Peter und Paul Fest 2024: Termine & Highlights

Das Peter und Paul Fest ist ein jährliches viertägiges Mittelalter- und Bürgerwehren-Spektakel in der Altstadt von Bretten. Im Jahr 2024 findet das Fest statt und bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen und Highlights.

Das Fest beginnt am 28. Juni mit einem Gottesdienst und einer offiziellen Eröffnung. Am Samstag gibt es den Zapfenstreich und ein Höhenfeuerwerk. Der Höhepunkt des Festes ist der große Umzug am Sonntag, an dem rund 2500 historisch Gewandete und Uniformierte teilnehmen. Am Montag endet das Fest mit einem Schwartenmagenumzug und einem Kinderfest.

Programm 2024

Das Peter und Paul Fest 2024 bietet ein abwechslungsreiches Programm, das verschiedene Thementage umfasst. Diese Tage sind geprägt von historischen Inszenierungen und festlichen Veranstaltungen.

Brettheim rüstet sich (Freitag)

Am Freitag steht der Thementag „Brettheim rüstet sich“ im Mittelpunkt. Hier können Besucherinnen und Besucher die Vorbereitungen der mittelalterlichen Bürgerwehr hautnah miterleben. Es werden Waffen und Rüstungen präsentiert und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten sich auf die kommenden Festtage vor.

Brettheim verteidigt sich (Samstag)

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Verteidigung. Unter dem Motto „Brettheim verteidigt sich“ finden spektakuläre Vorführungen von Bürgerwehren und historischen Kampfgruppen statt. Besucherinnen und Besucher können einzigartige Darbietungen erleben und die beeindruckende Verteidigungsstrategie der Stadt Bretten kennenlernen.

Brettheim huldigt (Sonntag)

Am Sonntag dreht sich alles um die Huldigung an die historischen Herrscher. Unter dem Motto „Brettheim huldigt“ werden feierliche Zeremonien abgehalten und die Stadtbewohnerinnen und -bewohner zeigen ihre Verbundenheit mit der Geschichte und Tradition von Bretten. Höhepunkt des Tages ist der große Umzug, an dem rund 2500 historisch Gewandete und Uniformierte teilnehmen.

Alt Brettheim feiert (Montag)

Am Montag wird der Thementag „Alt Brettheim feiert“ veranstaltet. Hier steht das fröhliche Beisammensein und das gemeinsame Feiern im Vordergrund. Es gibt Musik, Tanz und kulinarische Köstlichkeiten, um das Peter und Paul Fest gebührend abzuschließen.

Siehe auch  Winterferien Saarland 2024 » Die besten Aktivitäten und Ausflugsziele

Zusätzlich zum umfangreichen Programm der Thementage findet am Sonntagabend der Pestzug statt. Durch düstere Inszenierungen wird an die schrecklichen Zeiten des „Schwarzen Todes“ erinnert.

Highlights des Peter und Paul Fests 2024

Zu den Highlights des Peter und Paul Fests 2024 gehören:

  • Der große Umzug am Sonntag, bei dem rund 2500 historisch Gewandete und Uniformierte teilnehmen. Dieser beeindruckende Umzug gibt einen lebendigen Einblick in die Geschichte und Tradition von Bretten.
  • Das atemberaubende Höhenfeuerwerk am Samstagabend, das den Himmel über Bretten erleuchtet und die Besucher in Staunen versetzt.
  • Der Pestzug, der an die schrecklichen Zeiten des „Schwarzen Todes“ erinnert und Teil des Festivals ist. Dieser Zug ist sowohl eine düstere Erinnerung als auch eine eindrucksvolle Darstellung der Vergangenheit.

Das Peter und Paul Fest bietet jedoch noch viele weitere Veranstaltungen und Attraktionen. Neben den Highlights gibt es Gottesdienste, offizielle Eröffnungen, den Schwartenmagenumzug, ein Kinderfest und einen Vergnügungspark. Das Festtagprogramm ist vielfältig und beeindruckend, und es ist für jeden Besucher etwas dabei.

Inmitten der festlichen Atmosphäre des Peter und Paul Fests gibt es zahlreiche Gelegenheiten, die Geschichte, Bräuche und Traditionen von Bretten hautnah zu erleben und Teil dieses einzigartigen Events zu sein.

