Vorname Kira » Bedeutung und Herkunft des Namens

Wussten Sie, dass der weibliche Vorname Kira „die Herrin“ oder „die Sonne“ bedeutet? Mit seiner beeindruckenden Bedeutung und faszinierenden Herkunft hat der Name Kira eine lange und interessante Geschichte. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit der Bedeutung und Herkunft des Namens Kira befassen und erfahren, warum er eine beliebte Wahl für Eltern ist.

Der Name Kira kann auf das altgriechische Wort „kyrios“ zurückgeführt werden, was „der Herr“ bedeutet. Er ist die griechische Variante des persischen Namens „Kurus“, der mit „die Sonne“ übersetzt wird. Mit seiner starken und positiven Bedeutung wird der Name Kira oft mit Weiblichkeit, Attraktivität und Erfolg assoziiert.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns näher mit der Herkunft des Namens Kira beschäftigen und erfahren, wie er seinen Weg vom Altgriechischen und Russischen ins Deutsche gefunden hat.

Herkunft des Namens Kira

Der Name Kira hat seinen Ursprung im Altgriechischen, wo der Name Kyros für Könige beliebt war und „Herr“ oder „Herrschaft“ bedeutet. Später gelangte der Name über das Altgriechische und Russische ins Deutsche. Eine weitere mögliche Herleitung des Namens ist der altgriechische Name Kyrene oder die Verkürzung des Frauennamens Kyrana.

Die Verbindung zum Altgriechischen verleiht dem Namen Kira eine historische und kulturelle Bedeutung. Der Name ist mit königlicher Autorität und Macht assoziiert, was ihn für Eltern attraktiv machen kann, die ihrem Kind einen starken und bedeutungsvollen Namen geben möchten.

„Kira steht für Stärke und Herrschaft, ein Name mit einer tiefen Geschichte und Bedeutung.“

Der Name Kira hat sich im Laufe der Zeit in verschiedenen Kulturen verbreitet und eine Vielzahl von Interpretationen und Bedeutungen angenommen. Von ursprünglichen königlichen Wurzeln bis hin zu modernen Assoziationen mit Macht und Stärke bietet der Name Kira viele Möglichkeiten für individuelle Bedeutungen und Identitäten.

Siehe auch  Vorname Luise » Bedeutung und Herkunft des Namens

Die Herkunft des Namens Kira ist eng mit der Geschichte und Sprache des antiken Griechenlands verbunden. Durch den Einfluss verschiedener Kulturen wurde der Name weitergegeben und in verschiedenen Ländern und Sprachen angenommen.

Kultureller Einfluss und Verbreitung

Der Name Kira hat im Laufe der Zeit seine ursprüngliche Bedeutung beibehalten, während er in verschiedenen Kulturen und Regionen der Welt bekannt wurde. Besonders in Russland und anderen osteuropäischen Ländern hat der Name eine große Beliebtheit erlangt.

Kira als weiblicher Vorname

Der Name Kira wird meistens als weiblicher Vorname verwendet und hat sich in vielen Kulturen als eigenständiger Vorname etabliert. Die Bedeutung des Namens, kombiniert mit seiner Einfachheit und Eleganz, macht Kira zu einer beliebten Wahl für Eltern, die einen Namen suchen, der sowohl stark als auch feminin ist.

„Kira ist ein Name mit Charakter, der Präsenz und Stärke ausstrahlt.“

Die Verbreitung des Namens Kira als weiblicher Vorname zeigt, wie sich die Vorstellung von weiblicher Identität und Stärke im Laufe der Zeit verändert hat. Kira steht für eine moderne weibliche Identität, die sowohl Kraft als auch Eleganz verkörpert.

Bedeutung des Namens Kira

Die Bedeutung des Namens Kira kann als „Herrin“ oder „Herrscherin“ übersetzt werden. In Bezug auf den persischen Ursprung kann der Name auch „die Sonne“ bedeuten.

Der Name Kira strahlt Stärke und Führung aus. Er verbindet die Vorstellung von Macht und Sonnenschein, wodurch er eine positive und energiegeladene Bedeutung erhält. Kira ist ein Name, der feminin klingt und gleichzeitig Autorität und Stolz vermittelt.

„Kira“ ist ein kraftvoller Name, der die Energie der Sonne widerspiegelt. Der Name symbolisiert auch Führungsqualitäten und die Fähigkeit, andere zu leiten. Kira ist eine elegante und mutige Wahl für Eltern, die ihrem Kind einen starken Namen geben möchten.

