ägypten wetter november

Wetter in Ägypten November: Prognose & Tipps

In Ägypten ist der November ein Monat mit mildem Klima, warmen Temperaturen und nur wenig Regen. Das Wetter ist ideal für einen erholsamen Badeurlaub oder aufregende Aktivitäten wie Tauchen und Schnorcheln. Doch wie genau sehen die Wetterbedingungen in Ägypten im November aus? Erfahren Sie in diesem Artikel alles über das Wetter und das Klima in Ägypten im November sowie die besten Reiseziele und Aktivitäten in dieser Zeit.

Inhalte dieser Seite hier:

Ägypten Wetter im November: Temperaturen und Klima

Im November liegen die Temperaturen in Ägypten tagsüber durchschnittlich bei angenehmen 28 Grad Celsius. In Hurghada, einem beliebten Badeort am Roten Meer, können die Temperaturen sogar bis zu 35 Grad Celsius erreichen. Die Nächte sind mit durchschnittlich 23 Grad Celsius ebenfalls recht mild. Das Wetter ist überwiegend sonnig und trocken, ideal für Aktivitäten wie Sonnenbaden, Schwimmen und Wassersport.

Das warme und sonnige Wetter im November macht Ägypten zu einem attraktiven Reiseziel. Mit durchschnittlichen Temperaturen von 28 Grad Celsius bietet das Land eine angenehme Umgebung für einen erholsamen Urlaub. Obwohl es im November kaum Regen gibt, sollten Reisende trotzdem Sonnenschutz und leichte Kleidung mitbringen, um sich vor der starken Sonneneinstrahlung zu schützen.

Temperaturen

Im November sind die Temperaturen in Ägypten ideal für Outdoor-Aktivitäten. Mit durchschnittlich 28 Grad Celsius tagsüber können Reisende die warme Sonne genießen. In Hurghada können die Temperaturen sogar noch höher steigen und bis zu 35 Grad Celsius erreichen. Die Nächte sind mit durchschnittlich 23 Grad Celsius angenehm mild, was einen erholsamen Schlaf ermöglicht.

Regenwahrscheinlichkeit

Die Regenwahrscheinlichkeit ist im November äußerst gering. Es gibt im Durchschnitt nahezu keinen Regentag. Reisende können sich also auf überwiegend trockenes und sonniges Wetter freuen.

Die niedrige Regenwahrscheinlichkeit und die angenehmen Temperaturen machen den November zu einer idealen Reisezeit für Ägypten. Reisende können das sonnige Wetter und die vielfältigen Aktivitäten, die das Land zu bieten hat, voll auskosten.

Ägypten Klima im November: Sonnenstunden und Regentage

Im November kann man in Ägypten mit etwa 10 Sonnenstunden pro Tag rechnen, was für einen sonnigen Urlaub perfekt ist. Die warmen Temperaturen und das angenehme Wetter laden zu Aktivitäten im Freien ein. Ob am Strand entspannen, schwimmen oder Wassersport treiben – die sonnigen Bedingungen bieten sich ideal dafür an.

Siehe auch  Wetter in Kroatien Juni – Sonne & Temperaturen

Regentage sind im November in Ägypten selten und liegen bei nur null bis einem Tag pro Monat. Die geringe Regenwahrscheinlichkeit ermöglicht eine planbare und sorgenfreie Urlaubszeit. Bei so wenig Regen besteht keine Notwendigkeit, den Urlaub aufgrund des Wetters zu beeinträchtigen.

Egal, ob Sie die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden, an den Stränden entspannen oder Wassersport betreiben möchten, das Klima im November bietet beste Bedingungen für Ihren Urlaub in Ägypten.

Beste Reisezeit Ägypten im November: Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Der November ist eine ideale Reisezeit für Ägypten, da das Wetter angenehm ist und es viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gibt. November ist auch eine gute Zeit, um die ägyptische Kultur und Traditionen kennenzulernen, da weniger Touristen vor Ort sind.

Zu den beliebtesten Aktivitäten gehört der Badeurlaub, denn die Wassertemperaturen liegen noch bei angenehmen 23 bis 29 Grad Celsius. Die Strände am Roten Meer, wie in Hurghada oder Sharm El Sheikh, bieten die perfekte Kulisse für einen entspannten Tag am Strand.

Für Unterwasserliebhaber bietet der November optimale Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Die Sichtweiten im Roten Meer sind ausgezeichnet und die Wassertemperaturen laden zum Erkunden der farbenfrohen Korallenriffe ein.

