1. März: Ganz früher weltweit Jahresanfang. Und für die Nordhalbkugel Heute meteorologisch der Frühlingsanfang.

Frühlingsanfang
Foto: pixabay — manfredrichter 

Die Welt­or­ga­ni­sa­ti­on für Meteo­ro­lo­gie hat den 1. März als meteo­ro­lo­gi­schen Früh­lings­an­fang auf der Nord­halb­ku­gel der Erde fest­ge­legt. Dabei wer­den jeweils drei Mona­te den Jah­res­zei­ten zuge­ord­net. Und bis 153 vor Chris­tus war der 1. März offi­zi­ell der Jahresanfang

„1. März: Ganz frü­her welt­weit Jah­res­an­fang. Und für die Nord­halb­ku­gel Heu­te meteo­ro­lo­gisch der Früh­lings­an­fang.“ weiterlesen

16. Februar: Früher vielerorts ein Umweltbildungstag zum Kyoto-Protokoll. Heute “Schneemond” um kurz vor 18 Uhr.

Quel­le: pixabay — kalhh

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­de um den 16. Febru­ar her­um von eini­gen Orga­ni­sa­tio­nen ein Umwelt­bil­dungs­tag gestal­tet. Grund dafür: Das Kyo­to-Pro­to­koll — das ers­te recht­lich ver­bind­li­che Umwelt­ab­kom­men — trat am 16. Febru­ar 2005 in Kraft. 

„16. Febru­ar: Frü­her vie­ler­orts ein Umwelt­bil­dungs­tag zum Kyo­to-Pro­to­koll. Heu­te “Schnee­mond” um kurz vor 18 Uhr.“ weiterlesen