„Das Peter und Paul Fest bietet jedes Jahr eine unvergessliche Veranstaltung voller Highlights und beeindruckender Inszenierungen. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die Geschichte von Bretten lebendig werden zu lassen und eine großartige Zeit mit Familie und Freunden zu erleben.“ – Ein begeisterter Festbesucher

Geschichte und Tradition von Peter und Paul

Das Peter und Paul Fest hat eine lange Geschichte und Tradition. Es wurde erstmals im Jahr 1504 in Bretten abgehalten und erinnert an die Belagerung der Stadt durch den Herzog von Württemberg. Das Fest soll die Geschichte und die Bräuche dieser Zeit lebendig erhalten. Historische Gruppen setzen die Belagerung und den erfolgreichen Ausfall der Belagerten authentisch in Szene.

Das Peter und Paul Fest wurde erstmals im Jahr 1504 in Bretten gefeiert. Es erinnert an die Belagerung der Stadt durch den Herzog von Württemberg und hat seitdem eine lange Tradition. Das Fest dient dazu, die Geschichte und die Bräuche dieser Zeit lebendig zu halten. Historische Gruppen setzen die Belagerung und den erfolgreichen Ausfall der Belagerten authentisch in Szene, um den Besuchern einen Einblick in die Vergangenheit zu gewähren.

Das Peter und Paul Fest ist ein Fest mit einer langen Geschichte und Tradition. Es wird seit dem Jahr 1504 in Bretten gefeiert und erinnert an die Belagerung der Stadt durch den Herzog von Württemberg. Das Fest hat das Ziel, die Geschichte und die Bräuche dieser Zeit zu bewahren und erlebbar zu machen. Historische Gruppen spielen die Belagerung und den erfolgreichen Ausfall der Belagerten nach, um den Besuchern ein authentisches Erlebnis zu bieten.

„Das Peter und Paul Fest ist eine wichtige Veranstaltung, die die Geschichte und die Bräuche von Bretten lebendig hält. Es transportiert die Ereignisse der Belagerung und den erfolgreichen Ausfall der Belagerten auf beeindruckende Weise in die Gegenwart.“ – Peter Müller, Historiker

Das Peter und Paul Fest in Bretten hat eine lange Geschichte und Tradition. Seit dem Jahr 1504 wird das Fest alljährlich gefeiert und erinnert an die Belagerung der Stadt durch den Herzog von Württemberg. Durch die authentische Inszenierung der Belagerung und des erfolgreichen Ausfalls der Belagerten wird die Geschichte dieser Zeit wieder zum Leben erweckt und die Bräuche pflegen. Das Fest bietet den Besuchern die Möglichkeit, hautnah in die Vergangenheit einzutauchen und ein Stück Geschichte zu erleben.

Siehe auch  Sommerferien Rheinland-Pfalz 2024 Termine & Tipps

Geschichte und Tradition von Peter und Paul

Termine des Peter und Paul Fests

Das Peter und Paul Fest 2024 findet vom 28. Juni bis 1. Juli statt. Die Festtage stehen jeweils unter einem eigenen Motto:

  1. Freitag: „Brettheim rüstet sich“
  2. Samstag: „Brettheim verteidigt sich“
  3. Sonntag: „Brettheim huldigt“

Am Montag endet das Fest mit dem Schwartenmagenumzug und dem Kinderfest.

Peter und Paul Fest 2024

Verantwortliche Veranstalter des Peter und Paul Fests

Das Peter und Paul Fest wird von der Vereinigung Alt-Brettheim in Kooperation mit der Stadt Bretten veranstaltet. Die Vereinigung Alt-Brettheim ist eine traditionsreiche Organisation, die sich für den Erhalt der Kultur und Geschichte von Alt-Brettheim einsetzt. Als Veranstalter des Peter und Paul Fests arbeiten sie eng mit der Stadt Bretten zusammen, um ein einzigartiges und unvergessliches Fest zu organisieren.

Die Stadt Bretten ist ein wichtiger Partner bei der Durchführung des Peter und Paul Fests. Als historische Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen Kulturszene unterstützt die Stadt Bretten das Fest auf vielfältige Weise. Sie stellt Ressourcen, Infrastruktur und Unterstützung bereit, um sicherzustellen, dass das Fest reibungslos abläuft und alle Besucher eine fantastische Zeit haben.

Wenn Sie weitere Informationen zum Peter und Paul Fest suchen, besuchen Sie die Websites der Vereinigung Alt-Brettheim und der Stadt Bretten. Dort finden Sie detaillierte Informationen zum Programm, den Highlights und den Terminen des Festes. Nutzen Sie diese Websites, um sich auf das Fest vorzubereiten und alle wichtigen Informationen zu erhalten.