Wer sich für die atemberaubende Landschaft Ägyptens interessiert, kann an einer Wüstensafari teilnehmen. Auf einer Jeep-Tour oder mit dem Kamel durch die Wüste zu fahren, ist ein unvergessliches Erlebnis. Dabei kann man die einzigartige natürliche Schönheit der Wüste entdecken.

Ein weiteres Highlight im November sind die historischen Stätten Ägyptens. Sightseeing-Touren zu den berühmten Pyramiden von Gizeh und dem Tal der Könige bieten die Möglichkeit, die antike ägyptische Geschichte hautnah zu erleben. Die Pracht und das Mysterium dieser Orte sind faszinierend und geben einen Einblick in die Vergangenheit Ägyptens.

Der November ist die perfekte Zeit, um Ägypten in Ruhe zu erkunden und die Vielfalt des Landes zu genießen. Weniger Touristen bedeuten kürzere Warteschlangen an Sehenswürdigkeiten und mehr Authentizität in den lokalen Gemeinschaften. Nutzen Sie diese beste Reisezeit im November, um die Schönheit Ägyptens zu erleben.

Jetzt Ihren Ägypten Urlaub buchen auf Check24.de

Hurghada: Beste Reisezeit im November für einen Badeurlaub

Hurghada ist ein beliebtes Reiseziel für Badeurlaube und bietet im November optimale Bedingungen. Die Wassertemperaturen sind noch angenehm warm bei etwa 23 bis 26 Grad Celsius, sodass man problemlos Baden und Schnorcheln kann. Die Lufttemperaturen liegen tagsüber bei durchschnittlich 28 bis 30 Grad Celsius, ideal für einen entspannten Tag am Strand.

Hurghada bietet zudem eine Vielzahl von Hotels, Resorts und Wassersportaktivitäten für einen abwechslungsreichen Urlaub. In der Stadt finden Sie luxuriöse Resorts mit direktem Strandzugang und zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie Pools, Spa-Behandlungen und Restaurants. Ob Sie sich für eine entspannte Strandliege, eine Runde Beachvolleyball oder eine aufregende Jetski-Tour entscheiden, in Hurghada werden Sie sicherlich einen unvergesslichen Urlaub erleben.

hurghada beste reisezeit november

Worauf warten Sie noch? Packen Sie Ihre Badesachen ein und genießen Sie die beste Reisezeit in Hurghada im November!

Klima Hurghada im November: Temperaturen und Regen

Im November ist das Klima in Hurghada äußerst angenehm, mit durchschnittlichen Tagtemperaturen von 28 Grad Celsius. Auch in der Nacht kühlt es sich selten unter 23 Grad Celsius ab. Niederschlagsereignisse sind im November äußerst selten und beschränken sich in der Regel auf höchstens einen Regentag pro Monat. Damit können Urlauber in Hurghada die meiste Zeit das sonnige und trockene Wetter genießen.

Die Temperaturen eignen sich hervorragend für Aktivitäten im Freien und einen erholsamen Strandurlaub. Das warme Wetter und die angenehmen Wassertemperaturen laden zum Schwimmen und Wassersport ein. Das Klima in Hurghada im November bietet ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub am Roten Meer.

Siehe auch  Top 10 der schönsten Strände Mallorcas

Das sonnige und trockene Wetter genießen

Die Temperaturen in Hurghada im November sind sehr angenehm, sodass man die meiste Zeit draußen verbringen kann. Niederschläge sind äußerst selten, sodass Urlauber das sonnige und trockene Wetter in vollen Zügen genießen können.

Hurghada ist für sein sonniges Klima bekannt, und auch im November können Besucher mit vielen Sonnenstunden pro Tag rechnen. Das Klima ermöglicht somit zahlreiche Aktivitäten im Freien, sei es am Strand, beim Schnorcheln oder bei anderen Wassersportaktivitäten.

Das milde Klima von Hurghada im November

Das milde Klima von Hurghada im November lädt nicht nur zum Baden und Sonnenbaden ein, sondern bietet auch die Möglichkeit, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erkunden. Die angenehmen Temperaturen machen es zu einer idealen Zeit, um die historischen Stätten, Basare und Restaurants in Hurghada zu besuchen.

  1. Sonnige Tage und milde Nächte
  2. Wenig Niederschlag
  3. Perfektes Wetter für Aktivitäten am Strand
  4. Angenehme Wassertemperaturen zum Schwimmen und Schnorcheln

Mit seinem milden Klima und den vielen Aktivitäten, die Hurghada im November bietet, ist es kein Wunder, dass es zu den bevorzugten Reisezielen für einen entspannten Urlaub in Ägypten zählt.