Die Bedeutung des Namens Kira kann auch als „leuchtend“ oder „strahlend“ interpretiert werden. Der Name vermittelt eine positive und sonnige Persönlichkeit, die von anderen bewundert wird.

Kira und ihre Bedeutung in verschiedenen Kulturen

  • In der griechischen Mythologie wird Kira mit ihrer Bedeutung als „Herrin“ als Göttin der Schönheit und der Liebe assoziiert.
  • In der persischen Kultur ist Kira ein Symbol für die Sonne und wird mit Licht, Energie und Wärme in Verbindung gebracht.
  • In der japanischen Kultur bedeutet Kira „strahlend“ und wird oft als positives Adjektiv verwendet, um eine leuchtende Persönlichkeit zu beschreiben.
  • In der russischen Sprache ist Kira eine Kurzform des weiblichen Vornamens Kyrana und symbolisiert Stärke und Schönheit.
Siehe auch  Vorname Juna » Bedeutung und Herkunft des Namens

Die Bedeutung von Kira als inspirierender Vorname

Der Name Kira kann Menschen dazu inspirieren, ihre innere Stärke und Führungskompetenz zu entfalten. Er erinnert daran, dass jeder das Potenzial hat, die Sonne in seiner eigenen Welt zu sein und andere zu beeinflussen.

Kira ist ein Name, der sowohl Eleganz als auch Kraft verkörpert. Er ist zeitlos und passt zu verschiedenen Persönlichkeitstypen.

Wenn Sie nach einem Namen mit tiefer Bedeutung suchen, der gleichzeitig klangvoll und einprägsam ist, dann könnte Kira die perfekte Wahl für Ihr Kind sein.

Namenstag von Kira

Der Namenstag von Kira wird an mehreren Tagen im Jahr gefeiert. Am 5. Januar, 14. Februar, 5. Juni, 5. Juli, 25. November, 1. Dezember und am 24. März haben alle, die den Namen Kira tragen, einen besonderen Anlass zum Feiern.

Es gibt verschiedene Bräuche und Traditionen, die mit dem Namenstag verbunden sind. Familien und Freunde kommen zusammen, um den Namensträger zu ehren und ihm oder ihr Glückwünsche zu überbringen. Es werden oft Geschenke überreicht und besondere Speisen zubereitet, um das Fest zu feiern.

Der Namenstag von Kira ist eine Zeit der Freude und des Zusammenkommens. Es ist eine Gelegenheit, die Bedeutung des Namens zu reflektieren und die Verbundenheit mit anderen, die den Namen teilen, zu stärken.

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Kira

Zu den bekannten Persönlichkeiten mit dem Namen Kira gehören:

  1. Janine Scholz (alias „Kira“): Janine Scholz ist eine deutsche Sängerin, die unter dem Künstlernamen „Kira“ bekannt ist.
  2. Die Figur aus dem Film „Barbie – Die Prinzessin und der Popstar“: Der Name Kira wird auch mit der beliebten Figur aus dem Film „Barbie – Die Prinzessin und der Popstar“ assoziiert.
  3. Die Figur aus der Manga-Serie „Death Note“: Kira ist der Name einer herausragenden Figur in der Manga-Serie „Death Note“.
  4. Kira Grünberg: Kira Grünberg ist eine ehemalige österreichische Stabhochspringerin und zeigt in ihrem Sport beeindruckende Leistungen.

Diese bekannten Persönlichkeiten tragen dazu bei, den Namen Kira in verschiedenen Bereichen bekannt zu machen.

Spitznamen und Kosenamen für Kira

Kira ist ein Name, der verschiedene Spitznamen und Kosenamen haben kann. Hier sind einige beliebte Optionen:

  • Kiri
  • Kiki
  • Kiralein
  • Keks
  • Kiwi
  • Ki
  • Kirali
  • Kiks
  • Kika
  • Keksi
  • Kirie
  • Kirsche
  • Kiko
  • Kik
  • Kia
  • Katze
  • Ciri
  • Kiraki
  • Kaira
  • Kix

Andere mögliche Spitznamen für Kira sind Arik, Kiri-Käse, Kimi, Kirara, Kiku, Kisel, Kiara, Kay, Kyrra, Kikipoo, Kirella, Kimera, Kaka, Killi, Kike, Ira, Karina, RaKi, Kami, Kille und Iraki.

Die Wahl des Spitznamens kann von individuellen Vorlieben und Beziehungen abhängen. Ein Spitzname kann eine liebevolle und vertraute Art sein, jemanden anzusprechen und eine besondere Verbindung auszudrücken.