Um einen Eindruck von der Atmosphäre und den Veranstaltungen des Peter und Paul Fests zu bekommen, werfen Sie einen Blick auf das folgende Bild:

Das Bild zeigt einen beeindruckenden Umzug mit historisch Gewandeten und Uniformierten, der jedes Jahr beim Peter und Paul Fest stattfindet. Es ist nur eine der vielen faszinierenden Veranstaltungen, die Sie während des Festes erleben können.

Siehe auch  Jahreschronik 1983 » Rückblick auf Ereignisse und Highlights

Peter und Paulsfest in Bad Peterstal-Griesbach

Neben dem Peter und Paul Fest in Bretten findet auch das Peter und Paulsfest in Bad Peterstal-Griesbach statt. Das Festival bietet verschiedene Veranstaltungen im Kurpark und findet am 29. und 30. Juni 2024 statt. Ein genaues Programm wird noch bekannt gegeben.

Weitere Veranstaltungen und Termine in Bretten

Neben dem Peter und Paul Fest gibt es in Bretten viele weitere Veranstaltungen und Termine im Jahr 2024, die Sie nicht verpassen sollten. Eines der Highlights ist der Brettener Frühling, eine bunte Veranstaltung, bei der die ganze Stadt in voller Blüte steht. Genießen Sie das angenehme Frühlingswetter und entdecken Sie die vielfältigen Attraktionen und Aktivitäten, die diese Jahreszeit mit sich bringt.

Ebenfalls sehenswert ist der KulturSommer Bretten. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst und Kultur und erleben Sie eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen, Vorträge und vieles mehr. Der KulturSommer bietet eine einzigartige Gelegenheit, hochkarätige Künstler und lokale Talente live zu erleben.

Freuen Sie sich außerdem auf verschiedene Konzerte und musikalische Darbietungen, die das ganze Jahr über in Bretten stattfinden. Von klassischer Musik über Rock und Pop bis hin zu Jazz und Blues gibt es für jeden Musikgeschmack etwas Passendes.

Zudem finden regelmäßig interessante Vorträge zu verschiedenen Themen statt, bei denen Sie Ihr Wissen erweitern und neue Perspektiven entdecken können.

Halten Sie also Ausschau nach den Brettener Highlights und verpassen Sie nicht die spannenden Veranstaltungen, die Bretten zu bieten hat. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen und Terminen finden Sie auf der offiziellen Website der Stadt Bretten.

Termine:

  • Brettener Frühling: Datum wird noch bekannt gegeben
  • KulturSommer Bretten: Datum wird noch bekannt gegeben
  • Konzerte und musikalische Darbietungen: Verschiedene Termine im Jahr 2024
  • Vorträge zu verschiedenen Themen: Regelmäßig stattfindende Termine

Fazit

Das Peter und Paul Fest 2024 verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Mit einem vielfältigen Programm, historischen Inszenierungen und verschiedenen Festtagen bietet das Festival für jeden etwas. Besucher können die Traditionen, Bräuche und Geschichte von Bretten hautnah erleben und an den Highlights wie dem großen Umzug und dem Höhenfeuerwerk teilnehmen.

FAQ

Wann findet das Peter und Paul Fest 2024 statt?

Das Peter und Paul Fest 2024 findet vom 28. Juni bis 1. Juli statt.

Was sind die Highlights des Peter und Paul Fests 2024?

Zu den Highlights gehören der große Umzug am Sonntag, das Höhenfeuerwerk am Samstagabend und der Pestzug, der an die schrecklichen Zeiten des „Schwarzen Todes“ erinnert.

Wie lange gibt es das Peter und Paul Fest schon?

Das Peter und Paul Fest wurde erstmals im Jahr 1504 in Bretten abgehalten und hat somit eine lange Geschichte und Tradition.

Wer veranstaltet das Peter und Paul Fest?

Das Peter und Paul Fest wird von der Vereinigung Alt-Brettheim in Kooperation mit der Stadt Bretten veranstaltet.

Wann ist das Peter und Paulsfest in Bad Peterstal-Griesbach?

Das Peter und Paulsfest in Bad Peterstal-Griesbach findet am 29. und 30. Juni 2024 statt.

Gibt es noch weitere Veranstaltungen und Termine in Bretten?

Ja, in Bretten gibt es neben dem Peter und Paul Fest auch den Brettener Frühling, den KulturSommer sowie verschiedene Konzerte, Vorträge und Theateraufführungen.

Was erwartet mich beim Peter und Paul Fest 2024?

Beim Peter und Paul Fest 2024 erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit historischen Inszenierungen, verschiedenen Festtagen und Highlights wie dem großen Umzug und dem Höhenfeuerwerk.

Quellenverweise