Aktivitäten in Hurghada im November: Tauchen, Schnorcheln und mehr

Hurghada, ein beliebter Ferienort am Roten Meer, bietet im November eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Egal, ob Sie ein Liebhaber von Wassersportaktivitäten, Strandspaziergängen oder kulturellen Entdeckungen sind, Hurghada hat für jeden etwas zu bieten.

Tauchen und Schnorcheln

Die Riffe des Roten Meeres sind weltweit bekannt für ihre faszinierende Unterwasserwelt. Im November ist das Wasser noch warm und klar, perfekt zum Tauchen und Schnorcheln. Unternehmen Sie Bootstouren zu den berühmten Riffen wie Giftun Island, Abu Nuhas und Salem Express und entdecken Sie eine Vielzahl von Korallenarten und exotischen Meeresbewohnern.

Bootstouren und Wassersportarten

Neben Tauchen und Schnorcheln können Sie in Hurghada auch aufregende Bootstouren unternehmen. Erkunden Sie die beeindruckende Küstenlandschaft und genießen Sie den traumhaften Ausblick auf das Rote Meer. Für Adrenalin-Junkies gibt es auch Wassersportarten wie Jetski fahren und Windsurfen. Spüren Sie den Nervenkitzel und die Geschwindigkeit auf dem Wasser.

Restaurants, Bars und Geschäfte

Nach einem Tag voller Aktivitäten können Sie sich in den zahlreichen Restaurants und Bars von Hurghada verwöhnen lassen. Genießen Sie die vielfältige ägyptische Küche oder probieren Sie internationale Gerichte. Stöbern Sie auch durch die vielen Geschäfte, die eine große Auswahl an Souvenirs, Schmuck und Kunsthandwerk bieten.

Sehenswürdigkeiten in Hurghada

Neben den Aktivitäten bietet Hurghada auch einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die Altstadt von Hurghada und erkunden Sie die engen, verwinkelten Gassen voller charmanten Geschäften und Restaurants. Die Moschee von Hurghada ist ein architektonisches Juwel und bietet einen Einblick in die religiöse Kultur der Region. Die Marina von Hurghada ist ein beliebter Ort zum Entspannen und bietet einen herrlichen Blick auf die Boote und das Meer.

hurghada aktivitäten november

Erleben Sie im November all diese Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Hurghada und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Roten Meer.

Wetter in Ägypten im November: Strände und Badeurlaub

Im November locken die schönen Strände Ägyptens zum Badeurlaub. Die Wassertemperaturen sind noch angenehm warm und eignen sich perfekt für Schwimmen und Schnorcheln.

Die Strände am Roten Meer, wie in Hurghada oder Sharm El Sheikh, bieten feinen Sand, klaren blauen Himmel und Sonnenschein. Ein Sonnenbad und Entspannung am Strand sind im November sehr beliebt bei Urlaubern in Ägypten.

Wettervorhersage für Ägypten im November

Die Wettervorhersage für Ägypten im November verspricht sonniges und warmes Wetter mit durchschnittlichen Temperaturen von 28 Grad Celsius. Es wird nur geringfügiger Regen erwartet, daher können Sie größtenteils trockene und sonnige Urlaubstage genießen. Die Wassertemperaturen bleiben ebenfalls angenehm und eignen sich perfekt für Schwimmen und Wassersportaktivitäten.

Siehe auch  Wetter in Griechenland im September – Übersicht

Der November ist ein idealer Monat, um Ägypten zu besuchen und die warmen Temperaturen zu genießen. Planen Sie Ihren Urlaub und entdecken Sie die vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Ägypten zu bieten hat.

Mit anderen Worten, der November in Ägypten bietet ideale Bedingungen für einen sonnigen und angenehmen Urlaub. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die faszinierende Kultur, die atemberaubende Natur und die wunderschönen Strände dieses faszinierenden Landes im November zu erleben.

Ägypten im November: Weitere Regionen und beste Reiseziele

Neben Hurghada gibt es viele weitere Regionen in Ägypten, die im November beste Reiseziele bieten. Zu den beliebtesten gehören Sharm El Sheikh, Marsa Alam, Luxor und Kairo. Diese Regionen haben ihre eigenen Attraktionen wie historische Stätten, Nationalparks, Wüstensafaris und eine reiche Kultur. Das Wetter in diesen Regionen ist ebenfalls warm und sonnig, ideal für einen vielfältigen Urlaub.

