „Der verbotene Fluss“. Susanne Goga ist bekannt für ihre historischen Krimis und ihre fesselnden Geschichten, die sowohl in Deutschland als auch international große Anerkennung finden.

Weitere berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne:

  • Susanne Bier – eine dänische Filmregisseurin, die für den Film „In einer besseren Welt“ den Oscar für den besten fremdsprachigen Film gewonnen hat.
  • Susanne Lothar – eine deutsche Schauspielerin, bekannt für ihre Rollen in Filmen wie „Das weiße Band“ und „Funny Games“.
  • Susanne Wuest – eine österreichische Schauspielerin, die für ihre Auftritte in Filmen wie „Ich seh, Ich seh“ und „Goodnight Mommy“ bekannt ist.
Siehe auch  Namenstag Sophie – Datum und Traditionen Entdecken

Diese bekannten Persönlichkeiten haben den Namen Susanne bekannt gemacht und sind Beispiele für Erfolg in verschiedenen Bereichen. Ihr Beitrag zur Musik, Literatur, Film und Unterhaltung ist bemerkenswert und trägt zur Vielfalt und Bedeutung des Namens Susanne bei.

Verbreitung des Namens Susanne

Der Name Susanne war in Deutschland seit den 1910er Jahren bekannt und wurde in den 1940er Jahren immer beliebter. In den 60er Jahren war er einer der häufigsten Vornamen für Mädchen. Die Beliebtheit des Namens ist seit den 80er Jahren jedoch rapide zurückgegangen und wird heutzutage nur noch selten vergeben. In Norwegen, Schweden und Dänemark ist der Name ebenfalls verbreitet.

Fazit

Der Name Susanne hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet „Lilie“ oder „Wasserlilie“. Dieser Name ist mit der Symbolik der Lotusblüte und der Regeneration verbunden. Der Namenstag von Susanne wird am 11. August gefeiert und erinnert an die heilige Susanna von Rom. Obwohl der Name in den 60er Jahren sehr beliebt war, ist er seit den 80er Jahren weniger gebräuchlich. Trotzdem gibt es viele berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne und verschiedene Varianten des Namens in anderen Sprachen.

FAQ

Wann ist der Namenstag von Susanne?

Der Namenstag von Susanne wird am 11. August gefeiert.

Was ist die Bedeutung des Namens Susanne?

Der Name Susanne hat eine Bedeutung von „Lilie“ oder „Wasserlilie“.

Welchen Ursprung hat der Name Susanne?

Der Name Susanne hat elamischen und hebräischen Ursprung.

An welchem Tag wird der Namenstag für Susanne gefeiert?

Der Namenstag für Susanne wird an mehreren Tagen im Jahr gefeiert: am 25. Januar, am 11. August und am 19. Dezember.

Wer sind bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne?

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne sind unter anderem die deutsche Autorin Susanne Fröhlich, die deutsche Schauspielerin Susanne Gärtner und die deutsche TV-Moderatorin Susanne Holst.

Gibt es Spitznamen und Kosenamen für Susanne?

Ja, es gibt verschiedene Spitznamen und Kosenamen für Susanne, wie Susi, Sanne, Sue, Sanni, Suse, Sunny, Susa, Susu, Susanka, Susl, Sanna, Suserl, Sannerl, Suska, Nanne, Sui, Nanni, Anne, Sumsi.

Wie häufig ist der Name Susanne?

Der Name Susanne war in den 60er Jahren in Deutschland sehr beliebt und einer der am häufigsten vergebenen Vornamen für Mädchen. Seit den 80er Jahren ist die Verwendung des Namens jedoch deutlich zurückgegangen und er wird heutzutage kaum noch vergeben.

Gibt es Varianten des Namens Susanne in anderen Sprachen?

Ja, es gibt verschiedene Varianten und Ableitungen des Namens Susanne in anderen Sprachen, wie Suzana auf Albanisch, سوسن (Sawsan) auf Arabisch und Сюзанна (Sjuzanna) auf Russisch.

Welche bekannten Lieder gibt es mit dem Namen Susanne im Titel?

Beispiele für Lieder mit dem Namen Susanne im Titel sind „When Susannah cries“ von Espen Lind, „Susanne zur Freiheit“ von Fishmob und „Rock ’n‘ Roll, I gave you the best years of my life“ von Kevin Johnson.

Wer sind weitere bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne?

Weitere bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Susanne sind die deutsche Sängerin Gabriele Susanne „Nena“ Kerner, die Figur Susanne in der „TKKG“-Jugendbuchreihe und die deutsche Schriftstellerin Susanne Goga.

Wie weit verbreitet ist der Name Susanne?

Der Name Susanne war in Deutschland seit den 1910er Jahren bekannt und wurde in den 1940er Jahren immer beliebter. In Norwegen, Schweden und Dänemark ist der Name ebenfalls verbreitet.

Quellenverweise