Vorname Wilke » Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit

Wusstest du, dass der Vorname Wilke eine niederdeutsche und friesische Koseform von Namen wie Wilhelm ist? Mit seiner Bedeutung als „der willensstarke Beschützer“ und „der entschlossene Verteidiger“ verleiht er jedem Namensträger eine besondere Stärke und Entschlossenheit. Doch woher stammt dieser außergewöhnliche Vorname und wie beliebt ist er eigentlich? In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über den Vornamen Wilke.

In Deutschland belegt der Vorname Wilke zwar keinen Spitzenplatz in der Rangliste der häufigsten Vornamen, aber er erfreut sich dennoch einer gewissen Beliebtheit. Möchtest du mehr über die Bedeutung, Herkunft, den Namenstag sowie ähnliche Varianten dieses Vornamens erfahren? Lies weiter und entdecke die Vielfalt des Namens Wilke.

Bedeutung des Namens Wilke

Der Vorname Wilke hat eine bedeutungsvolle Herkunft. Sinngemäß wird er als „der willensstarke Beschützer“ und „der entschlossene Verteidiger“ interpretiert. Diese Bedeutungen sind eng verbunden mit dem Element „Wil-„, das in niederdeutschen und friesischen Koseformen von Namen vorkommt, insbesondere dem Namen Wilhelm.

Die Herkunft des Namens liegt in der althochdeutschen Sprache. Er ist zusammengesetzt aus den Wörtern „willio“, was „der Wille“ oder „die Entschlossenheit“ bedeutet, und „helm“, was „der Helm“, „die Bedeckung“, „die Deckung“ oder „der Schutz“ bedeutet.

Siehe auch  Vorname Barbara » Bedeutung und Herkunft des Namens

Der Vorname Wilke verkörpert somit die Stärke des Willens und den wachsamen Schutz, und findet seine Wurzeln in einer historischen deutschen Sprache.

Herkunft des Namens Wilke

Der Vorname Wilke hat seine Herkunft in der althochdeutschen Sprache. Er setzt sich zusammen aus den Wörtern willio, was „der Wille“ oder „die Entschlossenheit“ bedeutet, und helm, was „der Helm“, „die Bedeckung“, „die Deckung“ oder „der Schutz“ bedeutet.

Der Vorname Wilke entstammt also althochdeutschen Ursprungs und verbindet die Ideen von Wille und Schutz. Dies verleiht dem Namen eine starke und entschlossene Bedeutung. Die Herkunft des Namens spiegelt die alten germanischen Traditionen und Werte wider.

Namenstag von Wilke

Der Namenstag von Wilke wird an verschiedenen Tagen im Jahr gefeiert:

  • 1. Januar
  • 10. Januar
  • 10. Februar
  • 28. März
  • 6. April
  • 20. April
  • 28. Mai
  • 25. Juni
  • 4. Juli
  • 13. November

Der Namenstag von Wilke ist ein besonderer Tag, an dem Personen mit diesem Namen traditionell geehrt werden.

Aussprache von Wilke

Die korrekte Aussprache des Namens Wilke erfolgt ähnlich wie „Wil-ke“.

Beliebtheit des Namens Wilke

Der Vorname Wilke ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 312. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2011 mit Platz 154. In den letzten zehn Jahren wurde Wilke etwa 60 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1110. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1212.

  • Aktuelle Platzierung: 312
  • Beste Platzierung (2011): 154
  • Häufigkeit in den letzten zehn Jahren: etwa 60 Vergaben
  • Zehn-Jahres-Statistik: Platz 1110
  • Platzierung von 2010 bis 2022: Platz 1212
Siehe auch  Vorname Sabrina: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Wilke

Der Vorname Wilke ist in anderen Ländern außerhalb Deutschlands weniger verbreitet als hierzulande. Es sind jedoch keine konkreten Ranglisten oder Statistiken zur weltweiten Beliebtheit und Häufigkeit des Namens Wilke verfügbar. Trotzdem behält der Name seine Einzigartigkeit und seinen Charme.