Beliebte Regionen in Ägypten im November

  • Sharm El Sheikh: Mit seinen faszinierenden Korallenriffen ist Sharm El Sheikh ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Die Region bietet auch atemberaubende Strände, luxuriöse Resorts und eine pulsierende Unterwasserwelt.
  • Marsa Alam: Bekannt für sein kristallklares Wasser und seine unberührten Riffe, ist Marsa Alam ein perfekter Ort für Taucher und Schnorchler. Die Region bietet auch die Möglichkeit, Schildkröten und Delfine in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.
  • Luxor: Luxor ist berühmt für seine beeindruckenden antiken Tempel, darunter der Karnak-Tempel und der Tempel von Hatschepsut. Hier können Besucher in die faszinierende ägyptische Geschichte eintauchen.
  • Kairo: Die Hauptstadt Ägyptens hat eine reiche Geschichte und eine lebendige Kulturszene. Besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum und die Altstadt von Kairo, um die Schätze dieser aufregenden Metropole zu entdecken.

“Ägypten hat im November eine Vielzahl von Regionen zu bieten, die jeden Besucher begeistern werden. Von atemberaubenden Unterwasserlandschaften bis hin zu antiken Tempeln und modernen Städten – Ägypten hat für jeden etwas zu bieten.”

Egal für welche Region Sie sich entscheiden, Ägypten im November bietet eine perfekte Kombination aus angenehmem Wetter, faszinierender Kultur und atemberaubender Natur. Planen Sie Ihren Urlaub und entdecken Sie die Vielfalt dieses faszinierenden Landes!

Fazit

Ägypten bietet im November angenehme Temperaturen, wenig Regen und viele Möglichkeiten für Aktivitäten und Entspannung am Strand. Die beste Reisezeit für Ägypten liegt zwischen April und November, wobei der November ein idealer Monat für einen Badeurlaub und Wassersportaktivitäten ist. Hurghada ist ein besonders beliebtes Reiseziel im November, mit warmem Wetter und wunderschönen Stränden am Roten Meer. Genießen Sie Ihren Urlaub in Ägypten im November bei sonnigem Wetter und milden Temperaturen.

FAQ

Wie ist das Wetter in Ägypten im November?

Das Klima in Ägypten im November ist mild, mit warmen Temperaturen und wenig Regen. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 28 und 35 Grad Celsius.

Was ist die beste Reisezeit für Ägypten im November?

Die beste Reisezeit für Ägypten liegt zwischen April und November.

Wie sind die Temperaturen in Ägypten im November?

Die Temperaturen liegen tagsüber durchschnittlich bei 28 Grad Celsius.

Wie sind die Wassertemperaturen in Ägypten im November?

Die Wassertemperaturen im November betragen etwa 23 bis 29 Grad Celsius.

Wie viele Sonnenstunden gibt es in Ägypten im November?

Es gibt etwa 10 Sonnenstunden pro Tag in Ägypten im November.

Gibt es Regentage in Ägypten im November?

Die Regenwahrscheinlichkeit ist im November sehr gering und liegt bei nahezu null.

Welche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sind im November in Ägypten zu empfehlen?

Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Badeurlaub, Tauchen, Schnorcheln, Wüstensafaris und Sightseeing-Touren zu historischen Stätten wie den Pyramiden von Gizeh und dem Tal der Könige.

Ist der November eine gute Zeit für einen Badeurlaub in Hurghada?

Ja, Hurghada bietet im November optimale Bedingungen für einen Badeurlaub. Die Wassertemperaturen sind noch angenehm warm bei etwa 23 bis 26 Grad Celsius.

Wie sind die durchschnittlichen Temperaturen in Hurghada im November?

Die Temperaturen liegen tagsüber durchschnittlich bei 28 Grad Celsius in Hurghada im November.

Welche Aktivitäten gibt es in Hurghada im November?

Beliebte Aktivitäten sind Tauchen, Schnorcheln, Bootstouren zu den berühmten Riffen des Roten Meeres und Wassersportarten wie Jetski fahren und Windsurfen.

Sind die Strände in Ägypten im November geeignet für einen Badeurlaub?

Ja, im November locken die schönen Strände Ägyptens zum Badeurlaub. Die Wassertemperaturen sind noch angenehm warm und eignen sich perfekt für Schwimmen und Schnorcheln.

Wie ist die Wettervorhersage für Ägypten im November?

Die Wettervorhersage für Ägypten im November zeigt sonniges und warmes Wetter mit durchschnittlichen Temperaturen von 28 Grad Celsius.

Welche anderen Regionen in Ägypten sind im November zu empfehlen?

Zu den beliebtesten gehören Sharm El Sheikh, Marsa Alam, Luxor und Kairo. Diese Regionen haben ihre eigenen Attraktionen wie historische Stätten, Nationalparks, Wüstensafaris und eine reiche Kultur.