12. März: Der “Gregorstag” als Vorbote des Frühlings. Zudem regionale Feiern in Sambia und auf Mauritius

Foto: pixabay — GLady

Der 12. März gilt in Euro­pa als Vor­bo­te des Früh­lings und wird “Gre­gors­tag” genannt. Auch wer­den in die­ser Zeit die Stör­che zurückerwartet.

„12. März: Der “Gre­gors­tag” als Vor­bo­te des Früh­lings. Zudem regio­na­le Fei­ern in Sam­bia und auf Mau­ri­ti­us“ weiterlesen

16. Februar: Früher vielerorts ein Umweltbildungstag zum Kyoto-Protokoll. Und einer von zwei Unabhängigkeitstagen in Litauen.

Umweltbildungstag

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­de um den 16. Febru­ar her­um von eini­gen Orga­ni­sa­tio­nen ein Umwelt­bil­dungs­tag gestal­tet. Grund dafür: Das Kyo­to-Pro­to­koll — das ers­te recht­lich ver­bind­li­che Umwelt­ab­kom­men — trat am 16. Febru­ar 2005 in Kraft. 

„16. Febru­ar: Frü­her vie­ler­orts ein Umwelt­bil­dungs­tag zum Kyo­to-Pro­to­koll. Und einer von zwei Unab­hän­gig­keits­ta­gen in Litau­en.“ weiterlesen

1. Februar: Start der interreligiöse Woche / World Interfaith Harmony Week (WIHW). Und ein bedeutsamer Tag in Bulgarien, auf Mauritius und in Malaysia.

Quel­le: pixabay — Wiki­me­di­aI­mages (um 90 Grad aus For­mat­grün­den gedreht)

Zur “Welt­wo­che der inter­re­li­giö­sen Har­mo­nie” (inter­re­li­giö­se Woche) haben die Ver­ein­ten Natio­nen die ers­te Febru­ar­wo­che eines jeden Jah­res erklärt. 2021 fin­det sie zum 10. mal statt!

„1. Febru­ar: Start der inter­re­li­giö­se Woche / World Inter­faith Har­mo­ny Week (WIHW). Und ein bedeut­sa­mer Tag in Bul­ga­ri­en, auf Mau­ri­ti­us und in Malay­sia.“ weiterlesen