Varianten und ähnliche Vornamen zu Wilke

Der Name Wilke besitzt einige Varianten, die ähnlich klingen und ebenfalls aus dem niederdeutschen und friesischen Sprachraum stammen. Zu den Varianten des Namens Wilke zählen Wilko, Wil und Will. Diese Varianten stellen alternative Schreibweisen dar, die den Namen Wilke leicht abwandeln, ohne seine ursprüngliche Bedeutung zu verlieren.

Außerdem gibt es weitere Vornamen, die Wilke ähneln und ebenfalls auf ähnliche Elemente wie „Wil-“ zurückzuführen sind. Zu den ähnlichen Vornamen zählen Wilbert, Wilbour, Wilbrand, Wilbrecht und Wilbur.

Obwohl es sich bei diesen Namen um eigenständige Vornamen handelt, teilen sie die gemeinsame Herkunft mit dem Namen Wilke und können als alternative Optionen betrachtet werden, die ähnliche klangliche Merkmale aufweisen.

Wilke Varianten:

  • Wilko
  • Wil
  • Will

Ähnliche Vornamen zu Wilke:

  • Wilbert
  • Wilbour
  • Wilbrand
  • Wilbrecht
  • Wilbur

Fazit

Der Vorname Wilke ist eine niederdeutsche und friesische Koseform von Namen wie Wilhelm. Er bedeutet „der willensstarke Beschützer“ und „der entschlossene Verteidiger“. Obwohl Wilke in Deutschland nicht besonders häufig vorkommt, erfreut er sich einer gewissen Beliebtheit. In anderen Ländern ist der Name jedoch weniger verbreitet.

FAQ

Was bedeutet der Name Wilke?

Der Name Wilke bedeutet sinngemäß „der willensstarke Beschützer“ und „der entschlossene Verteidiger“.

Woher stammt der Name Wilke?

Der Vorname Wilke hat seine Herkunft in der althochdeutschen Sprache. Er setzt sich zusammen aus den Wörtern willio, was „der Wille“ oder „die Entschlossenheit“ bedeutet, und helm, was „der Helm“, „die Bedeckung“, „die Deckung“ oder „der Schutz“ bedeutet.

Wann ist der Namenstag von Wilke?

Der Namenstag von Wilke wird an verschiedenen Tagen im Jahr gefeiert, darunter der 1. Januar, 10. Januar, 10. Februar, 28. März, 6. April, 20. April, 28. Mai, 25. Juni, 4. Juli und 13. November.

Wie wird der Name Wilke ausgesprochen?

Die korrekte Aussprache des Namens Wilke erfolgt ähnlich wie „Wil-ke“.

Wie beliebt ist der Vorname Wilke?

Der Vorname Wilke ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 312. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2011 mit Platz 154. In den letzten zehn Jahren wurde Wilke etwa 60 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1110. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1212.

Wie ist die Beliebtheit des Namens Wilke weltweit?

Der Vorname Wilke ist in anderen Ländern außerhalb Deutschlands weniger gebräuchlich. Es wurden jedoch keine konkreten Ranglisten oder Statistiken zur weltweiten Beliebtheit und Häufigkeit gefunden.

Gibt es Varianten oder ähnliche Vornamen zu Wilke?

Varianten des Namens Wilke sind Wilko, Wil und Will. Ähnliche Vornamen sind Wilbert, Wilbour, Wilbrand, Wilbrecht und Wilbur.

Gibt es ein Fazit zum Namen Wilke?

Der Name Wilke ist eine niederdeutsche und friesische Koseform von Namen wie Wilhelm. Er bedeutet „der willensstarke Beschützer“ und „der entschlossene Verteidiger“. Wilke ist in Deutschland nicht besonders häufig, hat jedoch eine gewisse Beliebtheit. In anderen Ländern ist der Name weniger verbreitet.

Quellenverweise

Siehe auch  Vorname Hanna » Bedeutung und Herkunft des Namens