Siehe auch  Vorname Adrian: Bedeutung, Herkunft und Beliebtheit »

Ähnliche Vornamen zu Kira

Wenn Ihnen der Name Kira gefällt, haben Sie vielleicht auch Interesse an ähnlichen Vornamen. Hier sind einige Vorschläge:

  • Kaori
  • Kara
  • Kari
  • Keira
  • Kaira
  • Keri
  • Kerri
  • Kiara
  • Kiera
  • Kierra
  • Kora
  • Kore
  • Kori
  • Kyra
  • Kiria
  • Kairi
  • Kiri
  • Kirara
  • Kesara
  • Kahira

Vielleicht finden Sie in dieser Liste den perfekten Namen für Ihr Baby, der ähnlich klingt wie Kira, aber dennoch einzigartig ist.

Beliebtheit des Namens Kira

Der weibliche Vorname Kira erfreut sich seit den 80er Jahren großer Beliebtheit in Deutschland. Er zählt regelmäßig zu den Top 200 Mädchennamen und hat sich auf dem ungefähr 100. Platz etabliert. Lediglich im Jahr 1998 war Kira deutlich unter den Top 50 zu finden.

Fazit

Der Vorname Kira hat seine Herkunft im Altgriechischen und Russischen. Er bedeutet „die Herrin“ oder „die Sonne“ und wird oft mit Weiblichkeit, Attraktivität und Erfolg assoziiert. Seit den 80er Jahren ist der Name Kira in Deutschland beliebt und hat seine Popularität über die Jahrzehnte hinweg weitgehend beibehalten.

Kira ist ein Name mit einer starken und positiven Bedeutung, der sowohl schön als auch kraftvoll klingt. Die Verbindung zur Sonne spiegelt Licht und Wärme wider, während die Assoziation mit einer Herrscherin Stärke und Führung vermittelt.

Mit seiner interessanten Herkunft, Bedeutung und Beliebtheit ist der Vorname Kira eine gute Wahl für Eltern, die ihrem Kind einen klangvollen und bedeutungsvollen Namen geben möchten.

FAQ

Was bedeutet der Vorname Kira?

Der weibliche Vorname Kira bedeutet „die Herrin“ oder „die Sonne“.

Woher stammt der Name Kira?

Der Name Kira hat seinen Ursprung im Altgriechischen und ist auch im Russischen verbreitet.

Gibt es einen Namenstag für Kira?

Ja, der Namenstag von Kira wird am 5. Januar, 14. Februar, 5. Juni, 5. Juli, 25. November, 1. Dezember und am 24. März gefeiert.

Welche bekannten Persönlichkeiten tragen den Namen Kira?

Zu den bekannten Persönlichkeiten mit dem Namen Kira gehören die deutsche Sängerin Janine Scholz (alias „Kira“), die Figur aus dem Film „Barbie – Die Prinzessin und der Popstar“, die Figur aus der Manga-Serie „Death Note“ und die ehemalige österreichische Stabhochspringerin Kira Grünberg.

Gibt es Spitznamen für den Namen Kira?

Ja, bekannt sind Spitznamen wie Kiri, Kiki, Kiralein, Keks, Kiwi, Ki, Kirali, Kiks, Kika, Keksi, Kirie, Kirsche, Kiko, Kik, Kia, Katze, Ciri, Kiraki, Kaira, Kix, Kya, Arik, Kiri-Käse, Kimi, Kirara, Kiku, Kisel, Kiara, Kay, Kyrra, Kikipoo, Kirella, Kimera, Kaka, Killi, Kike, Ira, Karina, RaKi, Kami, Kille, Iraki.

Welche ähnlichen Vornamen gibt es zu Kira?

Ähnliche Vornamen zu Kira sind Kaori, Kara, Kari, Keira, Kaira, Keri, Kerri, Kiara, Kiera, Kierra, Kora, Kore, Kori, Kyra, Kiria, Kairi, Kiri, Kirara, Kesara und Kahira.

Wie beliebt ist der Name Kira?

Der Name Kira ist seit den 80er Jahren in Deutschland beliebt und gehört regelmäßig zu den Top 200 Mädchennamen.

Was ist die Bedeutung und Herkunft des Namens Kira?

Der weibliche Vorname Kira bedeutet „die Herrin“ oder „die Sonne“. Er hat seinen Ursprung im Altgriechischen und ist auch im Russischen verbreitet.